Montag, 21. Januar 2013

(Buchvorstellung) Black Dagger - Nachtjagt & Blutopfer / Black Dagger - Dark Lover von J. R. Ward

Heute möchte ich euch die Black Dagger Reihe vorstellen, ich bin durch den Vampir-Hype den es die letzte Zeit um Twilight gab darauf gekommen.
Gesucht habe ich etwas ähnliches, nur nicht ganz so kitschig.
Die Bücher kaufte ich auf englisch, da ich es von den deutschen Buchverlagen nicht korrekt finde, ein Buch was in den USA 6 Dollar kostet, in Deutschland in zwei Bücher für je 10 Euro zu veröffentlichen.
Somit werde ich hier beide Bände zusammen als Dark Lover vorstellen.


Der erste Band führt den Leser in die geheime Welt der Black Dagger Bruderschaft ein und erzählt die Geschichte von Warth, er ist der Anführer besagter Bruderschaft und zugleich geborener König seiner Rasse, was er jedoch nicht anerkennt da es ihm sonst verboten wäre zu kämpfen.
Zu Warths Truppe gehören noch der schöne blonde Rhage (der von allen sarkastisch Hollywood genannt wird und weiss wie gut er aussieht), Vishous (der als leicht verschoben gilt, er kann in die Zukunft sehen und ist ein technisches Genie. Ersteres bereitet ihm jedoch teilweise große Probleme), Phury (dieser ist der Gentelman der Gruppe und versucht weitestgehend neutral zu allem zu stehen), Tohrment ( der als Einziger eine Frau hat und versucht den Spagat zwischen der Bruderschaft und seinem Privatleben zu meistern) und Zsadist (der aufgrund seiner Vergangenheit als Sklave sehr unberechenbar ist).

Der Hauptcharakter wird von seinem Freund Darius um den Gefallen gebeten, sich um seine Tochter Beth zu kümmern, diese ist durch ihn halb Vampir und er macht sich Sorgen, das sie die Wandlung zum Vampir welche in den nächsten Wochen stattfinden wird nicht überlebt.
Warth lehnt dies zunächst ab, doch als Darius ums Leben kommt beschließt er ihm den Wunsch zu erfüllen. Er macht sich auf den Weg zu Beth.
Diese arbeitet als Journalistin im Bereich Kriminalfälle. Obwohl sie sehr gut aussieht schafft sie es einfach nicht einen Mann ztu finden der ihr gefällt, Verehrer hat sie jedoch genug.
Als Warth eines Nachts einfach in ihrem Apartment auftaucht gerät sie selbstverständlich in Panik doch er schaffte s recht schnell ihr vertrauen zu gewinnen.
Obwohl sie über die Neuigkeiten geschockt ist, gerät sie in einen Strudel der sie direkt in eine mysteriöse Welt voller Gefahren führt.
Denn die Vampire befinden sich in einem Krieg mit den Lessern welche in den letzten Jahren immer mehr wurden.
Wie schon erwähnt hatte Beth mit Männern kein Glück bis sie auf Warth traf. Doch sie hat einen guten Freund, den Polizisten Butch O'Neal.
Dieser ermittelt in einer Mordserie, welche parallel zu Warth und seinen Vertrauten führt was Butch in große Gefahr bringt.
Als es Beth immer schlechter geht beschließt er jedoch sie zu den in seinen Augen Kriminellen zu bringen wo er auf Vishous trifft, der gerade noch verhindern kann das Rhage ihn auseinander nimmt.
Während Beth mit ihrer Verwandlung und ihren Gefühlen zu Warth ringt muss dieser sich mit der Verantwortung seiner Rasse gegenüber auseinander setzen.
Wird er die ihm zustehende Position annehmen?


Mein Fazit:

Ich bin sehr gespalten, einerseits hat mich die Serie in den Bann gezogen und ich kaufe auch jetzt noch jedes neue Buch dieser Reihe.
Andererseits, wenn man es ganz nüchtern betrachtet übertreffen sich hier die Klischees gegenseitig: Der einsame Kämpfer der von seinen Schuldgefühlen geplagt wird, alle natürlich gut aussehend, groß, sexy, natürlich verlieben sich Beide sofort ineinander, die armen Frauen müssen beschützt werden...
Das ist der große Minuspunkt an diesem Buch welcher durch die genauso klischeehaften Sexszenen noch unterstrichen wird. Warum ich weiterlese? Die Bücher sind sehr lustig, Vor allem Rhage und Vishous halten das Buch am laufen und auch Butch bringt Pepp in die Geschichte. Nach zwei bis drei Büchern wird man in den Bann dieser Welt gezogen und sieht über die Macken des Buches hinweg.
Wer auf typische Liebesromane mit viel Humor steht ist hier an der Richtigen Adresse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...