Freitag, 8. März 2013

(Buchvorstellung) Black Dagger - Racheengel & Blinder König / Lover Avenged von J. R. Ward

Bellas Bruder Rehv ist einer meiner Lieblingscharaktere. Ich kann nicht einmal sagen warum schließlich ist er nicht unbedingt ein Sunnyboy wie Rhage.


Rehvenge und Xhex sind Halb-Sympathe, eine gefürchtete Rasse, die eigentlich dazu verdammt wurde im Exil zu lebe. Doch die beiden schaffen es Undercover in der Welt der Vampire unterzutauchen.
Doch Rehv wird von der Prinzessin der Sympathen erpresst. Sie droht ihn auffliegen zu lassen, wenn er nicht tut was sie sagt.
Doch dies ist nicht das einzige, was Rehv zu schaffen macht, seine gefühlskalte Sympath-Seite unterdrückt er mit der Droge Dopamin, doch dies bringt ihn körperlich und emotional an seine Grenzen.
Als er in Havers Klinik auf die schöne Ehlena trifft ist es um ihn geschehen, die beiden sind sich von Anfang an sympathisch und verlieben sich nach und nach ineinander. Doch Ehlena wird bald dahinter kommen in was für Machenschaften ihr neuer Freund so alles verwickelt ist. Werden seine Geheimnisse die frische Beziehung zerstören?
Doch auch zwischen Wrath und Beth läuft nicht alles rund, im Gegenteil, Wrath wird von Kopfschmerzen und stechenden Augen geplagt, was er seiner Shellan jedoch verheimlicht.
Es scheint sich Unheil aufzubrauen, was noch dadurch verschärft wird, das man versucht Rehvenge zum Mord am König anzustiften.
Xhex und John kommen sich langsam näher, bis er merkt, dass sie ein Sympath ist. Doch was soll er tun? Sie verraten oder es verheimlichen? John kämpft mit seinem Gewissen und Gefühlen.
Lash versucht unterdessen Geld aufzutreiben wodurch er einen Diel mit Rehvs Onkel eingeht das sich als Spiel mit dem Feuer herausstellt.

Mein Fazit:

Ich hab mit Rehv mitgelitten. Er war mit in den Büchern davor recht unsympathisch, was sich hier aber ändert. Vor allem wie er mit Ehlena umgeht ist einfach umwerfend. Ein schönes "Black Dagger" Buch wie die Vorgänger auch. Nur von Lash war ich wie immer sehr genervt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...