Donnerstag, 19. Dezember 2013

(Gequatschtes) In den sauren Apfel beißen Teil 3

So, nachdem unsere IT an meinem Mac Book verzweifelt ist bin ich jetzt doch mit dem Ding zum Apple Store. Dieses Mal mit Termin.
Die haben ihn durchgecheckt und konnten keinen Fehler feststellen. Der Mitarbeiter hat ihn auch neu aufgesetzt und momentan läuft er. Ich will das nicht zu laut sagen, bin noch am einrichten und Daten draufziehen aber es sieht gut aus.
Gekostet hat mich der Spaß erstaunlicherweise nichts was mich angesichts meines ersten Besuches an der Genius Bar wieder etwas versöhnlicher mit dem angebissenen Apfel stimmt. Dennoch ist mir aufgefallen, dass die Stimmung im Laden nicht die beste war. Viele wütende Kunden und gestresste Mitarbeiter was kein gutes Zeichen ist. Das war mal anders!
Wie auch immer, ich kann wieder arbeiten!

Kommentare:

  1. Dann hoffen wir doch mal, dass das Mac Book hält!!!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück auch die Daumen :)

    AntwortenLöschen
  3. Super, dann halt ich auch die Damen gedrückt, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  4. Na dann hoffe ich mal, dass es auch so bleibt und nicht bald wieder etwas nicht funktioniert ;)) Ich bin durchgedreht, als mein Laptop mal ein paar Tage nicht ging :(

    Liebe Grüße,
    Livi ♥
    liviliest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich bin auch auf dem Zahnfleisch gegangen. Da sieht man mal, wie abhängig wir von dem Zeug sind ^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...