Sonntag, 31. März 2013

(Gequatschtes) Frohe Ostern

Ihr habt sicherlich gemerkt, das es die letzten Tage hier sehr still war. Ich genieße meinen Urlaub in Berlin und übers Handy mit gedrosseltem Internet posten ist ne arge Geduldsprobe. Ich habe Smaragdgrün fertig gelesen und erzähle ich natürlich sofort am Dienstag ob ich mich mit Gideon angefreundet habe oder nicht!
Frohe Ostern an alle!

Montag, 25. März 2013

(News) Filmkritik "Rubinrot"

Einen Post gibt es heute doch noch, denn ich komme gerade aus dem Kino. Ich war natürlich neugierig und musste mir "Rubinrot" anschauen.


Zur Besetzung:
Ich finde Gideon sehr gut getroffen (und nein nicht im negativen, auch wenn ich ihn immernoch nicht mag) ich habe ihn mir ziemlich genau so vorgestellt. Auch Gwen ist gut getroffen.
Bei allen anderen Charakteren hat man sich auch sehr eng ans Buch gehalten. Bis auf bei Leslie, sie ist im Film Afrikanerin obwohl sie im Buch als blond beschrieben wird. Den ein oder anderen mag das stören, ich fand diese Version sogar besser auch wenn die Änderung nicht nötig gewesen wäre.
Gwendolyns Schwester Caroline wurde im übrigen ganz weggelassen und der kleine Robert ist plötzlich der kleine Bruder von Gwens Großvater. Warum?! Auch starb er durch einen Sturz aus dem Fenster anstatt zu ertrinken. Auch hier verstehe ich den Sinn nicht.
Aber was ich wirklich schade finde ist die Streichung des kleinen Wasserdämons, er hätte mit Sicherheit für viel Humor gesorgt.

(Leseprobe) Jenseits der Schatten / Beyond the Shadows von Brent Weeks

Da ich das ganze Wochenende in Essen auf der Equitana war (zu viele Menschen da...) komme ich erst jetzt dazu euch eine Leseprobe des 3. und letzten Bandes der "Night Angel" Reihe bereitzustellen. Viel Spaß!





Quelle.
Bilderbuecher.de

Donnerstag, 21. März 2013

(Leseprobe) Saphirblau von Kerstin Gier

Natürlich darf auch diese Leseprobe nicht fehlen!






Quelle:
media.libri.de

(Buchvorstellung) Saphirblau / Sapphire Blue von Kerstin Gier

Gestern Abend bin ich mit dem zweiten Band der "Rubinrot" Saga fertig geworden und möchte euch diesen natürlich nicht vorenthalten!


Gwendolyn ist verwirrt und ihre Gefühle spielen verrückt, warum hat Gideon sie geküsst? Sie versucht sich krampfhaft daran zu erinnern was für ein Mistkerl er eigentlich ist, doch so ganz will es ihr nicht gelingen.
Auch weiss sie immer noch nicht um was für ein Geheimnis es geht, was möchte der Graf damit erreichen, wenn er den Blutkreis schließt? Leider misstraut ihr jeder seit Paul und Lucy sie und Gideon in einen Hinterhalt gelockt haben. Das Gideon nun auchnoch niedergeschlagen wurde macht ihre Situation nicht besser, denn er ist überzeugt davon, sie gesehen zu haben.
Gwen fängt an ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und trifft sich in der Vergangenheit heimlich mit ihrem Großvater, der ihr helfen soll herauszufinden warum Paul und Lucy den Chronographen gestohlen haben.
Die beiden gelten immernoch als Verräter doch ihnen scheint eine Menge an Gwens Sicherheit zu liegen...
Als wäre das alles nicht genug muss Gwen sich in kürzester Zeit sämtliche Umgangsformen der Vergangenheit aneignen um auf dem bevorstehenden Ball des Grafen nicht negativ aufzufallen. Doch ist dies in dieser kurzen Zeit überhaupt möglich, und was hat der geheimnisvolle alte Mann wirklich mit ihr vor? Das er gefährlich ist steht ausser Frage.

(Leseprobe) Am Rande der Schatten / Shadow’s Edge von Brent Weeks

Brent Weeks schafft es mit seiner düsteren und unverfrorenen Art immer wieder mich in seinen Bann zu ziehen, deshalb möchte ich euch heute eine Leseprobe des 2. Bandes der "Nachtengel" ("Night Angel") Trilogie bereitstellen.

 



Quelle:
Randomhouse

Dienstag, 19. März 2013

(Buchvorstellung) Maximum Ride - Der Zerberus Faktor / School's Out Forever von James Patterson

Vor einiger Zeit habe ich angefangen euch die "Maximum Ride" Bücher von James Patterson vorzustellen.
Der Mann gehört zu meinen Lieblingsautoren und schafft es immerwieder mich in seinen Bann zu ziehen


Max und ihre Geschwister sind wieder auf der Flucht. Vor allem Max Halbbruder Ari macht ihnen zu schaffen, denn er möchte Max um jeden Preis ausschalten um seinen Vater, den Wissenschaftler Jeb, für sich alleine zu haben. Die Flucht der Kinder verläuft zunächst gut, bis Fang von den Erasern verletzt wird und der Schwarm somit gezwungen ist, ein normales Krankenhaus aufzusuchen. Natürlich bleiben seine Flügel nicht unbemerkt und verschafft ihnen die Aufmerksamkeit des FBIs.
Die Agentin Anne bietet sich an, die Kinder aufzunehmen und versucht ihnen ein normales Leben zu bieten, ja sie sogar auf eine Schule zu schicken, was Max für überflüssig hält. Und handelt Anne wirklich so selbstlos?
Auch sind die 5 auf der suche nach ihren wahren Eltern. Doch selbst wenn sie diese ausfindig machen, wie wird die Reaktion bei einem Wiedersehen ausfallen?
Der Frieden in der Obhut des FBIs hält leider nicht lange woraufhin sie sich bald wieder auf der Fluch vor Jeb und Ari befinden, doch für immer können sie sich nicht verstecken...

Montag, 18. März 2013

(Leseprobe) Silber von Kerstin Gier

Wer nicht bis zum Juli warten möchte, kann sich beim Fischer-Verlag eine XXL-Leseprobe herunterladen!





Quelle:
Fischer Verlag

(News) Neues Buch von Kerstin Gier: Silber

Nach dem sensationellen Erfolg der "Rubinrot"-Trilogie schrieb Kerstin Gier fleißig weiter und so kommt es, dass am 20. Juli 2013 ihr neues Buch mit dem Namen "Silber" erscheint.


"Silber – Das erste Buch der Träume"

Klappentext:

Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil … Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr. In diesem Traum war sie auf einem Friedhof, bei Nacht, und hat vier Jungs bei einem düsteren magischen Ritual beobachtet.
Zumindest die Jungs stellen aber eine ganz reale Verbindung zu Livs Leben dar, denn Grayson und seine drei besten Freunde gibt es wirklich. Seit kurzem geht Liv auf dieselbe Schule wie die vier. Eigentlich sind sie ganz nett.
Wirklich unheimlich – noch viel unheimlicher als jeder Friedhof bei Nacht – ist jedoch, dass die Jungs Dinge über sie wissen, die sie tagsüber nie preisgegeben hat – wohl aber im Traum. Kann das wirklich sein? Wie sie das hinbekommen ist ihr absolut rätselhaft, aber einem guten Rätsel konnte Liv noch nie widerstehen…

Klingt gut oder? 

Sonntag, 17. März 2013

(Leseprobe) Black Dagger - Vampirseele & Mondschwur von J. R. Ward

Die heutige Buchvorstellung wäre nicht komplett ohne eine Leseprobe, also hier ist sie (Leider etwas kurz):





Quelle:
Randomhouse

(Buchvorstellung) Black Dagger - Vampirseele & Mondschwur / Lover Mine von J. R. Ward

Da Black Dagger bekanntlich aus unzählbaren Büchern besteht mache ich mal fleissig mit dem nächsten Band weiter! Dieses Mal ist es Johns Story.


Lash wollte John schon immer schaden und nun hat er es geschafft. Denn er hat Xhex entführt und John ist am durchdrehen. Er setzt alles daran sie wieder zu finden, und sei es nur um die Gewissheit zu bekommen, dass sie nichtmehr am Leben ist. 
Als er es endlich schafft sie zu befreien, steht für beide fest, dass Lash dafür bezahlen wird. Doch was ist mit ihrer eigenen Zukunft, beide werden von den Schatten ihrer Vergangenheit aufgefressen, wodurch es ihnen schwerfällt sich aufeinander einzulassen.
Währenddessen spitzt sich die Situation zwischen Qhuinn und Blay zu da Blay Saxton kennenlernt und etwas mit ihm anfängt. Es brauchte wohl genau das, um Qhuinn merken zu lassen, dass er doch mehr als freundschaftliche Gefühle seinem besten Freund gegenüber hat.
Und was hat es mit dem merkwürdigen Geist auf sich, der sich vor den Augen einiger Touristen gezeigt hat, und wird Payne sich durchsetzten können  endlich ein eigenes Leben zu führen?

Donnerstag, 14. März 2013

(News) Am 23. April ist Welttag des Buches!

Dieses Jahr ist es am 23. April 2013 wieder soweit. Es ist der Welttag des Buches! Besonders die Schüler der 5. + 6. Klasse werden sich freuen dürfen, denn sie können sich in der Buchhandlung ein Buch schenken lassen mit dem Titel: "Ich schenk dir eine Geschichte".
Ich finds ne tolle Sache, da die jüngere Generation meiner Meinung nach zu wenig Spaß am Lesen hat!


Weitere Infos gibts auf der offiziellen Homepage:

Mittwoch, 13. März 2013

(News) Neuigkeiten zur Engelsnacht-Verfilmung von Lauren Kate

Endlich gibt es gute Neuigkeiten!
Das Gerücht, dass Disney die Rechte an Lauren Kates "Engelsnacht" ("Fallen") hat hat sich nicht bestätigt, da diese schon wieder weiter gegeben wurden.
Scott Hicks (Shine) wird wohl die Regie für Mark Ciardi und Gordon Gray Maythem Pictures & IF Entertainment.
Ich denke, es werden einige erleichtert sein, dass der Streifen jetzt gute Chancen hat nicht als Kinderfilm zu enden.
Jetzt heisst es nur noch hoffen, dass die Sache durchgezogen wird.


 

Quelle:
hollywoodreporter

Dienstag, 12. März 2013

(Leseprobe) Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Prince von Cassandra Clare

Bei Schnupperbuch.de könnt ihr euch schon einmal ein bisschen in Cassandra Clares Buch "Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Prince" einlesen.





Quelle:
Schnupperbuch

(Buchvorstellung) Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Prince / The Infernal Devices - Clockwork Prince von Cassandra Clare

"Clockwork Prince" ist der 2. Band der "Schattenjäger" Reihe von Cassandra Clare. Dies ist eine Art Vorgeschichte zu den "Chroniken der Unterwelt". Es spielt in der gleichen Zeit, aber mit anderen Charakteren. Abgesehen von Magnus, den es zu dieser Zeit schon gibt.


Eigentlich sollte nach den Ende des ersten Bandes Ruhe ins Institut einkehren, doch Benedict Lightwood möchte die Leitung des Instituts übernehmen und versucht somit Charlotte zu verdrängen. Er setzt sie unter Druck Mortmain ausfindig zu machen und das nur in 2 Wochen!
Währenddessen versucht Will sein Leben aufzuräumen und mit Magnus Hilfe einen alten Fluch zu bekämpfen, der ihn seit Jahren begleitet. Denn er hat mehr Gefühle Tessa gegenüber als er sich eingesteht.
Will glaubt, dass jeder, der ihm etwas bedeutet, dazu verdammt ist zu sterben. Doch stimmt das?
Mortmain treibt unterdessen ein makaberes Spiel mit den Schattenjägern, er hat Jems Medizin nahezu vom Markt verschwinden lassen und bringt diesen somit in eine üble Situation.
Neben alldem scheinen Tessas Problem nahezu lächerlich, denn sie fühlt sich sowohl zu Jem als auch zu Will hingezogen.
Als dann auch noch Wills Familie im Verdacht steht mit Mortmain unter einer Decke zu stecken bricht für diesen die Welt zusammen! Doch gibt es wirklich Verräter unter ihnen? Und wenn ja wer?

Montag, 11. März 2013

(Leseprobe) Herrin der Finsternis von Sherrilyn Kenyon

Habe ich euch neugierig auf Vane und Bride gemacht? Dann könnt Ihr euch hier selbst einen ersten Eindruck verschaffen!





Quelle:
Onleihe

(Buchvorstellung) Herrin der Finsternis / Night Play von Sherrilyn Kenyon

Sooo, heute ist es mal wieder Zeit für ein "Dark Hunter" Buch. "Herrin der Finsternis" ( "Night Play") von Sherrylin Kenyon. Aber streng genommen ist es kein "Dark Hunter" sondern ein Were Hunter Buch, denn es geht um Vane und Bride.


Als Tochter eines Tierarztes ist Bride McTierney mit Tieren groß geworden und liebt sie, doch dies kann sie nicht auf das vorbereiten, was ihr in ihrem Leben passieren wird.
Bride führt eine Mode-Boutique und steht fest mit beiden Beinen im Leben, doch der Boden wird ihr unter den Füßen weggerissen, als ihr Freund sie nach 5 Jahren verlässt, da sie nicht in sein Leben passt. Er erklärt ihr eiskalt, dass er sich in seinem Klientel nicht mit einer übergewichtigen Frau zeigen möchte. Den Tränen nahe versucht sie sich auf den Alltag zu konzentrieren.
Als Vane durch die Straßen spaziert entdeckt er Bride in Ihrem Geschäft, er bemerkt ihre Traurigkeit und hat urplötzlich das Verlangen sie zu trösten.Er betritt den Laden und versucht sie aufzuheitern. Die beiden sind sich von jetzt auf gleich sympathisch und beginnen mehr Zeit miteinander zu verbringen. Doch was Bride nicht ahnt: Vane ist kein Mensch.
Während eines Restaurantbesuches erscheint ein seltsames Zeichen auf Brides Hand, was Vane mehr als verunsichert, was hat er zu verbergen? Und warum folgt ihr der schneeweiße Straßenhund, der mehr an einen Wolf erinnert auf schritt und tritt?

Sonntag, 10. März 2013

(Leseprobe) Rapture von Lauren Kate

Heute habe ich eine Leseprobe des 4. und letzten Bandes der "Engelsmorgen" - Saga mit dem Titel "Rapture". Da dieses Band bis jetzt nur auf Englisch erschienen ist, ist die Leseprobe leider auch in originaler Sprache. Aber keine Sorge, das Englisch ist leicht verständlich geschrieben!





Quelle:
Randomhouse

Samstag, 9. März 2013

(Leseprobe) Engelsflammen von Lauren Kate

Vor einiger Zeit habe ich den 3. Band der "Engelsmorgen"-Reihe vorgestellt und war nicht ganz so begeistert wie von den Vorgängern. Aber ich denke Ihr solltet euch selbst ein Bild von "Engelsflammen" ("Passion") machen.





Quelle:
Randomhouse

Freitag, 8. März 2013

(Leseprobe) Black Dagger - Racheengel & Blinder König von J. R. Ward

Eine Leseprobe darf heute natürlich auch nicht fehlen.





Quelle:
buecher.de

(Buchvorstellung) Black Dagger - Racheengel & Blinder König / Lover Avenged von J. R. Ward

Bellas Bruder Rehv ist einer meiner Lieblingscharaktere. Ich kann nicht einmal sagen warum schließlich ist er nicht unbedingt ein Sunnyboy wie Rhage.


Rehvenge und Xhex sind Halb-Sympathe, eine gefürchtete Rasse, die eigentlich dazu verdammt wurde im Exil zu lebe. Doch die beiden schaffen es Undercover in der Welt der Vampire unterzutauchen.
Doch Rehv wird von der Prinzessin der Sympathen erpresst. Sie droht ihn auffliegen zu lassen, wenn er nicht tut was sie sagt.
Doch dies ist nicht das einzige, was Rehv zu schaffen macht, seine gefühlskalte Sympath-Seite unterdrückt er mit der Droge Dopamin, doch dies bringt ihn körperlich und emotional an seine Grenzen.
Als er in Havers Klinik auf die schöne Ehlena trifft ist es um ihn geschehen, die beiden sind sich von Anfang an sympathisch und verlieben sich nach und nach ineinander. Doch Ehlena wird bald dahinter kommen in was für Machenschaften ihr neuer Freund so alles verwickelt ist. Werden seine Geheimnisse die frische Beziehung zerstören?
Doch auch zwischen Wrath und Beth läuft nicht alles rund, im Gegenteil, Wrath wird von Kopfschmerzen und stechenden Augen geplagt, was er seiner Shellan jedoch verheimlicht.
Es scheint sich Unheil aufzubrauen, was noch dadurch verschärft wird, das man versucht Rehvenge zum Mord am König anzustiften.
Xhex und John kommen sich langsam näher, bis er merkt, dass sie ein Sympath ist. Doch was soll er tun? Sie verraten oder es verheimlichen? John kämpft mit seinem Gewissen und Gefühlen.
Lash versucht unterdessen Geld aufzutreiben wodurch er einen Diel mit Rehvs Onkel eingeht das sich als Spiel mit dem Feuer herausstellt.

Donnerstag, 7. März 2013

(Leseprobe) Engelsmorgen von Lauren Kate

Eine Leseprobe von "Engelsmorgen" ("Torment") habe ich heute auch noch für euch.






Quelle:
Randomhouse

(Leseprobe) Geliebte der Finsternis von Sherrilyn Kenyon

Zur heutigen Buchvorstellung darf natürlich auch die passende Leseprobe nicht fehlen!

 



Quelle:
Randomhouse

(Buchvorstellung) Geliebte der Finsternis / Kiss of the Night von Sherrilyn Kenyon

Ich habe schon lange kein "Dark Hunter" - Buch mehr vorgestellt. Und dabei ist Wulfs Geschichte echt schön. Zumal das schwarz-weiss Denken, dass mich manchmal etwas stört hier aufgelockert wird.


Wulf ist wirklich nicht zu beneiden, zum einen hat er es nie gewählt ein Dark Hunter zu werden, zum anderen ist er auch noch verflucht. Kaum verlässt er den Raum, vergessen ihn die Leute mit denen er vor 5 Minuten zuvor noch Kontakt hatte.
Eines Tages rettet er das Mädchen Cassandra vor einer Gruppe Daimons. Wortlos möchte er sie stehen lassen, doch sie rennt ihm hinterher um sich zu bedanken. Wulf kann sich selbst nicht erklären, warum, doch die Tatsache, dass sie die erste ist, die sich jemals für irgendetwas bei ihm bedankt hat fasziniert ihn. Er küsst sie aus heiterem Himmel, denn er weiss, dass sie ihn in ein paar Minuten wieder vergessen wird.
Cassandra starrt ihm jedoch noch lange hinterher als er in der Nacht verschwindet.
Später träumt sie von ihrem mysteriösen Retter, den sie einfach nicht vergessen kann.
Doch das muss sie auch nicht, denn nachdem sie erneut angegriffen wird trifft sie Wulf wieder - und kann sich an alles erinnern.
Sie beichtet Wulf, dass sie eine Apollitin ist, dies ist der Grund für die Angriffe. Der Sage nach ist sie deren Prinzessin und nur ihr Tod kann ihr Volk befreien. Sie ist demnach ihr Leben lang auf der Flucht.
Wulf ist von den Neuigkeiten geschockt und möchte am liebsten den Kontakt abbrechen, doch Ash befiehlt ihm sie zu beschützen. Denn er ist der Überzeugung, dass ihr Tod schlimme Folgen haben wird.

Mittwoch, 6. März 2013

(News) Percy Jackson 2 - Im Bann des Zyklopen Filmstart im August

Tolle Neuigkeiten für alle "Percy Jackson" Fans! Ich war schon vom ersten Film begeistert! (Natürlich auch von den Büchern) und freue mich somit umso mehr, euch mitteilen zu können, dass ein weiteres Highlight seinen Weg in die deutschen Kinos gefunden hat. Und das sogar noch dieses Jahr!


"Percy Jackson 2 - Im Bann des Zyklopen" / "The Olympians - Sea of Monsters" starten am 15. August 2013.

(Leseprobe) Black Dagger - Ewige Liebe & Bruderkrieg / Lover Eternal von J. R. Ward

Nach all den "Black Dagger" Büchern, die es schon auf meinen Blog geschafft haben, ist eine Leseprobe zu Rhages und Marys Geschichte längst überfällig!





Quelle:
Randomhouse

(Buchvorstellung) Rubinrot / Ruby Red von Kerstin Gier

Nachdem ich gestern meinen Schlüssel vergessen hatte und somit 1 Stunde vor der Tür festsaß bis jemand heimkam hatte ich endlich Zeit "Rubinrot" von Kerstin Gier fertig zu lesen. Dieses Buch hat eingeschlagen wie eine Bombe und wurde in mehreren Sprachen übersetzt. Nix besonderes? Doch es ist nämlich eine deutsche Autorin!


Charlotte ist das Lieblingskind der Familie. Warum? Sie ist etwas besonderes, denn sie hat das Zeitreise-Gen. Etwas großartiges wie ihre Mutter zu jeder Gelegenheit verkünden lässt. Sie ist nun 16 Jahre alt und hatte ihr ganzes Leben lang speziellen Unterricht, der sie auf ihre ersten Zeitsprünge vorbereiten sollte.
Im Gegensatz dazu, führt die gleichaltrige Gwendolyn ein ganz normales Leben. Ihr wird sogar vorgeworfen, dass sie eben nichts besonderes sei. Doch das scheint Gwen nicht allzuviel auszumachen, denn sie ist eher schüchtern und möchte garnicht durch die Zeit springen. Viel zu gefährlich in ihren Augen.
Doch dann passiert es, Gwen bekommt immer mehr Symptome und springt plötzlich anstelle von Charlotte. Innerlich hofft sie, dass es sich um einen einmaligen Ausrutscher handelt, denn Charlotte ist schließlich auch schwindelig, und sie ist nichtmal am vorhergesagten Tag geboren worden. Doch stimmt das? Denn Gwens Mutter hat ihren Geburtstag um einen Tag nach hinten datiert. Aber warum?
Nach ein paar unkontrollierten Zeitsprüngen rafft sie sich endlich dazu auf, es ihrer Mutter zu erzählen. Erst hatte sie sich nicht getraut, denn jeder in der Familie weiss, dass sie zu viel Fantasie hat. Immerhin sieht sie auch ständig Geister...
Doch ihre Mutter glaubt ihr überraschend schnell und bringt sie zu einem geheimen Orden der ihr Leben für immer verändern sollte. Sie lernt die Familie de Villers kennen und somit auch Gidion, der ebenfalls das Zeitreise-Gen in sich trägt und schon seit 2 Jahren munter durch die Vergangenheit reist.
Gwen erfährt, dass sie zusammen mit Gideon für ihren Urahnen, den Grafen, das Blut aller 12 Zeitreisenden sammeln muss damit es im Chronographen eingelesen werden kann. Dieses Gerät verhindert nicht nur unkontrollierte Zeitsprünge, es scheint noch ein viel mächtigeres Geheimnis zu hüten, welches der Graf unbedingt entschlüsseln möchte. Doch zwei der Zeitreisenden Lucy und Paul setzen alles daran, dies zu verhindern...

Dienstag, 5. März 2013

(Leseprobe) Black Dagger - Nachtjagt & Blutopfer von J. R. Ward

In den ersten Band der "Black Dagger" Reihe könnt Ihr bei Randomhouse reinschnuppern.





Quelle:
Randomhouse

(Leseprobe) Der Weg in die Schatten von Brent Weeks

"Der Weg in die Schatten" war eins der besten Bücher, die ich seit langem gelesen habe, von daher möchte ich euch einen ersten Einblick in diesen Bestseller nicht verwehren.





Quelle:
Randomhouse

(Buchvorstellung) Alterra - Der Krieg der Kinder von Maxime Chattam

Heute möchte ich euch den 3. Band der "Alterra" Reihe vorstellen. Zuerst war nur eine Trilogie geplant, doch nur habe ich schon die Ankündigung für den 4. Band gelesen. Da können wir ja gespannt sein.


Ambre und Matt schaffen es mit letzter Kraft nach Eden. Doch jemand fehlt: Tobias! Er wurde von Torvaderon verschleppt und sein Schicksal ist ungewiss.
Doch dies ist nicht ihre einzige Sorge, Malronce versammelt ein Heer an Kriegern um die Pans ein für alle mal auszulöschen. Doch die wissen sich zu verteidigen. Ambre hat eine Möglichkeit gefunden, die Alterationen zu stärken und kümmert sich darum, dass jeder seine Fähigkeiten so gut wie möglich erlernt und einzusetzen weiss. Doch die Alteration birgt auch Gefahren wie sich bald herausstellt...
Sie erfahren, dass Ambre eine Karte auf der Haut trägt, die ihnen einen Ausweg aus ihrer aussichtslosen Situation verschaffen könnte, doch der Schlüssel dazu liegt tief in Malronces Königreich. Den beiden Freunden bleibt somit nichts anderes übrig, als sich auf den Weg zu machen.
Weiterhin stellt sich immernoch die Frage, was mit Tobias passiert ist. Dieser wacht in einer dunklen Höhle auf, wo er zusammen mit mehreren Jugendlichen und Kindern gefangen gehalten wird. Hier trifft er auch den verschwundenen Weitwanderer wieder. Er versucht sich aus eigener Kraft zu befreien und stößt dabei unweigerlich auf das Geheimnis des Torvaderon dessen wahre Identität ihn schockiert!

Montag, 4. März 2013

(News) Rubinrot Premiere in Deutschland mit den Hauptdarstellern

Morgen ist es soweit! Da feiert der Film "Rubinrot", nach dem Bestseller von Kerstin Gier, seine Weltpremiere in München im Mathäser Filmpalast!
Die NRW Premiere erfolgt einen Tag später in Köln am 6. März im Cinedom und in Thüringen am 7. März im Erfurter CineStar.

Foto:  Concorde Filmverleih

Anschließend befinden sich der Regisseurs und Produzenten Felix Fuchssteiner sowie die beiden Hauptdarsteller Maria Ehrich und Jannis Niewöhner auf Deutschlandtour.

Hier findet Ihr eine Liste mit den Tourdaten:

  • Freitag, 08.03. 
    • 16:30 Uhr Mühlhausen/Thüringe (Cinestar Central Filmpalast)
    • 20:00 Uhr Braunschweig (C1 Cinema)
  • Samstag, 09.03. 
    • 15:30 Uhr Osnabrück (Cinema Arthouse)
    • 17:15 Uhr Bad Oeynhausen (UCI Kinowelt)
    • 19:00 Uhr Paderborn (Cineplex)
  • Sonntag, 10.03.
    • 13:00 Uhr Kassel (Cineplex Capitol)
    • 15:00 Uhr Bad Hersfeld (Cineplex)
    • 17:00 Uhr Marburg (Cineplex Filmtheater)
  • Montag, 11.03.
    • 15:00 Uhr Sulzbach (Taunus) (Kinopolis Main-Taunus-Zentrum)
    • 17:45 Uhr Würzburg (CinemaxX)
    • 18:30 Uhr Dettelbach (Cineworld)
  • Dienstag, 12.03.
    • 16:00 Uhr Mannheim (CinemaxX)
    • 18:45 Uhr Neckarsulm (Cineplex)
  •  Mittwoch, 13.03.
    • 17:00 Uhr Karlsruhe (Filmpalast am ZKM)
    • 19:00 Uhr Offenburg (Forum Offenburg)
  • Donnerstag, 14.03.
    • 18:00 Uhr Stuttgart (UFA Palast)
    • 20:00 Uhr Ulm (Xinedome)
  • Freitag, 15.03.
    • 17:00 Uhr Rosenheim (Citydome)
    • 20:30 Uhr Vilsbiburg (Cineplex Lichtspielberg)
  • Samstag, 16.03.
    • 17:00 Uhr Bayreuth (Cineplex)
Sonntag, 17.03.
    • 10:00 Uhr Coburg (Utopolis)
    • 15:30 Uhr Leipzig (Leipziger Buchmesse)
    • 17:00 Uhr Leipzig (Cinestar)



Quelle:
kultur-base.de

(Leseprobe) Eighteen Moons- Eine grenzenlose Liebe von Kami Garcia

Wenn ich schon dabei bin, kann ich die Reihe auch gleich vervollständigen, hier könnt ihr auch in den 3. Band von Ethans und Lenas Geschichte reinschnuppern. Der deutsche Titel ist Eighteen Moons - eine grenzenlose Liebe (Beautiful Chaos)





Quelle:
Buecher.de

(Leseprobe) Seventeen Moons - Eine unheilvolle Liebe von Kami Garcia

Nachdem ich das ganze Wochenende mehr oder weniger krank im Bett lag, gibt es heute leider keine Buchvorstellung, dafür aber eine Leseprobe den 2. Bandes der Sixteen Moons Reihe (Beautiful Creatures) mit dem Titel Seventeen Moons - Eine unheilvolle Liebe (Beautiful Darkness)





Quelle:
buecher.de
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...