Mittwoch, 31. Juli 2013

Montag, 29. Juli 2013

(Buchvorstellung) Der Übergang / The Passage von Justin Cronin

Ich habe es etwas vor mit hergeschoben diesen Wälzer mit seinen über 1000 Seiten zu lesen aber er ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Ich muss dazu sagen, es sind nicht nur unzählige Seiten, es sind auch unzählige Worte. Denn eben jene Seiten sind sehr eng beschrieben. Aber gut, nun bin ich fertig und geb natürlich meinen Senf dazu.


Eine Gruppe Forscher macht eine unglaubliche Entdeckung. Sie stoßen auf einen Virus, der selbst die schwersten Krankheiten heilen kann. Schnell beginnt das Militär Versuche an Menschen durchführen zu lassen. Sie senden die Agenten Agenten Wolgast und Doyle zu den Gefängnissen der USA um zwölf zum Tode verurteilte Mörder zu einer geheimen Forschungsstation in Colorado zu bringen. Doch es läuft nicht so wie geplant und sie werden erneut ausgesandt um ein anderes Versuchsobjekt zu beschaffen. Ein kleines Kind. Amy. Wolfgast ringt zwar mit seinem Gewissen, liefert das Kind jedoch gehorsam ab.
Doch etwas geht schief, während der Versuche brechen die anderen zwölf Probanden aus und hinterlassen ein Blutbad. Es gelingt dem Agenten zwar Amy zu retten aber die geflohenen Versuchsobjekte die kaum noch an Menschen erinnern stecken den Rest der Welt mit dem Virus an. Innerhalb weniger Wochen gibt es kaum noch gesunde Menschen. Es scheint keine Rettung mehr zu geben. Nur Amy ist anders, zwar wurde sie mit dem gleichen Virus infiziert doch aufgrund ihres Alters wurde sie unsterblich. Dazu verdammt in einer Welt zu leben, die sich selbst vernichtet.

Freitag, 26. Juli 2013

(News) Noch mehr Auszuge aus The Mortal Instruments - City of Heavenly Fire von Cassandra Clare!

Es gibt mal wieder ein paar neue Auszüge aus dem kommenden "The Mortal Instruments - City of Heavenly Fire" Buch.


(News) Weitere Neuigkeiten zur House of Night Verfilmung!

Letzte Woche hat P.C. Cast den ersten Drehbuch-Entwurf gelesen und meinte sie seien auf dem richtigen Weg! Die Dreharbeiten werden 2014 beginnen und der Film kommt 2015 ins Kino. Scheint also alles in trockenen Tüchern zu sein, ihr bekommt euren Film!




Quelle:
P.C.Cast

Donnerstag, 25. Juli 2013

Mittwoch, 24. Juli 2013

(Gequatschtes) One Lovely Blog Award

Uiii, Chrissi war so lieb und hat mir einen Blog Award verliehen, damit hatte ich gar nicht gerechnet da mein Blog ja doch noch recht jung ist mit seinen 6 Monaten.


(Buchvorstellung) Böse Träume / The People Next Door von Christopher Ransom

Vor ein paar Wochen hatte ich die Seite "vorablesen" entdeckt und musste da mal mitmachen! Ansich eine tolle Sache. Man beurteilt eine Leseprobe und mit etwas Glück darf man das Buch dann noch vor dem Erscheinungstermin lesen. Ob ich Glück mit meinem Gewinn hatte?


Mick, seine Frau und die beiden Kinder führen ein beschauliches Leben in einem Haus am Wasser. Doch die Idylle täuscht. Der Familie steht das Wasser finanziell gesehen bis zum Kopf und auch auf persönlicher Ebene gibt es Schwierigkeiten.
Als sie neue Nachbarn bekommen freunden sich die Familien an, sie können gar nicht anders denn die Renders sind freundlich und großzügig doch sie haben ein dunkles Geheimnis. Doch als Mich und seine Familie dahinter kommen ist es schon fast zu spät!

Dienstag, 23. Juli 2013

(Buchvorstellung) Desperate Angels von E. M. Ross

Ich habe mal wieder bei einer Leserunde bei LovelyBooks mitgemacht und durfte "Desperate Angels" von E. M. Ross probelesen.
Gleich vorab, das Buch verdient den Titel Thriller! Es war so fesselnd, dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte!


Nach dreimonatiger Entführung tauchen nach und nach Mädchenleichen auf. Alle als Engel verkleidet und ohne sichtbare Spuren von Gewalt.
Die SOKO Angel soll ermitteln, unter ihnen der Profiler Nathaniel Caim "Nate" welcher zusammen mit seiner Kollegin Tandra Romano undercover in eine Sekte eingeschleust wird. Es liegt nahe, dass diese für die Morde verantwortlich ist.
Doch etwas läuft schief. Tandra wird vor seinen Augen ermordet und er selbst gerät monatelang in Gefangenschaft. Sie halten Nate in Dunkelhaft. Jeden Abend wird er tätowiert und vergewaltigt. Als man ihn findet entkommt er nur knapp dem Tod.
Zwar wird der Verantwortliche verhaftet und Nate kommt nach langer Therapie in ein Zeugenschutzprogramm doch die Dämonen seiner Vergangenheit holen ihn ein, denn die Sekte existiert weiterhin und sie wollen ihn zurück!

Samstag, 20. Juli 2013

(Buchvorstellung) Assassino von Gerd Ruebenstrunk

"Assassino" war eines der Bücher, die ich schon seit Ewigkeiten auf meinem Wunschzettel hatte und als es dann bei "Blogg dein Buch" angeboten wurde konnte ich einfach nicht anders. Ich musste mich bewerben und siehe da, ich hatte Glück! Vielen Dank an den "bloomoon Verlag."


Kati, die Tochter des schwerreichen Martin Bergmanns ist zusammen mit ihrem Kumpel Chris in Kroatien um ein antikes Sammlerstück zu erwerben doch bei den Nachforschungen wo sich dieses befindet wird sie das Gefühl nicht los verfolgt zu werden. Und dann geschieht es, als sie eine Spur findet wird sie überfallen was nur dadurch verhindert wird, dass ein Junge, Ilyas,ihr zu Hilfe kommt. Dieser kämpft als hätte er sein Leben lang nichts anderes getan. Kati ist fasziniert von ihm und würde gerne mehr über ihn erfahren doch es gibt ein Problem: Ilyas hat sein Gedächtnis verloren. Auf der Suche nach seiner Identität schließt er sich Kati und Chris an, welche nach Istanbul fliegen um die antike Fibelscheibe zu erstehen. Doch auch andere haben ein Interesse an dem Stück wodurch sich die Überfälle auf die Gruppe häufen.

Donnerstag, 18. Juli 2013

(News) Filmkritik World War Z

Oje meine Lieben,
ich habs getan. Ich war in meinem ersten Zombie Film und ich hab mir wirklich Mühe gegeben darin keine Logik zu suchen. Vorweg muss ich gestehen, ich habe das Buch nicht gelesen also bin ich komplett ohne Vorurteile in den Streifen.


Die Story ansich ist sehr einfach. Die Welt wird innerhalb weniger Tage von einer Krankheit heimgesucht welche die Menschen in Zombies verwandelt, wer gebissen wird verwandelt sich innerhalb weniger Sekunden. Mittendrin Ex-UN-Mitarbeiter Gerry Lane (Brad Pitt) und seine Familie. Um sie zu schützen macht Gerry sich auf den Weg, zusammen mit einer Spezialeinheit und einem Arzt, den Auslöser und ein Gegenmittel zu finden.
Anders als im Buch beginnt der Film mit dem Ausbruch und nicht zehn Jahre danach aber wie gesagt ich habe das Buch nicht gelesen.

Mittwoch, 17. Juli 2013

(News) Bald ist es wieder Zeit für einen neuen Stephen King!

Am 17. Juli 2013 gibts wieder neues Lesefutter von dem Bestseller-Autor Stephen King.
Sein neur Roman Joyland erzählt die Geschichte eines Mörders dessen Wege sich mit einem Kind in einem Freizeitpark kreuzen. Mittendrin ein unschuldiger Student der zu viele Nachforschungen anstellt. Wo das wohl hinführt? Finden wir es doch heraus!



Dienstag, 16. Juli 2013

(Buchvorstellung) Clyatomon - Die Schlacht um die versunkenen Reiche von Andrea Bannert

Vor ein paar Wochen kam ich mit der Autorin Andrea Bannet in Kontakt und konnte ihr neues Buch "Clyatomon - Die Schlacht um die versunkenen Reiche" probelesen. Da ich im Urlaub auf Teneriffa viel Zeit hatte und dieses Buch auf Gran Canaria spielt gab es keinen besseren Ort um mal wieder in eine Fantasywelt abzutauchen.


Als sich Andreas, Marc und Manuela begegnen hatten sie nur eins gemeinsam, den Plan an einem Tauchkurs auf Gran Canaria teilzunehmen. Seit Wochen werden die drei von Hustenanfällen und Atemnot geplagt. Nur die Nähe des Meeres scheint es besser zu machen. Marc und Andreas sind im Waisenhaus aufgewachsen und teilen selbst den Fundtag welcher als Geburtstag eingetragen wurde. Was die beiden zunächst nicht wissen, auch Manuela teilt ihr Schicksal, nur wurde sie adoptiert. Während ihres Kurses werden die Symptome immer schlimmer und der Drang zum Wasser stärker und stärker... Eines Tages wachen die drei mit Schwimmhäuten zwischen den Händen und Füßen auf, durch die Angst getrieben landen sie wieder im Meer und stoßen auf eine sagenumwobene Unterwasserwelt welche in drei Reiche aufgeteilt ist. Leider herrscht seit einundzwanzig Jahren ein erbitterter Krieg zwischen den Bewohnern denn jeder der Herrscher möchte an den magischen Stein, Clyatomon, herankommen. Doch wo dieser sich befindet ist unklar...
Auf der Suche nach ihrer Identität lernen die drei Jugendlichen nach und nach ihre Vergangenheit und Herkunft kennen.

(Leseprobe) Die 13 Heiligtümer / The Thirteen Hallows von Michael Scott & Colette Freedman

Ich persönlich war zwar nicht so begeistert von dem Werk, bin aber trotzdem immer dafür, dass sich jeder selbst ein Urteil bildet, also vielleicht stöbert ihr mal durch die Leseprobe.





Quelle:
Randomhouse

Montag, 15. Juli 2013

(Buchvorstellung) Die 13 Heiligtümer / The Thirteen Hallows von Michael Scott & Colette Freedman

Auf dieses Buch hatte ich mich wirklich gefreut! Das Cover ist einfach der Hammer und der Klappentext klang toll.
Als Random House mir dann auch noch ein Rezensionsexemplar geschickt hatte war ich total aus dem Häuschen und habe gleich mit dem Lesen angefangen.


Das Buch erzählt die Geschichte der Bankangestellten Sarah Miller. Sie führte ein gewöhnliches Leben bis zu dem Tag, an dem sie der alten Dame Judith Walker hilft welche von zwei jungen Männern attackieret wird. Sie kann sich selbst nicht erklären warum sie das getan hat, denn alle anderen haben weggeschaut...
Als sie die alte Frau nach Hause bringt erwartet die zwei ein Chaos, denn die Verbrecher haben ihre Wohnung durchsucht. Wonach, dass verrät Judith nicht, denn sie hat geschworen das alte Objekt mit ihrem Leben zu verteidigen. Vor Jahren hatte sie, zusammen mit zwölf anderen Kindern, einem alten Obdachlosen das Versprechen gegeben, die 13 Heiligtümer zu schützen und nie wieder zusammenzuführen.
Sarah bringt es nicht übers Herz die alte Dame zurückzulassen und bringt sie mit zu sich nach Hause, was sie selbst und ihre Familie in tödliche Gefahr bringt denn die Gangster kommen zurück und sind brutaler denn je. Innerhalb weniger Stunden steht Sarah vor den Trümmern ihres Lebens und konnte die alte Dame dennoch nicht retten. Kurz vor ihrem Tod gibt sie ihr einen alten Metallklumpen, welcher der Rest eines magischen Schwertes sein soll. Die junge Frau glaubt ihr zwar nicht, verspricht aber trotzdem es zu Owen, ihrem Neffen, zu bringen. Von da an befindet sie sich permanent auf der Flucht durch London, denn jemand will das Schwert und die restlichen Heiligtümer zusammenbringen um das Tor zur Hölle zu öffnen.

Donnerstag, 11. Juli 2013

(News) Die Bestimmung / Divergent Film Cast

Die Schauspieler für den Film "Die Bestimmung" ("Divergent") stehen fest und arbeiten fleißig daran, den Film 2014 in unsere Kinos zu bekommen. Die wichtigsten Rollen stelle ich euch heute vor.

– ©

Dienstag, 9. Juli 2013

(News) Bekanntgabe des Titels des neuen Dark Hunter Buches 2014

Sooo, es ist raus! Obwohl wir wohl alle noch dem 3. September 2013 entgegenfiebern da dort die englische Originalausgabe des neuen Bandes "Styxx" erscheint hat Sherrylin Kenyon verraten, dass ihr neustes Buch im Sommer 2014 erscheinen wird mit dem Titel Son of No One. Ich komme mit dem Lesen jetzt schon nicht mehr hinterher.... gehts euch ähnlich?

Montag, 8. Juli 2013

(News) Zweites eigenes Blog-Interview dieses Mal mit Elizabeth Richards

Viele von euch wissen ja mittlerweile, dass ich ein totaler "Black City" Fan bin. Ich liebe die Bücher und vor allem den Weltenaufbau, der mich sehr an die deutsche Geschichte erinnert aber vor allem die Charaktere und Elizabeths Schreibstil. Nach dem Lesen musste ich mich unweigerlich fragen wer der Mensch hinter dieser wunderbaren Geschichte ist also war der Entschluss schnell gefasst sie um ein Interview zu bitten. Es hat auch keine fünf Stunden gedauert und ich hatte eine Antwort in meinem Postfach, die mir aber leider nur sagte, dass sie im Moment viel zu tun hat da der zweite Band, "Phoenix", gerade erst erschienen ist. Sie würde sich aber umgehend melden da sie meine Fragen auf jeden Fall beantworten wollte. Gut, es waren vier Wochen vergangen und ich hatte ehrlich gesagt nicht mehr mit einer Antwort gerechnet, aber sie hat mich positiv überrascht denn Freitag hatte ich Post von ihr und ein sehr ausführliches Interview welches ich euch nicht vorenthalten möchte also habe ich es gleich auf Deutsch übersetzt!


Sonntag, 7. Juli 2013

(Gequatschtes) schon wieder Urlaub

Ohhh ihr ahnt es, ich fahr schon wieder weg :D
Ich versuch aber ab und an was von mir hören zu lassen. Zumal ich diese Woche noch ein tolles Interview bekommen habe. Ich denke mal ich übersetze das im Flieger. Drückt mir die Daumen, dass es WLAN gibt :)

Samstag, 6. Juli 2013

(News) Erscheinungsdatum des nächsten Dark Hunter Bandes

Am 3. September 2014 erscheint Sherrylin Kenyons neuster Roman auf Englisch mit dem Titel: "Styxx"
Freut ihr euch schon drauf? Ich muss gestehen ich bin immernoch so in der Mitte der Reihe, die Frau schreibt schneller als ich lesen kann...



Quelle:
www.sherrilynkenyon.com

Freitag, 5. Juli 2013

(News) Das Casting für Engelsnacht / Fallen von Lauren Kate beginnt!

Ich kann es selbst kaum glauben, dass es auf einmal so schnell geht aber Lyiane war so lieb mir zuzuflüstern, dass das Casting für Engelsnacht begonnen hat. Es werden jetzt Bewerbungen angenommen, also wer Interesse hat und eine amerikanische Arbeitserlaubnis, der kann hier mal vorbeischauen.



Wir anderen können uns trotzdem auf diesen September, jaaa 2013, freuen, denn da beginnen die Dreharbeiten!
Damit lässt es sich doch super ins Wochenende starten oder?
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf Cam :)



Quelle:
LaurenKate

Donnerstag, 4. Juli 2013

(Buchvorstellung) Wie ich Brad Pitt entführte von Michaela Grünig

Ich habe mein ersten Chicklit Erlebnis überstanden und es hat mich umgehauen! Gleich mal vorab ich habe selten so viel gelacht bei einem Buch!


Vicky schaut auf den Mann, der mit Handschellen gefesselt auf ihrem Bett liegt. Nein, sie hatte keinen abenteuerlustigen One-Night-Stand. Im Gegenteil, sie hat sich in den Kopf gesetzt Tom Schneider, der Brad Pitt zum verwechseln ähnlich sieht, zu retten. Denn laut der Presse ist der Soap-Star alkoholabhängig und das kann die verwöhnte Millionärstochter Vicky nicht zulassen. Sie ist entschlossen ihrem Idol zu helfen, ob er will oder nicht. Leider ist ihre Freundin Linda nicht ganz so angetan von der Idee im Gegensatz zu Toms Manager und dem Reporter Blitzi, die beide schon Dollarzeichen in den Augen haben!
Doch die Polizisten Nicole und Max suchen nach Tom und Vicky rückt schnell ins Visier des Kommissars...
Währenddessen muss sie sich auch noch mit ihrem Ex-Freund herumschlagen und die Partie wird von einem skrupellosen Heiratsschwindler aufgemischt. Wie das alles zusammenpasst? Findet es heraus, ihr werdet es nicht bereuen

(Gequatschtes) Amateure schlagen Hollywood mit Snowden-Film

Ohje, die ganze Welt jagt Snowden, einige schauen weg und viele feiern ihn.
Ein Film oder Buch ist da nicht weit hergeholt, dies bestätigen einige Amateure aus Hongkong, die einen fünf-minütigen Kurzfilm gedreht haben der sich jetzt schon großer Beliebtheit erfreut.



Dienstag, 2. Juli 2013

(News) Fusion von Random House und Penguin

Bertelsmann hat Random House und Penguin fusioniert in der Hoffnung einen Megaverlag zu kreieren. Und es soll weitergehen, Vorstandschef Rabe kündigt an, das weitere Zukäufe folgen könnten. Er wolle, dass Bertelsmann sich wieder dem Kerngeschäft, den Medien, zuwende!

Den Artikel könnt ihr in der Süddeutschen lesen.



Quelle:
süddeutsche
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...