Donnerstag, 16. Januar 2014

(Buchvorstellung) Hilfe, mein Kakatus hat Herpes! von Jan Anderson

Ich hatte schon lange nichts mehr aus dem Comedyratgeber-Bereich vorgestellt oder? Na dann wird es Zeit, das zu ändern.
Danke an blanvalet, für das Rezensionsexemplar!


Guter Rat ist teuer – aber nicht im Internet! Wie absurd die Frage auch sein mag, das WWW spuckt garantiert und kostenlos eine noch absurdere Antwort aus. Ob die Katze zu laut furzt, die Warze zu weit wandert, der Nachbar zu laut poppt oder der Diesel nach Salatöl stinkt ... Hilfe ist nur einen Klick entfernt! Tauchen Sie ein in die Abgründe deutscher Webforen, und erfahren Sie aus erster Hand, was Ihre Mitmenschen bewegt: Sie werden Antworten auf Fragen finden, die Sie sich noch nie gestellt haben – und aus dem Kopfschütteln nicht mehr rauskommen! Alles echt, alles im O-Ton, alles zum Schreien komisch!

Mein Fazit:

Ich muss gestehen, der Titel hatte mich neugierig gemacht! Und gleich vorab, eine Antwort auf diese Frage gab es in dem Buch leider nicht, obwohl es mich schon brennend interessiert hätte.
Andere Fragen wie zum Beispiel: "Darf ich meinem Nachbarn verbieten, dass sein Kater mein Grundstück betritt?" erklären sich von selbst. Darauf kann sich wohl jeder selbst eine Antwort geben, der Katze wird's egal sein.
Der Schreibstil ist sehr locker und ließ sich gut lesen, aber viel geschrieben hat der Autor hier auch nicht. Die Substanz des Buches liegt viel mehr in der Recherche, und die wurde hier doch intensiv betrieben.
Man kann dahinstellen, ob es Arbeit war oder nicht. In meinen Augen ist es vielleicht keine Kunst ein solches Buch zu "schreiben" aber man muss auch erst einmal auf die Idee kommen, und das ist hier passiert. Mir hat das Buch einen unterhaltsamen Vormittag beschert, und mehr soll es im Grunde ja auch nicht.
Was ich auch sehr lustig fand war, dass die Fragen und Antworten wirklich im Original, inkl. aller Rechtschreibfehler, übernommen wurden. Meine Güte, da kam schon einiges zusammen.
Auch Leute, die mit Tieren mental sprechen, oder deren Pflanzen nach ihnen rufen sind vertreten und waren meiner Meinung nach die unterhaltsamste Gattung.
So, wie bewerte ich dieses Buch jetzt? An sich hat es mir gut gefallen, aber es waren auch viele Dinge dabei, die ich jetzt als nicht lustig empfand. Das kann aber auch daran liegen, dass ich oft genug im Internet bin, und schon absurderes gelesen habe. Trotzdem eine Empfehlung und bekommt 4 knappe Sternchen von mir!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...