Montag, 10. Februar 2014

(Gequatschtes) Followersammler ...

Rishu hatte das Ganze letztens erst auf Ihrem Blog angesprochen und ich meinte noch ah was, ist nicht so schlimm bei mir. Und es stimmt auch, Kommentare wie:
Hey, ich finde deinen Blog schön, folge dir jetzt, schau doch mal bei mir vorbei unter www.ichwilleigentlichnurdassdumichbeachtest.de
ohne sichtlichen Inhalt gibt es bei mir selten und ich hatte auch wirklich schon viele dabei, die es ernst meinten und seitdem regelmäßig hier lesen, also nix gegen euch :)

Aber erst eben (und ich musste wirklich grinsen, da das Thema gerade aktuell ist) dachte ich mir "Huch, waren es eben nicht noch 127 Leser? Wo ist der letzte hin?" Irgendwie hatte ich mich aber anhand des einprägsamen Profilbildes an denjenigen erinnert und Überraschung es war die "Ich folge dir - folge mir - Fraktion". Da ich zwar bei ihr Hallo gesagt habe (inkl. Kommentar, der im Gegensatz zu ihrem zum Post gepasst hat) aber ihr nicht gefolgt bin, war sie ganz schnell wieder weg *lach*

Leute: Wenn ihr wollt, dass ich euch folge müsst ihr nur 2 Dinge tun: Nett sein und interessantes Zeug posten. Dann bin ich voll dabei, ansonsten landet Ihr schnell auf www.bittebetteltnichtbeimir.de und ich handhabe es wie Rishu und solche Posts verschwinden sehr schnell ins Jenseits ...

So, das war genug Gemecker für einen Montag,

ich wünsche euch eine tolle Woche!

Kommentare:

  1. Da kann ich dir nur zustimmen. Ich habe zwar an sich nichts gegen solche Kommentare, wenn sie auch wirklich ernst gemeint sind und die Person meinen Blog dann auch wirklich liest, aber danach wieder entfolgen geht natürlich gar nicht! Ich schreibe, dass ich einen Blog schön finde nur wenn ich es auch wirklich so meine. Über Komplimente freut sich ja bekanntermaßen jeder, aber nicht ernst gemeinte sind meiner Meinung nach einfach nichts wert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe das genauso wie du. Ernst gemeinte Kommentare sind ja auch willkommen. Aber hier entwickelt sich ein Trend, der einfach nur nervt...

      Löschen
  2. :D Ich hatte heute erst wieder so einen Kommentar. Das nimmt mittlerweile Überhand und ich hab mich dafür entschieden so etwas nicht mehr freizugeben.
    Am besten sind die "Toller Blog, alles soooo toll. Schau doch mal bei mir vorbei." oder mein Favorit "Hallo, bei mir läuft ein Gewinnspiel/Blogvorstellung etc... LINK schau mal vorbei."
    Ich weiß schon warum ich Moderation drin habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Die Gewinnspielfraktion habe ich total vergessen. Wobei, ich hab auch schon mal wegen nem Gewinnspiel bei dir gespamt, da ich dir das Buch andrehen wollte *grins*
      Das mit der Moderation klingt da schon sehr verlockend...

      Löschen
    2. Das ist ja was komplett anderes. Das Buch war toll! :) Und wir kannten uns ja und du hast bei keinem Unbekannten einfach mal..." Hier Gewinnspiel, komm mich besuchen!" gespamt. Ich bin eh jeden Tag hier. :)

      Löschen
    3. Oh Gott, was ein Satzbau.. Und und und... :)

      Löschen
    4. Stimmt, du wohnst hier ja praktisch schon *g*

      Löschen
    5. Was kann ich denn dafür, wenn du jeden Tag neue Posts bringst. :P

      Löschen
    6. Tschuldigung *Kopfeinzieht* :D

      Löschen
  3. Liebe Sonja, ich finde deinen Blog wunderwunderschön und würde mich freuen, wenn du mir auch folgst. *g*.....Oh, so ein Mist, du bist ja schon einer meiner Follower.....Ganz ehrlich, auf sowas gehe ich meist aus Prinzip nicht ein und ich bin jetzt schon gespannt, wie viele Follower kurz vor und während der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" dazu kommen, die nach der Verlosung, sobald sie nichts gewonnen haben, einfach wieder weg sind....*g*....Mir wäre das zu viel Arbeit. Ich folge nur, wessen Design und Inhalt mir gefällt und bleibe dort auch.
    Ganz liebe Knuddelgrüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mich ja löschen und dir dann nochmal folgen *g*
      Oh ja... der Welttag des Buches... da bin ich auch schon gespannt... Aber wer weiß, vielleicht sind ja auch liebe Leute dabei :)

      Ich hab auch schon Blogs aus meiner Liste geworfen, aber das waren welche die nie, und damit meine ich NIE ihre Kommentare beantworten. Das kann ich ja leiden wie Bauchweh o:o

      Löschen
  4. Bin ich nett? ;-p
    Ich folge Blogs, die mich interessieren. Und ich habe auch Blogs in meinem Blogroll, die mich interessieren.
    Was nützen mir x Follower in einer Liste, wenn sie danach nie wieder bei mir vorbei schauen?! Aber das ist wohl so wie bei facebook: wer die meisten Freunde hat gewinnt...
    Deswegen bin ich auch nicht bei Blogconnect oder wie die alle heißen. Sieht zwar toll aus, wenn x Leuten mein Blog gefällt, aber ob die wirklich regelmäßig vorbei schauen bezweifel ich.
    Ich habe lieber weniger Blogfreunde, weiß aber dann, daß diese sich wirklich für meinen Blog interessieren - das sieht man dann ja auch an regelmäßigen Kommentaren :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar bist du das :)
      ich denke es geht auch viel ums eigene Ego nach dem Motto viele Leser=beliebt.
      Kommentare und Seitenaufrufe sind viel wichtiger :) immerhin will man ja auch Leute kennenlernen. Zumindest geht es mir so.

      Löschen
  5. Oh das sehe ich genauso! Was ich auch richtig blöd finde sind diese Leute, die nur Leser werden um bei einem Gewinnspiel mit zu machen das der Blog veranstaltet und sobald das vorbei ist, ist der Leser auch ganz schnell wieder weg. Sowas ist echt blöd und richtig dreist. Man folgt doch Blogs weil sie einen interesssieren aber bei sowas da habe ich echt kein verständnis. Bei Leuten die dir folgen also die ernsthaften Leser, die dir einen Link hinterlassen finde ich okay, so findet man ja auch wiederrum neue coole Blogs aber dann sofort wieder entfolgen wenn man nicht Leser wird, geht einfach gar nicht. Ich stimme dir voll und ganz zu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Gewinnspielen hatte ich das zum Glück noch gar nicht oder es ist mir nicht aufgefallen. Da sind alle geblieben was aber auch daran liegt, dass meine Gewinnspiele immer offen sind, da es oft Autoren-PR ist und ich denen mehr helfe, wenn ich eine größere Zielgruppe habe.
      Sicher gegen einen ernsthaften Link wie z.B "hey ich hab das Buch auch gelesen, bin aber irgendwie anderer Meinung weil soundso, hier kommst du zu meiner Rezension" sind total ok.

      Löschen
  6. Ich habe immer ein ganz schlechtes Gewissen wenn ich mit dem Lesen der Blogbeiträge nicht hinerher komme und manchmal nur einen kurzen Satz dalassen kann. Auch wenn ich nicht unter jedem Beitrag was schreiben kann. Auch gerade eben (hab seit Sonntag zum ersten Mal wieder den PC an) hat mich wieder der Welle der neuen Blogbeiträge erschlagen und dann haben auch Blogs die ich regelmäßig lese vorrang. Ich kann es immer nachvollziehen wenn neue Leute Lese suchen, aber das Lesepensum und mein 24h Tag erlaubt nun mal nicht dass ich mit jedem Blog intensiv beschäftigen kann.
    Zumal mich das Follower Sammeln auch nicht interessiert. Eigentlich kann man doch sowieso nur die Leute, mit denen man mal zwischendurch nen Satz austauschen kann als Follower zählen oder? Es ist ja nun doch nicht so dass wirklich alle die mal eben auf "Follow" klicken wirklich jeden Blogbeitrag lesen. Brauch ja auch nicht. So kleine gemütliche Communites sind ohnehin ebenfalls was feines.
    Kurz um: Ich würd über so einen Kommentar auch immer bloß Lächeln. Und hoff du bist nich böse dass ich nicht alle Beiträge seit letztem Sonntag lesen kann :D

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß doch, dass du wenig Zeit hast. Und ich gebe dir vollkommen recht. Am wichtigsten sind die Leute, mit denen man regelmäßig schreibt :)
      Und das man nicht alle Blogs lesen kann kommt eben noch dazu. Man muss sich halt die raussuchen, die zu einem passen!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...