Dienstag, 25. März 2014

(Gequatschtes) Ich-kauf-nix-Challenge beendet

Okay Leute, ich mach's kurz: Ich geb auf.

Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, ein Jahr nicht shoppen zu gehen und dachte wirklich, es könnte funktionieren vor allem, da ich der Meinung bin, dass man nicht dauernd etwas kaufen muss. (Der Meinung bin ich auch immer noch) Aber so gar nichts shoppen stimmt mich echt missmutig. Am Wochenende hatte ich dann meine Vollkriese und habe mich komplett neu eingekleidet und jaaaaaa, es war toll!

Also, ich habe gesündigt und dementsprechend die Challenge gefailed. Und da es dann auch egal war, gab es auch noch 2 Bücher, aber welche, das erfahrt Ihr morgen *g*

Kommentare:

  1. Deswegen fange ich solche Challenges erst gar nicht an :D Hihi. Bin mal gespannt, was du gekauft hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber es hätte ja auch funktionieren können ^^

      Löschen
  2. Nächstes Mal den Zeitrahmen einfach kürzer setzen :) Ein oder zwei Monate sind machbar, ein ganzes Jahr echt hart. :) Oder einfach immer weiter steigern. Zuerst 1 Monat, dann einmal shoppen gehen, dann zwei und danach einmal shoppen gehen, dann drei wieder nicht usw :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, 3 Monate hatte ich ja durchgehalten. 1 Jahr war definitiv zu optimistisch ^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...