Mittwoch, 26. März 2014

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 13

Diese Woche gab es wieder ein paar neue Bücher. Darunter auch mal wieder 2 gekaufte.

Auf der Buchmesse hatte ich mit dem Coppenrath Verlag gesprochen und sie versprachen, mir den 2. Teil von "Dark Village" zuzusenden. Und das Buch kam am Wochenende wirklich an!

 
Titel: Dark Village 02. Dreht euch nicht um
Autor: Kjetil Johnsen
Seiten: 320
Erscheinungstermin: 01.09.2013
Verlag: Coppenrath
Originalversion: Nein
Originaltitel: 4 Venninner – Det som kommer til å skje
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Trine und Vilde haben ihre Liebe füreinander entdeckt, doch äußere Umstände bringen die beiden wieder auseinander. Nora sucht währenddessen das Gespräch mit Nick und erzählt ihm von Benedictes Behauptung, er habe sie vergewaltigt. Weitere Verwicklungen, die auch Nicks Familienumstände betreffen, sorgen für großen Nervenkitzel. (Klappentext, Amazon)

Auch bei "Blogg dein Buch" hatte ich mal wieder Glück!

 
Titel: Indigo - Das Erwachen
Autor: Jordan Dane
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: MIRA Taschenbuch Verlag
Originalversion: Nein
Originaltitel: Indigo Awakening
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Sie sind unsere Zukunft – wenn sie lange genug überleben. Der packende Auftakt der neuen Fantasy-Serie von Erfolgsautorin Jordan Dane! "Ich will dich sehen, aber es ist zu gefährlich. Du darfst nicht nach mir suchen. Versprich es mir." Als Rayne Darby die Nachricht ihres Bruder Luke auf ihrem Anrufbeantworter hört, ist sie völlig verwirrt. Überstürzt macht Rayne sich auf die Suche, bemerkt jedoch bald, dass sie verfolgt wird. In einem Tunnel sieht sie dann plötzlich ein blaues Licht, das von einem fremden Jungen ausgeht. Er hat die Arme ausgestreckt, die Lippen geöffnet in einem stummen Schrei – und ihre Verfolger ergreifen die Flucht. Ihr Retter heißt Gabe – mehr gibt er nicht von sich preis. Er scheint jedoch zu wissen, wo Luke steckt … (Klappentext, Amazon)

Vom cbt Verlag gab es auch ein heiß ersehntes Buch, welches ich mit Sehnsucht erwartet hatte.

 
Titel: Mehr als das
Autor: Patrick Ness
Seiten: 512
Erscheinungstermin: 24.03.2014
Verlag: cbt
Originalversion: Nein
Originaltitel: More than this
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
In welcher Wirklichkeit leben wir?  Ein Junge ertrinkt, verzweifelt und verlassen in seinen letzten Minuten. Er stirbt. Dann erwacht er, nackt, verletzt und durstig, aber lebendig. Wie kann das sein? Und an was für einem seltsamen, verlassenen Ort befindet er sich? Während er versucht zu verstehen, was mit ihm geschehen ist, regt sich Hoffnung bei dem Jungen. Ist das vielleicht doch noch nicht das Ende? Bietet dieses Leben vielleicht doch mehr als das? (Klappentext, Amazon)

Auch bei Vorablesen wurde ich mal wieder fündig und das bei einem englischen Buch!

 
Titel: Unlucky 13
Autor: James Patterson
Seiten: 416
Erscheinungstermin: 13.03.2014
Verlag: Randomhouse UK
Originalversion: Ja
Originaltitel: Unlucky 13
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
When two dead bodies are found inside a wrecked car on the Golden Gate Bridge, Detective Lindsay Boxer doubts that it will be anything as simple as a traffic accident.
The scene is more gruesome than anything she has seen before. It definitely wasn't the crash that killed these people.
While Lindsay starts to piece this case together, she gets a call she wasn't expecting. Sightings of her ex-colleague-turned-ruthless-killer Mackie Morales have been reported.
Wanted for three murders, Mackie has been in hiding since she escaped from custody. But now she's ready to return to San Francisco and pay a visit to some old friends. (Klappentext, Amazon)

Ich habe wie gesagt, auch zwei Bücher gekauft. Da mein Regal aus allen Nähten platzt, gab es zwei Ebooks die ich schon die ganze Zeit haben wollte.


Titel: Proxy
Autor: Alex London
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 18.06.2013
Verlag: Putnam
Originalversion: Ja
Originaltitel: Proxy
Rezensionsexemplar: Nein
Inhalt:
Syd’s life is not his own. As a proxy he must to pay for someone else's crimes. When his patron Knox crashes a car and kills someone, Syd is branded and sentenced to death. The boys realize the only way to beat the system is to save each other so they flee. The ensuing cross-country chase will uncover a secret society of rebels, test the boys' resolve, and shine a blinding light onto a world of those who owe and those who pay. This fast-paced thrill ride of a novel is full of breakneck action, shocking twists and heart-hammering suspense that will have readers gasping until the very last page. (Klappentext, Amazon)


Titel: Promise of Shadows
Autor: Justina Ireland
Seiten: 384
Erscheinungstermin: 11.03.2014
Verlag: Simon & Schuster
Originalversion: Ja
Originaltitel: Promise of Shadows
Rezensionsexemplar: Nein
Inhalt:
A teen who is half-god, half-human must own her power whether she likes it or not in this snappy, snarky novel with a serving of smoldering romance.  Zephyr Mourning has never been very good at being a Harpy. She’d rather watch reality TV than learn forty-seven ways to kill a man, and she pretty much sucks at wielding magic. Zephyr was ready for a future pretending to be a normal human instead of a half-god assassin. But all that changed when her sister was murdered—and Zephyr used a forbidden dark power to save herself from the same fate.  On the run from a punishment worse than death, an unexpected reunion with a childhood friend upends Zephyr’s world—and not only because her old friend has grown surprisingly, extremely hot. It seems that Zephyr might just be the Nyx, a dark goddess that is prophesied to shift the power balance: for hundreds of years the half-gods have lived in fear, and Zephyr is supposed to change that.  But how is she supposed to save everyone else when she can barely take care of herself? (Klappentext, Amazon)

Vielen Dank an die Verlage!

Kommentare:

  1. Morgen!
    Tolle Bücher! Ganz besonders "Promise of Shadows", darauf bin ich schon lange aufmerksam geworden.
    Es hört sich sehr spannend an und das Cover *-*

    Viel Spaß beim Lesen und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf das Buch bin ich auch schon so gespannt! Das Cover ist der Wahnsinn :)

      Löschen
  2. Huhu,
    Ich hab den ersten Teil von Dark Village angefangen, konnte damit aber nichts anfangen und habs dann abgebrochen. Bei Indigo gings mir bisher genauso. Bin im Augenblick auf der Hälfte, aber irgendwie gar keine Ambitionen es weiter zu lesen...
    Die anderen Bücher kenne ich leider alle gar nicht.
    Wünsche dir aber viel Spaß beim Lesen!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging mir bei Dark Village genauso. Aber es soll wohl besser werden. Ich gebe der Reihe noch eine Chance. Das mit Indigo ist ja doof. Auf das Buch habe ich mich total gefreut.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...