Dienstag, 3. Juni 2014

(Buchvorstellung) Dämonentocher - Verbotener Kuss von Jennifer L. Armentrout

 
Titel: Dämonentocher - Verbotener Kuss
Autor: Jennifer L. Armentrout
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: cbt
Originalversion: Nein
Originaltitel: A Covenant Novel 1 - Half Blood
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der Klappentext und das Cover.
Inhalt:
Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird  Alex‘ Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex‘ Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst ... (Klappentext, Amazon)

Cover:
Das Cover ist wirklich schön. Vor allem die Lilatöne haben es mir angetan.

Titel:
Der Titel ist passend, auch wenn ich mir erst etwas anderes darunter vorgestellt habe.

Schreibstil:
Ich habe Obsidian von der Autorin gelesen und muss sagen, der Stil ist qualitativ gleichwertig. Alex ist eine lockere Ich-Erzählerin, mit der man sich gleich identifizieren kann. Allerdings ist es nicht ganz so wortgewandt und humorvoll, wie andere Bücher von ihr.

Charaktere:
Ab hier kommen wir zu den negativen Punkten des Buches. Denn die Charaktere sind nichts Neues, wir haben einfach mal die Protagonisten der "Vampire Academy" Reihe geklaut, umbenannt und hier eingefügt. Von daher schenke ich mir eine Charakterisierung. Alex ist wie Rose, Aiden auf erschreckende Weise wie Dimitri, Caleb kommt Mason gleich und die Rasseneinteilung entspricht Moroi, Dhampire und Strigoi. Das geht gar nicht!!! Aber es sind nicht nur die Charaktere: Auch die Schule, die Tatsache, dass Alex weggelaufen ist und zurückgebracht wird... ich höre jetzt auf.

Erwähnenswert:
Das Buch ist so schön geschrieben! Wirklich, aber eben leider inklusive einer geklauten Idee.

Stuck in my Head:
Ich zitiere nichts aus abgekupferten Werken.
Krisenreif:
Warum?! Die Autorin hat es meiner Meinung nach nicht nötig so eine Frechheit zu begehen. Wir reden hier nicht von kleinen Parallelen oder einem gewissen Gefühl der Vertrautheit. Wir sprechen hier darüber, dass eine komplette Buch-Idee abgekupfert wurde!

Fazit:
Ich bin richtig sauer. Die Vorfreude auf dieses Buch war so groß, dass ich bei den Schul-Parallelen noch drüber weggesehen hatte, aber als dann auch noch die Charaktere identisch und der Handlungsverlauf fast gleich waren, hat es mir gereicht. Ich habe es wirklich fertig gelesen, aber jetzt bin ich sprachlos ...


Kommentare:

  1. Schade, das Cover verspricht mehr!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber ist einfach nur ne VA Kopie.

      Löschen
  2. Oh mann :D Ich hab das Buch gestern gelesen udn einen Stern vergeben - aus denselben Gründen wie du. Ich war echt so sauer. Bei Obsidian gab es zwar twilightÄhnlichkeiten und die haben mich auch gewaltig gestört, aber hier springen einem die Ähnlichkeiten ja ins Gesicht :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Obsidian fand ich es noch okay, aber das hier ist die reinste Frechheit.

      Löschen
  3. Hmm über Obsidian sagt man ja auch schon, dass die Autorin von Twilight geklaut habe... Offensichtlich hat sie keine eigenen Ideen. Denn unter ihrem Pseudonym J. Lynn hat sie mit Wait for you ja auch heftig von Abbi Glines und Jamie McGuire abgekupfert...

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unterschreibe ich mal blind. Habe noch "Dreh dich nicht um" hier liegen und bete, dass das mal nichts geklautes ist. Obwohl, ich habe noch "Don't turn around" von Michelle Gagnon. Ob sie das auch kopiert hat?!

      Löschen
  4. Ganz ehrlich, ich versteh euch nicht. :) Du bist ja nicht die einzige, die mit diesem Buch so hart ins Gericht geht. Klar die Parallelen streite ich jetzt nicht ab. Aber so schlimm wie es von manchen dargestellt wird, ist es nicht.
    Abkupfern wäre für mich, den kompletten Handlungsverlauf mit allem drum und dran zu kopieren und nur Namen auszuwechseln. Das ist hier nicht gänzlich der Fall. Das Buch ist schon anders auf als VA. Allein der Anfang, der einfach viel spannender ist. Ja sie muss zurückgeholt werden... VA lässt grüßen, aber wenigstens ist nicht sie weggelaufen, sondern die Mutter! So hat jede Handlung doch ihr eigenes und wenn man ständig Vergleiche aufstellt, nimmt man sich doch selbst den Lesespaß. Die Parallelen bei "Obsidian" hast du doch auch nicht so eng gesehen und die waren auch da! :) Ich will dich nicht kritisieren, ganz im Gegenteil. Aber es ist einfach nicht zur Gänze ein geklautes Werk.
    Man könnte zu jedem Buch, aber auch wirklich jedem Buch was auf dem Markt ist, Vergleiche aufstellen. Irgendwo wirst du immer was finden was dich an ein anderes erinnert (Ausnahmen bestätigen die Regel^^), einmal mehr... einmal weniger. Hier ist es nun mehr, aber wenigstens bringt die Autorin noch ihre eigenen Ideen ein und übernimmt nicht einfach den Vampir-Kram.
    Das Buch scheint die Leserschaft ganz schön zu spalten. Entweder liebt man es oder man hasst es. Dazwischen gibt es nicht wirklich viel. Ich hab mit den Vergleichen aufgehört um mir nicht selbst den Spaß zu versauen und ich fand es nicht schlecht. Ich bin wirklich gespannt was mich in Band 2 erwartet.
    Fühl dich bitte nicht angegriffen liebe Sonja! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey meine Liebe,

      Nein, ich fühle mich nicht angegriffen :)
      Aber wenn selbst ich, die nie vergleicht (eben wie bei Obsidoan) permanent an VA erinnert Word und das halbe Buch vorhersagen kann, ist das schon sehr auffällig. Und hier hat sie ganz extrem abgekupfert. Klar, kann sie nicht alles übernehmen, dann wäre es strafbar aber das hier war schon extrem Grenzwertig.

      Löschen
    2. Ich bin mal gespannt was in Band zwei passiert. Bewertungen werde ich von dem nicht lesen, aber vielleicht wird es mit Band 2 anders. :)
      Wirst du weiter lesen? :)

      Und erleichtert aufatmet, dass du nicht angegriffen fühlst. :D

      Löschen
    3. Ich warte erst einmal deine Meinung ab, wenn du sagst, sie hat da mal eigene Ideen gehabt, dann vielleicht ...

      Löschen
    4. Ist notiert! Hab Band 2 ja hier. :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...