Mittwoch, 30. Juli 2014

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 31

Ich hatte diese Woche kaum Zeit zum Lesen und rezensieren, obwohl ich frei habe. Dafür explodierte mein Briefkasten!
Der Blanvalet Verlag schickte mir ein Leseexemplar zu "Nenn mich nicht Hasi", was sehr lustig klingt.

 
 
Titel: Nenn mich nicht Hasi
Autor: Sandra Girod
Seiten: 320
Erscheinungstermin: 24.03.2014
Verlag: Blanvalet
Originalversion: Ja
Originaltitel: Nenn mich nicht Hasi
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Angela wohnt mit ihrem Mann Jan-Rudi und den beiden Kindern Knöpfchen und Luca in der Hamburger Vorstadt. Alles verläuft in geordneten Bahnen – bis die spießigen Nachbarn einen Luxus-Kaninchenstall in ihrem Garten errichten und Angela klar wird: Ihr Leben ist stinklangweilig! Eine Affäre scheint die Lösung zu sein, und wer würde sich dafür besser anbieten als Arwid, der flirtende Fleischer vom Wochenmarkt, der auch noch wie ein hanseatischer Brad Pitt aussieht? Doch einen romantikfreien Kurztrip mit der Norwegen-Fähre und eine verwirrende Nacht am Elbstrand später muss Angela erkennen: In der Liebe hat meistens das Chaos das letzte Wort … (Klappentext, Amazon)

Vor einiger Zeit, bekam ich eine Anfrage von einer PR-Agentur, ob ich nicht Lust hätte, ein Buch zu rezensieren. Klar, gerne!

 
 
Titel: Marie Marne und das Tor zur Nacht
Autor: Christoph Werner
Seiten: 248
Erscheinungstermin: 18.02.2014
Verlag: Osburg Verlag
Originalversion: Ja
Originaltitel: Marie Marne und das Tor zur Nacht
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
`Schlafen Sie nicht, wenn Sie müde sind! Schlafen Sie, wenn Sie Lust dazu haben!´ Mit diesem Slogan wirbt eine mysteriöse New Yorker Firma. Wer schlafen für vergeudete Zeit hält, kann in ihren Filialen eine patentierte Brille aufsetzen und einen besonderen Traum träumen danach bleibt er wach! Drei Tage, fünf Tage, zwei Wochen. Doch der ewige Tag verwandelt die Menschen. Bei Maries Vater geht etwas schief. Er bleibt in seinem Traum gefangen. Die Dreizehnjährige setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um ihn zurückzuholen. Als Marie begreift, dass sie damit die ganze Welt in eine globale Katastrophe stürzt, versucht sie zu retten, was zu retten ist. Ein Albtraum! Mit jeder verstreichenden Minute wächst das Chaos auf der Erde. Christoph Werner siedelt seine spannende Geschichte über die schlaflose Gesellschaft auf dem Gelände des Fantastischen an, ohne sich von der Wirklichkeit zu entfernen. Ganz im Sinne eines Michael Ende: `Wir suchen uns eine neue Welt, in der wir wohnen können. Und wenn wir keine finden, dann zaubern wir uns eine.´ Das sollten Sie nicht verschlafen! (Klappentext, Amazon)

Last but not Least bekam ich ein großes Päckchen aus London von Little Brown Books mit vier Rezensionsexemplaren, über die ich mich riesig gefreut habe!

 
 
Titel: The Hive
Autor: Gill Hornby
Seiten: 376
Erscheinungstermin: 08.05.2014
Verlag: Abacus
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Hive
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Welcome to St Ambrose Primary School.
A world of friendships, fights and feuding. And that's just the mothers. It's the start of another school year at St Ambrose.
But while the children are in the classroom colouring in, their mothers are learning sharper lessons on the other side of the school gates.
Lessons in friendship. Lessons in betrayal. Lessons in the laws of community, the transience of power...and how to get invited to lunch.
Beatrice - undisputed queen bee. Ruler, by Divine Right, of all school fund-raising, this year, last year and, surely, for many years to come.
Heather - desperate to volunteer, desperate to be noticed, desperate just to belong.
Georgie - desperate for a fag.
And Rachel - watching them all, keeping her distance. But soon to discover that the line between amused observer and miserable outcast is a thin one.
The Hive is an irresistible, brilliantly observed novel - warm, witty and true.
Wickedly funny, it is also a fascinating and subtle story about group politics and female friendship. From the joys and perils (well, mainly perils) of the Lunch Ladder, to the military operation that is the Car Boot Sale, via the dos and don'ts of dressing your child as a dalek, all human life is here.… (Klappentext, Amazon)

 
 
Titel: The Oversight
Autor: Charlie Fletcher
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 06.05.2014
Verlag: Orbit
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Oversight
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Only five still guard the borders between the worlds. Only five hold back what waits on the other side. Once the Oversight, the secret society that polices the lines between the mundane and the magic, counted hundreds of brave souls among its members. Now their number can be tallied on a single hand. When a drunkard brings a screaming girl to the Oversight's London headquarters, it seems their hopes for a new recruit will be fulfilled - but the girl is a trap, her appearance a puzzle the five remaining guardians must solve or lose each other, and their society, for good. As the borders between the natural and the supernatural begin to break down, brutal murders erupt across the city, the Oversight are torn viciously apart, and their enemies close in for the final blow. This dark Dickensian fantasy spins a tale of witch-hunters, magicians, mirror-walkers and the unlikeliest of heroes drawn from the depths of British folklore. Meet the Oversight, and remember: when they fall, so do we all. (Klappentext, Amazon)

 
 
Titel: Fireborn
Autor: Keri Arthur
Seiten: 391
Erscheinungstermin: 01.07.2014
Verlag: Piatkus
Originalversion: Ja
Originaltitel: Fireborn
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Emberly has spent a good number of her many lives trying to save humans. So when her prophetic dreams reveal the death of Sam, a man she once loved, she does everything in her power to prevent that from happening. But in saving his life, she gets more than she bargained for. Sam is working undercover for the Paranormal Investigations Team, and those who are trying to murder him are actually humans infected by a plague-like virus, the Crimson Death-a by-product of a failed government experiment that attempted to identify the enzymes that make vampires immortal. Now, all those infected must be eliminated. But when Emberly's boss is murdered and his irreplaceable research stolen, she needs to find the guilty party before she goes down in flames... (Klappentext, Amazon)

 
 
Titel: The Twistrose Key
Autor: Tone Almhjell
Seiten: 386
Erscheinungstermin: 29.10.2013
Verlag: Little, Brown UK
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Twistrose Key
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Lin is 11-years-old and living with her parents in a rented house when a mysterious parcel addressed simply to ‘Rosenquist’ arrives. Lin knows that the package must be for her, even though her father is sure it is for him. She uses the strange key she finds inside to open the secret door hidden in the cellar - and tumbles headfirst into an extraordinary new world. Sylver is a snowy land of eternal winter, where all the inhabitants were once beloved pets or tamed wild animals. Waiting for Lin on the other side of the door is her dearly missed pet vole, Rufus, who takes her on her incredible journey full of adventure and danger. The only way for her to return home is to find the missing Winter Prince, Isvan, and save Sylver before the clock strikes midnight. But not everyone in the Sylver wants Isvan to be found. . . (Klappentext, Amazon)

Kommentare:

  1. "Nenn mich nicht Hasi" sieht witzig aus. :D
    Das klingt nach interessanten Neuzugängen, bin gespannt wie deine Meinung zu "The Oversight" ausfällt. Das klingt sehr interessant, wenn ich das alles so richtig verstanden habe. :)
    Ich wünsch dir viel Spaß beim lesen!

    Außerdem bin ich grade ganz gelb vor Neid, wenn ich sehe was du aktuelle liest... "Heir of Fire"... *heul* Ich muss so ewig lang warten.... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "The Oversight" bin ich auch schon total gespannt!

      Ja .... *hust* ich wusste gar nicht, ob ich es updaten sollte. Fühle mich ja fast schon schlecht, dass ich es schon habe :/. Wenn es dich etwas beruhigt: Ich habe nur ein Ebook bekommen :)
      Es kommt ja auch auf Englisch erst im September raus.

      Löschen
  2. Ich kenne die Bücher alle gar nichht :O Aber einige klingen sehr interessant :)
    LG Denise ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die englischen sind alles Neuerscheinungen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...