Mittwoch, 2. Juli 2014

(Neu im Regal) Neue Bücher KW27

Yeah, neue Bücher und dieses mal hatte ich keinen Shopping-Wahn! Übrigens ist auch ein ganz tolles Vorabexemolar aus UK dabei! Ich sage nur Sarah J. Maas! *freu*
Mit dem Buch fange ich direkt mal an. Ich hatte mich wie sehr viele andere auch, für ein Vorab-Ebook auf NetGalley beworben und habe eins bekommen! Die Reihe kennen wahrscheinlich alle und ich bin schon so gespannt, wie es ausgehen wird!

 
 
Titel: Heir of Fire
Autor: Sarah J. Maas
Seiten: 576
Erscheinungstermin: 11.09.2014
Verlag: Bloomsbury UK
Originalversion: Ja
Originaltitel: Heir of Fire
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Lost and broken, Celaena Sardothien’s only thought is to avenge the savage death of her dearest friend: as the King of Adarlan’s Assassin, she is bound to serve this tyrant, but he will pay for what he did. Any hope Celaena has of destroying the king lies in answers to be found in Wendlyn. Sacrificing his future, Chaol, the Captain of the King’s Guard, has sent Celaena there to protect her, but her darkest demons lay in that same place. If she can overcome them, she will be Adarlan’s biggest threat – and his own toughest enemy.
While Celaena learns of her true destiny, and the eyes of Erilea are on Wendlyn, a brutal and beastly force is preparing to take to the skies. Will Celaena find the strength not only to win her own battles, but to fight a war that could pit her loyalties to her own people against those she has grown to love? (Klappentext, Amazon)

Ich hatte übrigens 2x Glück auf NetGalley. Denn "The Last Changeling, welches im November erscheinen wird, wanderte auch auf meinen Reader!

 
 
Titel: The Last Changeling
Autor: Chelsea Pitcher
Seiten: 360
Erscheinungstermin: 08.11.2014
Verlag: Flux
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Last Changeling
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Seventeen-year-old Taylor’s given up on happiness. He’s just trying to survive. Haunted by his brother’s death and pushed around at school, he spends his days searching for a quiet moment of peace, until he meets Elora. The enigmatic runaway gives him a hope he’s never had—the hope of truly connecting with another human being.   But the daughter of the Unseelie Queen has different plans for Taylor. Born into a world of corruption and war, Elora is determined to free her people from her mother’s tyranny. If she can gain the allegiance of the Seelie Queen, her mother’s loathed enemy, she and her rebels can crush the Dark Court and bring equality to Faerie. But to do that, she’ll need a proper offering . . .
A human.
To steal a mortal, Elora must become a mortal—at least, by all appearances. And infiltrating Taylor’s high school is surprisingly easy. But as she becomes entangled in his world, Elora realizes something startling: inequality in the human world isn’t so different from inequality in Faerie. Students are bullied, ostracized and attacked for being different. And just like she did in Faerie, she begins gathering up the outcasts, encouraging them to take back the school. Now Elora has two rebellions on her hands: a quickly mounting mutiny in Faerie, and a mortal uprising inspired by the boy she’s destined to betray. (Klappentext, Amazon)

Diese Woche war übrigens sehr ausgeglichen, denn zwei deutsche Rezensionsexemplare gab es dann auch noch. Beide standen sehr weit oben auf meiner Wunschliste, weshalb ich mich riesig gefreut habe!

 
 
Titel: Shadow World
Autor: Melissa Marr
Seiten: 352
Erscheinungstermin: 01.07.2014
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Originalversion: Nein
Originaltitel: Carnival of Secrets
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Mallory lebt in der Shadow World, in der Menschen, Hexer und Daimonen um die Vorherrschaft kämpfen. Seit sie denken kann, ist sie auf der Flucht vor dem mächtigsten aller Daimonen, beschützt nur von ihrem Ziehvater. Doch alles wird anders, als der berüchtigte "Basar der Seelen" beginnt, bei dessen Wettkämpfen dem Sieger ein Aufstieg in den innersten Kreis der Macht winkt. Jetzt muss Mallory sich aus der Deckung wagen, denn ihre große Liebe Kaleb droht sich in einem Netz aus Gewalt und Intrigen zu verfangen. (Klappentext, Amazon)

 
 
Titel: Blind Walk
Autor: Patricia Schröder
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 01.06.2014
Verlag: Coppenrath
Originalversion: Ja
Originaltitel: Blind Walk
Rezensionsexemplar: Ja
Inhalt:
Als die 17-jährige Lida Donelley zusammen mit ihrem Freund Jesper an einem sogenannten „Blind Walk", einem Event aus dem Internet, teilnimmt, rechnet sie mit nicht mehr als ein bisschen Nervenkitzel. Zusammen mit fünf anderen Jugendlichen werden Lida und Jesper mit verbundenen Augen in der Wildnis ausgesetzt, ausgestattet mit einem Kompass und ein paar wenigen Gegenständen. Doch von Anfang an ist die Stimmung in der Gruppe hochexplosiv. Die Situation droht zu eskalieren, als die Jugendlichen nach kurzer Zeit die Leiche einer der Männer finden, die sie in den Wald gebracht haben. Lida beschleicht das unheimliche Gefühl, dass sie beobachtet werden. Schon bald wird dieser erste Verdacht zur bösen Gewissheit: Irgendjemand da draußen macht Jagd auf sie. Und der Jäger scheint es dabei vor allem auf sie, Lida, abgesehen zu haben. (Klappentext, Amazon)

Vielen Dank an die Verlage!

Kommentare:

  1. Hast du die Welle Neid gespürt, die gerade voll in deine Richtung geschwappt ist? :D
    Nein? Warte nochmal... :D
    Oh man... ich will auch. "Heir of Fire"... gib! :D Aber wäre ja eh egal, ich bin eine Niete im englisch lesen. Ich bin gespannt auf diene Meinung!
    Viel Spaß auch mit deinen anderen Schätzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, aber ich musste auch an dich denken, wo ich es gesehen habe! Wenn es dich beruhigt: Als ich mich das erste mal für das Buch beworben hatte, gab es auch eine Absage. Dann hatte ich beim Verlag ein Vorabexemplar angefagt aber die dürfen nichts gedrucktes ins Ausland schicken. Und dann fragte sie mich, ob ich mir nicht was auf NetGalley aussuchen möchte. Also hatte ich mich dann nochmal dafür beworben und dann hatte es geklappt :) Rezi gibt es bestimmt bald :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...