Freitag, 29. August 2014

(Buchvorstellung) Clockwork Princess (Comic) von Cassandra Clare

 
Titel: Clockwork Princess (Comic)
Autor: Cassandra Clare
Seiten: 272
Erscheinungstermin: 29.07.2014
Verlag: Yen Press
Originalversion: Ja
Originaltitel: Clockwork Princess (Comic)
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich war neugierig, da die Zeichnungen wirklich gut aussehen. Allerdings war ich etwas doof, denn ich habe den 3. anstatt den ersten angefragt ^^"
Inhalt:
The threat of Mortmain's Infernal Devices looms as the Shadowhunters race to work out a way to counteract the mechanical monsters. Meanwhile, plans for Tessa's marriage to Jem are underway, despite her fiancé's failing health and the unresolved feelings between her and Will. When Tessa is captured, Will must leave his comrade behind to save the woman they both love... But with the final missing piece--Tessa herself--in Mortmain's possession, can anything stop his plot for revenge? (Klappentext, Amazon)

Cover:
Das Cover gefällt wir von den Farben und der Zeichnung her sehr gut. Ich hatte es jetzt schon öfter, dass Graphic Novels von Bestsellern total lieblos gestaltet waren ("Hush, Hush" von Becca Fitzpatrick zum Beispiel). Das ist hier definitiv nicht der Fall.

Titel:
Der Titel ist der gleiche, wie bei den Originalbänden. Das ist super, denn so gibt es keinerlei Verwechslungen.

Schreib- und Zeichenstil:
Die Zeichnungen sind meiner Meinung nach wirklich gelungen. Sie sind im Manga-Stil gehalten. Wer also auf japanische Comics steht, ist hier genau richtig. Natürlich ist nicht jedes kleine Detail der Originalbücher übernommen worden, das ist aufgrund der Seitenanzahl auch gar nicht möglich, aber die generelle Story ist vorhanden!

Charaktere:
Der Fokus liegt natürlich auf Tessa und der Frage Will oder Jem? Natürlich werde ich euch nicht sagen, wie es ausgehen wird und da fast alle das Buch schon gelesen haben, werde ich mich bezüglich der Charaktere etwas zurückhalten. Tessa hatte sich ja mit Jem verlobt, der leider durch seine Krankheit immer schwächer wird. Will vergeht zwar fast vor Eifersucht, möchte seinem todkranken Freund aber auch nicht die Verlobte ausspannen. Als wäre das alles nicht schon genug, steht natürlich auch bald der Feind für das lang erwartete Finale vor der Tür.

Erwähnenswert:
Wer die Bücher mochte, wird hier sicherlich seinen Gefallen daran finden.

Stuck in my Head:

Krisenreif:
Nichts!

Fazit:
Eine schöne Ergänzung für alle Cassandra Clare Fans. Es ist schön gezeichnet, die Hauptstory ist vorhanden und das Ende das gleiche, wie im originalen Buch!
Schaut es euch unbedingt an, auch wenn es auf Englisch ist.


Kommentare:

  1. Ich habe gerade Clockwork Angel als normales Buch gelesen und finde diesen Comic sehr interessant. Es ist bestimmt einfach z lesen, da es nur Sprechblasen sind und cool, dass du auch einmal solche Lektüre vorstellst :-)
    liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war eine sehr entspannte Lektüre :)
      Ab und an lese ich auch mal einen Comic ^^

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...