Montag, 31. März 2014

(Buchvorstellung) Dark Village 2 - Dreht euch nicht um von Kjetil Johnsens

 
Titel: Dark Village 2 - Dreht euch nicht um
Autor: Kjetil Johnsens
Seiten: 272
Erscheinungstermin: 01.01.2014
Verlag: Coppenrath
Originalversion: Nein
Originaltitel: 4 Venninner – Det som kommer til å skje
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der erste Teil hatte mich zugegebener Maßen ziemlich unbefriedigt zurückgelassen und ich war mir nicht sicher, ob ich weiterlesen sollte oder nicht. Dann hatte ich aber auf verschiedenen Ecken gehört, dass es besser werden soll. Nun, und hier bin ich nun, mit Versuch Nummer 2.

Sonntag, 30. März 2014

(Hörbuchvorstellung) Stromberg - Das Hörspiel zum Film von Ralf Hausmann

 
Titel: Stromberg - Das Hörspiel zum Film
Autor: Ralf Hausmann
Gelesen von: Christoph Maria Herbst
Dauer: Ca. 1h 35min
Erscheinungstermin: 01.03.2014
Verlag: Random House Audio
Originalversion: Ja
Originaltitel: Stromberg - Das Hörspiel zum Film
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Hörbuch angezogen?
Ich war vom Film begeistert und lag vor Lachen fast unterm Stuhl. Dennoch war ich skeptisch, ob und vor allem wie man daraus ein Hörspiel machen will.

(Buchvorstellung) Blaubeertage / The Distance Between Us von Kasie West

 
Titel: Blaubeertage
Autor: Kasie West
Seiten: 280
Erscheinungstermin: 01.01.2014
Verlag: Arena
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Distance Between Us
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die liebe Katja hatte das Buch gelesen und war begeistert. Außerdem liebe ich Blaubeeren. Was soll ich sagen, ich was neugierig und bekam es nicht mehr aus dem Kopf.

Samstag, 29. März 2014

(News) A Bookshelf Full Of Sunshine fliegt jetzt auch bei Twitter mit!

Ich wollte es schon die ganze Zeit tun und hatte immer irgendwie keine Motivation, mich damit auseinander zu setzen, aber jetzt habe ich es doch getan! A Bookshelf Full Of Sunshine ist jetzt auch bei:


(Buchvorstellung) Sucht von Simon Borowiak

 
Titel: Sucht
Autor: Simon Borowiak
Seiten: 288
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: Knaus
Originalversion: Ja
Originaltitel: Sucht
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich hatte das Buch auf einem anderen Blog unter den Neuerscheinungen entdeckt und der Klappentext klang super!

(Gequatschtes) Die Sonne ist da!

Habt Ihr auch so tolles Wetter? Ich war heute extra schon um 8:00 im Stall und es war einfach nur herrliche Ruhe und eine Menge Vögel dort, die wie ich das schöne Wetter genossen haben.

Donnerstag, 27. März 2014

(Buchvorstellung) Crown of Midnight von Sarah J. Maas

 
Titel: Crown of Midnight
Autor: Sarah J. Maas
Seiten: 431
Erscheinungstermin: 12.06.2013
Verlag: Bloomsbury Childrens
Originalversion: Ja
Originaltitel: Crown of Midnight
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich fand den ersten Teil schon toll und wollte natürlich wissen, wie es weitergeht!

Mittwoch, 26. März 2014

(Buchvorstellung) Ich und die Menschen von Matt Haig

 
Titel: Ich und die Menschen
Autor: Matt Haig
Seiten: 352
Erscheinungstermin: 01.04.2014
Verlag: dtv
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Humans
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich hatte das Buch bei Vorablesen entdeckt und war sehr von dem Cover angetan. Auch die Idee klang vielversprechend.

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 13

Diese Woche gab es wieder ein paar neue Bücher. Darunter auch mal wieder 2 gekaufte.

Dienstag, 25. März 2014

(Gequatschtes) Ich-kauf-nix-Challenge beendet

Okay Leute, ich mach's kurz: Ich geb auf.

(Buchvorstellung) Phantasmen von Kai Meyer

 
Titel: Phantasmen
Autor: Kai Meyer
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 14.03.2014
Verlag: Carlsen
Originalversion: Ja
Originaltitel: Phantasmen
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich war von der "Arkadien" Reihe sehr angetan und das Cover von "Phantasmen" erinnert mich stark an "UnSouled" von Neal Shustermann. Dementsprechend war meine Neugierde natürlich geweckt.

Samstag, 22. März 2014

(Hörbuchvorstellung) Stromberg: Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so von Ralf Husmann

 
Titel: Stromberg: Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so
Autor: Ralf Husmann
Gelesen von: Christoph Maria Herbst
Dauer: ca. 2h 12 min
Erscheinungstermin: 27.01.2014
Verlag: Random House Audio
Originalversion: Ja
Originaltitel: Stromberg: Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Hörbuch angezogen?
Ich gebe es zu, ich bin absoluter Stromberg-Fan!

Freitag, 21. März 2014

(News) Filmkritik Vampire Academy

 
Titel: Vampire Academy
Kinostart: 13.03.2014

Warum wollte ich den Film sehen?
Ich fand das Buch einfach nur abgöttisch lustig. Dementsprechend war ich natürlich neugierig auf den Film.

Donnerstag, 20. März 2014

(News) Erscheinungstermin von "Black Ice" von Becca Fitzpatrick verschoben

Schlechte Nachrichten für alle Fans von Becca Fitzpatrick ("Engel der Nacht"): Ihr neues Buch war für den 1. April angekündigt, was sich wohl als Aprilscherz herausgestellt hat *grummel* anders kann ich mir nicht erklären, warum der Erscheinungstermin für "Black Ice" auf den 1. Oktober 2014 verlegt wurde. Allerdings hätten wir auch vorher schon stutzig werden müssen, denn es gibt immer noch kein Cover.


(Vorab - Buchvorstellung) Wings von Elizabeth Richards

 
Titel: Wings
Autor: Elizabeth Richards
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 12.06.2014
Verlag: Putnam Juvenile
Originalversion: Ja
Originaltitel: Wings
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich liebe die "Black City" Reihe abgöttisch und konnte es kaum erwarten, den Abschlussband in den Händen zu halten. Dass Elizabeth mir dann ein Vorableseexemplar hat zukommen lassen, ist natürlich genial! Und auch so, wer kann diesem Cover schon widerstehen?

(Buchvorstellung) Riot von Sarah Mussi

 
Titel: Riot
Autor: Sarah Mussi
Seiten: 320
Erscheinungstermin: 01.05.2014
Verlag: Hodder Children's Books
Originalversion: Ja
Originaltitel: Riot
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich fand das Thema sehr interessant und hatte bis jetzt nichts Vergleichbares gelesen.

Mittwoch, 19. März 2014

(Buchvorstellung) Blood Guilt von Marie Treanor

 
Titel: Blood Guilt
Autor: Marie Treanor
Seiten: 301
Erscheinungstermin: 03.06.2012
Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
Originalversion: Ja
Originaltitel: Blood Guilt
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich fand das Cover schön und die guten Bewertungen sprachen für das Buch.

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 12

Ich traue mich kaum, diesen Post zu verfassen, denn es sind unglaublich viele Bücher. So viele, dass es fast meinen SuB sprengt. Hauptsächlich deshalb, weil ich 13 Bücher von der Messe mitbekommen habe.

Dienstag, 18. März 2014

(Buchvorstellung) Die Sache mit Calli und Kayden / The Coincidence of Callie and Kayden von Jessica Sorensen

 
Titel: Die Sache mit Calli und Kayden
Autor: Jessica Sorensen
Seiten: 384
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: Heyne
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Coincidence of Callie and Kayden
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich wurde vom Verlag gefragt, ob ich es rezensieren möchte und fand das Cover wunderschön!.

Montag, 17. März 2014

(Buchvorstellung) Die unterirdische Sonne von Friedrich Ani

 
Titel: Die unterirdische Sonne
Autor: Friedrich Ani
Seiten: 336
Erscheinungstermin: 22.02.2014
Verlag: cbt
Originalversion: Ja
Originaltitel: Die unterirdische Sonne
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Thema, da ich es wichtig finde, dass so etwas angesprochen wird.

(Buchvorstellung) Ein dunkler Ort von / Down a Dark Hall von Lois Duncan

 
Titel: Ein dunkler Ort
Autor: Lois Duncan
Seiten: 288
Verlag: cbt
Originalversion: Nein
Originaltitel: Down a Dark Hall
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich hatte es beim Stöbern entdeckt und Lust auf einen Thriller.

Sonntag, 16. März 2014

(Buchvorstellung) The Lost Boys von Lilian Carmine

 
Titel: The Lost Boys
Autor: Lilian Carmine
Seiten: 512
Verlag: Ebury Press
Originalversion: Ja
Originaltitel: The lost Boys
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover und dann im Anschluss der Mini-Klappentext, auch wenn er nicht viel preisgibt. 

(Gewinnspiel) 1 von 3 original signierten Autogrammkarten von Kai Meyer bis zum 31.03.13

Wie auf Facebook schon angekündigt, habe ich euch was mitgebracht und zwar 3 original signierte Autogrammkarten von Kai Meyer. Ich habe den guten Mann persönlich gesehen und gesprochen, also sie sind echt :D

(Gequatschtes) Der Messebericht, der keiner ist

Es tut mir soo leid, dass es hier so still war, die letzten 5 Tage lang, aber ich war in Leipzig auf der Buchmesse.
Berichten werde ich aber, aufgrund der Unfreundlichkeit Bloggern und Journalisten gegenüber definitiv nicht über die Messe. Bis auf eine kleine Anmerkung: Samstags waren definitiv mehr Leute in den Hallen, als gesetzlich erlaubt und es war kurzzeitig wirklich so, dass sie Brücken, die die Hallen miteinander verbunden haben verstopft waren. Ich finde das saugefährlich und verstehe nicht, wie man so unverantwortlich sein kann!

Freitag, 14. März 2014

(Buchvorstellung) Wenn ich bleibe / If I Stay von Gayle Forman

 
Titel: If I Stay
Autor: Gayle Forman
Seiten: 224
Verlag: Definitions
Originalversion: Ja (auf Deutsch heißt es "Wenn ich bleibe")
Originaltitel: If I Stay
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die vielen begeisterten Leser und ich wollte es natürlich vor Kinostart noch gelesen haben!

Donnerstag, 13. März 2014

(Buchvorstellung) Liebe kann man nicht googeln von Julia K. Stein

 
Titel: Liebe kann man nicht googeln
Autor: Julia K. Stein
Seiten: 440
Verlag: Gemeiner
Originalversion: Ja
Originaltitel: Liebe kann man nicht googeln
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich hatte schon ein anderes Buch von Julia rezensiert und war neugierig, was sie noch so schreibt!

Mittwoch, 12. März 2014

(Gewinnspiel) Zum Kinostart von VAMPIRE ACADEMY: Meine liebste VA-Szene / Fan-Paket bis zum 19. März 2014 zu gewinnen!

Da ich mich nun durch das Buch gelesen habe und positiv überrascht war, kann ich endlich mitreden. Und nicht nur das. Zusammen mit Pure Online und ein paar weiteren Bloggern wollen wir über unsere Lieblingsszene aus dem Buch reden und zu Gewinnen gibt es auch noch etwas, aber dazu später mehr.

(Gequatschtes) Buchverlosung zum Welttag des Buches im April: Erste Infos Teil 3

Naaa, habt Ihr schon eine Idee welche Bücher es sein könnten?
Nein? Vielleicht hilft euch das hier weiter?

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 11

Ohwei, schon wieder Mittwoch. Aber gut, Ihr wollt wahrscheinlich wissen, was diese Woche im Briefkasten lag.

Dienstag, 11. März 2014

(Buchvorstellung) Dustlands - Der Herzstein / Rebel Heart von Moira Young

 
Titel: Dustlands - Der Herzstein
Autor: Moira Young
Seiten: 432
Verlag: FJB
Originalversion: Nein
Originaltitel: Rebel Heart
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
In erster Linie das Cover und der Klappentext klang interessant.

Sonntag, 9. März 2014

(Buchvorstellung) Dustlands - Die Entführung / Blood Red Road von Moira Young

 
Titel: Dustlands - Die Entführung
Autor: Moira Young
Seiten: 464
Verlag: FJB
Originalversion: Nein
Originaltitel: Blood Red Road
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover. Wobei ich in einer Verlagsvorschau den zweiten Teil entdeckt und dann natürlich den ersten gesucht habe.

(Buchvorstellung) Vampire Academy - Blutsschwestern von Richelle Mead

 
Titel: Vampire Academy - Blutsschwestern
Autor: Richelle Mead
Seiten: 304
Verlag: LYX
Originalversion: Nein
Originaltitel: Vampire Academy
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die Tatsache, dass es hier am Mittwoch eine Aktion geben wird und ich sollte ja wissen, worüber ich rede, nicht wahr?

Samstag, 8. März 2014

(Buchvorstellung) Paladin Project - Renn um dein Leben von Mark Frost

 
Titel: Paladin Project - Renn um dein Leben
Autor: Mark Frost
Seiten: 573
Verlag: Arena Verlag
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Paladin Prophecy
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die Augen auf dem Cover und ich bin momentan bei allem, das "Project" heißt hellhörig *grins*

Freitag, 7. März 2014

(Buchvorstellung) Engelsträne von Tamina Berger

 
Titel: Engelsträne
Autor: Tamina Berger
Seiten: 276
Verlag: Arena Verlag
Originalversion: Ja
Originaltitel: Engelsträne
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Eigentlich das Cover, und das kleine Wort auf 8 Uhr, das Thriller schreit.

Donnerstag, 6. März 2014

(Gequatschtes) Ab morgen wird alles anders!

Na gut, nicht alles. Aber ich habe Ordnung in meine Buchvorstellungsgliederung gebracht.
Ob es besser oder schlechter ist, müsst Ihr dann entscheiden.

(Buchvorstellung) Arkadien brennt von Kai Meyer

Und es geht wieder nach Italien! Ich hatte im ersten Teil schon ein Urlaubsgefühl (wenn man von Mord und Totschlag mal absieht). Danke an den Piper Verlag, für das Rezensionsexemplar!


Rosa braucht dringend Abstand zu den Ereignissen auf Sizilien. Auf den Spuren ihres alten Lebens reist sie zurück nach New York. Aber auch dort kommt sie nicht zur Ruhe. Die mächtigen Stellvertreter der amerikanischen Clans machen Jagd auf sie. Dann findet Rosa beunruhigende Details über ihre Vergangenheit heraus. Und über ihren toten Vater. Aber warum spielt dabei immer wieder Alessandro eine Rolle? Rosa kommt ein schrecklicher Verdacht ...

Mittwoch, 5. März 2014

(Gequatschtes) Schon mal überlegt, wo dieses Jahr eure Bücher herkamen?

Eigentlich gehen wir zur Buchhandlung, auf Amazon, Book Depository und wie sie alle heißen. Aber habt Ihr mal nachgeschaut, welchen Verlag ihr am liebsten im Regal stehen habt? Ich bis jetzt noch nicht, weshalb ich alle Bücher von 2014 mal in ein Diagramm geworfen habe. Und ich war echt überrascht.

(Buchvorstellung) Saving Phoenix von Joss Stirling

Heute geht es weiter mit dem Nachfolger von "Finding Sky". Oft ist der 2. Teil einer Reihe etwas schwächer, weshalb ich besorgt war, dass es hier auch der Fall sein wird. Der erste Band hatte ja doch die ein oder andere Schwäche.


Die 17-jährige Phoenix wächst in der Gemeinschaft krimineller Savants, Menschen mit einer übersinnlichen Fähigkeit, auf. Für deren Anführer muss Phoenix ihre Gabe, das Zeitempfinden in fremden Gehirnen zu manipulieren, zu Diebstählen nutzen und das Gestohlene dann bei ihm abliefern. Als sie bei einer Gruppe amerikanischer Studenten iPads stehlen soll, trifft sie auf Yves Benedict. Doch der ist mehr als ihr nächstes Opfer – er ist ihr Seelenspiegel. Yves erkennt dies sofort und entwirft einen Schlachtplan, um Phoenix aus der Gemeinschaft zu befreien und den Anführer zu bezwingen. Doch dieser will die Macht der besonderen Verbindung zwischen Phoenix und Yves für seine eigenen Zwecke nutzen...

(Neu im Regal) Neue Bücher KW 10

Was ist heute für ein Tag? Richtig: Mittwoch. Und Mittwoch ist gleichbedeutend mit "Neue Bücher". Zumindest ist das meistens so, sehr zum Leidwesen von meinem SuB.

Dienstag, 4. März 2014

(Buchvorstellung) Wanted. Ja. Nein. Vielleicht. von Lena Hach

Es war mal wieder "Blogg dein Buch" Zeit! Dank dem Beltz Verlag kam ich zu diesem süßen Jugendbuch.


Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verlust modern, humorvoll, vielschichtig und mit bezaubernder Leichtigkeit erzählt. Seit seine Freundin ihn verlassen hat, leidet der fünfzehnjährige Finn an Liebeskummer der Stufe zehn. Das hat zumindest sein bester Kumpel Moritz diagnostiziert.§Obwohl dieser sich alle Mühe gibt, Finn aufzumuntern, kann der erst wieder richtig lachen, als er an einer Litfaßsäule zufällig einen merkwürdigen Abrisszettel erblickt. Aber wer ist das Mädchen, das die Zettel aufhängt, und wie kann er sie kennenlernen? Zum Glück hilft ihm Moritz auf die Sprünge ...

Montag, 3. März 2014

(Buchvorstellung) Der Teufel von New York / The Gods of Gotham von Lyndsay Faye

Auf dieses Rezensionsexemplar vom dtv Verlag hatte ich mich schon wochenlang gefreut! Sowohl das Cover, als auch das Thema hatten mich direkt angesprochen, weshalb ich natürlich super glücklich war, als ich es rezensieren durfte.


New York 1845. Die gerade gegründete Polizei der Stadt ist ein zusammengewürfelter Haufen von Schlägertypen und seltsamen Vögeln. Auch Timothy Wilde gehört dazu – gegen seinen Willen. Bei einem Brand wurden seine Zukunftspläne zerstört, sodass er jetzt jede Arbeit annehmen muss, die sich bietet. Eines Tages läuft ihm ein völlig verstörtes kleines Mädchen in die Arme, bekleidet mit einem blutdurchtränkten Nachthemd. Sie will oder kann nicht sagen, wer sie ist. Da sie selbst körperlich unverletzt ist, muss das Blut von einer anderen Person stammen. Kurz darauf findet Tim auf einem entlegenen Gelände neunzehn Kinderleichen. Es kursieren die wildesten Gerüchte, und die politische Situation ist bis zum Zerreißen angespannt …

(Buchvorstellung) Tausche Ex gegen Sex von Annette Kruhl

Die Leserunde auf Lovelybooks hatte ich schon am Samstag beendet, die Rezension gibt es heute.


Vierzehn Jahre als treue Ehefrau sind eindeutig genug, beschließt Marlene, als sie beim ersten One-Night-Stand ihres Lebens den besten Sex seit Jahren hat. Was hat sie sich bisher nur entgehen lassen! Kurzerhand verabschiedet sie sich von Ehebett und kuscheligen Fernsehabenden und stürzt sich auf den Großstadt-Single-Freiwild-Markt. Sie erlebt ein Abenteuer nach dem anderen, erkennt aber bald, dass der Tausch von Ex gegen Sex nicht immer in postkoital genossener Zufriedenheit endet.

Sonntag, 2. März 2014

(Gequatschtes) Hilfe, die Amis übernehmen die Macht!

Naja, das ist vielleicht etwas extrem ausgedrückt, aber es beschäftigt mich doch schon seit einiger Zeit. Ein Großteil der Bücher, die wir bei Verlagen finden sind aus den USA. Deutsche Autoren sammeln sich bei Kleinverlagen oder unter den Indies. In einer Suppe aus guten und weniger guten Büchern. Die wirklichen Hits gehen dort einfach unter wie Suppennudeln.

Samstag, 1. März 2014

(Buchvorstellung) Yakamoz - Eine Liebe in Istanbul von Aygen-Sibel Celik

Es war mal wieder Leserundenzeit bei Lovely Books. Ich bin ja momentan total an deutschen Autoren interessiert, da kam mir dieses Buch, zumal es wohl mit vielen türkischen Klischees aufzuräumen gedenkt gerade Recht.


Tausend und eine Sommernacht
Seit die fünfzehnjährige Tuana bei einer Türkeireise dem zwei Jahre älteren Noyan begegnet ist, geht er ihr nicht mehr aus dem Kopf. Noyan ist so ganz anders als die gewöhnlichen Jungs, er fasziniert sie. Als Tuana in den Sommerferien endlich für einige Wochen nach Istanbul zu ihrer Oma fahren darf, trifft sie Noyan wieder. Langsam nähern sich die beiden einander an. Es könnte alles so schön sein, doch da ist auch Yaren, Tuanas Cousine, die sie immer wieder vor Noyan warnt. Hat sich Tuana in ihm geirrt? In Istanbul entdeckt sie nicht nur die faszinierende Stadt und erfährt viele Dinge über die Liebe in der Türkei, sie lernt auch auf ihr Herz zu hören.

(Update) Ich kauf nix Challenge - Februar

Meine Güte, der zweite Monat ist rum. Und irgendwie fühlt es sich an wie: erst ...
Ihr merkt es, der Februar war hart.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...