Donnerstag, 15. Januar 2015

(Buchvorstellung) Seelenglanz von Brigitte Melzer

Titel: Seelenglanz
Autor: Brigitte Melzer
Seiten: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2011
Verlag: Otherworld
Originalversion: Ja
Originaltitel: Seelenglanz
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Thema Engel gehen immer!

Ins Buch verliebt? Hier könnt ihr es kaufen!
Amazon
Inhalt:
Nicht genug, dass Kyriel seine Arbeit als Schutzengel hasst wie die Pest - sie hält ihn auch von seinem eigentlichen Auftrag ab: Für Luzifer zu spionieren. Als dann auch noch Jules in sein Leben tritt, die in ihm mehr sieht, als den Lügner und Betrüger, der er ist und er ausgerechnet seinem Erzrivalen ein Geschäft vermasselt, findet er sich zwischen allen Stühlen wieder. Verfolgt von alten und neuen Feinden, nimmt er den Kampf auf: um sein Leben und um Jules’ Seele. (Klappentext, Amazon)

Cover:
Das Cover ist ganz hübsch, wirkt aber etwas blass, wenn man das Buch in der Hand hält.

Titel:
Klingt etwas kitschig, ist aber gegen Ende wirklich storyrelevant.

Schreibstil:
Ich habe schon lange nicht mehr so viel gelacht, wie bei diesem Buch. Der Schreibstil der Autorin ist sehr locker und aus dem Bauch heraus. Gerade die Mischung aus erster und dritter Person fand ich ungewohnt und erfrischend. Ich bin ja ein Verfechter dieses Schreibstils.

Charaktere:
Kyriel ist der Hammer. Im Grunde reicht diese Beschreibung, aber das wäre etwas kurz für eine Rezension. Er war lange Luzifers rechte Hand, nun sitzt er als Spion bei den Schutzengeln. Dass er nicht viel von dieser Gruppe hält, macht er auch permanent deutlich. Um die Informationen zu bekommen, die er braucht müsste er in den Himmel, aber dazu misstraut man ihm zu sehr. Dementsprechend setzt er alles dran, um aus der Schutzengelgruppe zu fliegen, aber nicht gleich wieder verstoßen zu werden. Eine Gradwanderung, bis er auf Jules trifft, die sein komplettes Leben auf den Kopf stellt. Jules hat mir auch gut gefallen, wobei Kyriel der Charakter ist, der die Story vorantreibt. Sie ist eine Nephilim, was sie allerdings erst erfährt, als Kyriel in ihr Leben tritt. Sie misstraut ihm am Anfang, was nicht nur an seiner selbstgefälligen Art liegt, sondern einfach daran, dass sie bis jetzt sets auf sich alleine gestellt war.

Erwähnenswert:
Es ist der Nachfolger zu "Rebellion der Engel", was ich aber nicht wusste. War aber nicht schlimm, "Seelenglanz" lässt sich auch wunderbar alleine lesen.

Stuck in my Head:
"Sie liebte ihn nicht, dafür war es zu früh, aber sie spürte, das sie ihn lieben konnte." (S. 317)
Krisenreif:
Das Buch ist zwar an sich abgeschlossen, allerdings wird am Ende eine Fortsetzung angedeutet, die man vergeblich sucht. Ob die Autorin die Reihe wirklich fortsetzt, bleibt fraglich, denn "Seelenglanz" ist auch schon über drei Jahre alt ist.

Fazit:
Ein sehr lustiges und mitreißendes Buch. Der männliche Ich-Erzähler war mal eine gelungene Abwechslung. Zusätzlich war ich erleichtert darüber, dass das Buch absolut nicht kitschig ist! Unbedingt lesen, ich freue mich jetzt schon auf den ersten Teil, der zwar einen anderen Hauptcharakter hat, aber dennoch Kyriel beinhaltet.


Danke an ...
... meinen Geldbeutel.

Kommentare:

  1. Huhu Sonja,

    egal ob Teil einer Reihe oder nicht... Bei dieser Begeisterung kann ich einfach nicht anders. Das Buch wandert sofort auf meine Wunschliste. Ich glaube genau das könnte auch was für mich sein. Ich mag solche männlichen Protagonisten, davon gibt es viel zu wenige!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OK. Habe es grad bei Tauschticket ertauscht ^^. Daran bist nur du schuld :-P

      Löschen
    2. Hahaha, du wirst es nicht bereuen. Viel Spaß mit Kyriel! (Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, er ist Patchs Dad *lach*)
      Ich habe gestern den ersten Teil bestellt und bin schon sehr gespannt. Wahrscheinlich schreibe ich danach mal Uebereuter an und frage, ob die Reihe fortgesetzt wird, oder nicht. Denn da es sich um eine deutsche Autorin handelt, fällt auf Englisch lesen leider flach ...

      Löschen
    3. Super, mach das mal =). wäre wirklich interessant zu wissen, ob das weitergeht.

      LG
      Anja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...