Sonntag, 1. März 2015

(Neu im Regal) ... und schon wieder Post

Hatte ich diese Woche nicht schon einen Neuzugängepost geschrieben? Ich befürchte schon. Na ja, wie auch immer, hier ist der nächste. Dieses Mal ne bunte Mischung aus Buch / Film / Englisch / Deutsch / Angefragt & Unangefragt.



Wo fange ich am besten an? Eine DVD ist dieses Mal dabei, und zwar "Saphirblau", die Fortsetzung von Kerstin Giers Bestseller "Rubinrot". Ich hatte mir den zweiten Teil aus zeitlichen Gründen nicht im Kino angesehen, weshalb ich mich umso mehr auf den Film freue. Der landet heute abend noch im Player.
Dann kam zum Ende der Woche hin ein Päckchen aus den USA und vom Macmillan Verlag. Darin befanden sich "The Winners Curse" und "The Winners Crime". Beide Bücher werden auf Goodreads sehr gelobt und auch von der Presseabteilung wurde ich gewarnt: Suchtgefahr. Also wenn ich die nächsten Tage unauffindbar bin, ihr wisst Bescheid ...
"The Winners Crime" hat übrigens einen Raw Cut, also die Seiten sehen aus, wie durch den Schredder geraten. Ich mag den Stil ja sehr! Das Buch erscheint Anfang März, meins ist schon die endgültige Fassung, zumindest gehe ich aufgrund der Gestaltung und ISBN davon aus.
Zu guter Letzt kam noch eine Neuerscheinung vom Oettinger Verlag, die ich zwar nicht angefragt habe, aber es klingt ganz gut. Das Buch heißt "Darkmouth".

Sapirblau:
Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn Shepherd, Zeitreisende wider Willen. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme: Die Welt retten, zum Beispiel, oder Menuett zu tanzen ohne es zu können. Gut, dass sie wichtige Ratgeber an ihrer Seite weiß: Ihre beste Freundin Leslie, den kleinen Wasserspeier Xemerius (Stimme: RUFUS BECK), den Schulgeist James und ihren Großvater. Und dann müssen Gideon und Gwendolyn sich zu allem Übel gegen eine gefährliche Allianz zur Wehr setzen die nicht nur ihre Liebe sondern auch ihr Leben bedroht …
Zur DVD geht's hier.

The Winners Curse:
Winning what you want may cost you everything you love
They were never meant to be together. As a general’s daughter, seventeen-year-old Kestrel enjoys an extravagant and privileged life. Arin has nothing but the clothes on his back. Then Kestrel makes an impulsive decision that binds Arin to her. Though they try to fight it, they can’t help but fall in love. In order to be together, they must betray their people . . . but to be loyal to their country, they must betray each other.
Set in a new world, The Winner’s Curse is a story of rebellion, duels, ballroom dances, wicked rumors, dirty secrets, and games where everything is at stake, and the gamble is whether you will keep your head or lose your heart.
Hier geht's zum Buch.

The Winners Crime
A royal wedding is what most girls dream about. It means one celebration after another: balls, fireworks, and revelry until dawn. But to Kestrel it means living in a cage of her own making. As the wedding approaches, she aches to tell Arin the truth about her engagement: that she agreed to marry the crown prince in exchange for Arin's freedom. But can Kestrel trust Arin? Can she even trust herself? For Kestrel is becoming very good at deception. She's working as a spy in the court. If caught, she'll be exposed as a traitor to her country. Yet she can't help searching for a way to change her ruthless world . . . and she is close to uncovering a shocking secret?
Hier geht's zum Buch.

Darkmouth:
Minotauren, Monster, Höllenhunde: Willkommen in Darkmouth! Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. Das Leben des zwölfjährigen Finn ist alles andere als langweilig. Denn er ist der Sohn des letzten amtierenden äLegendenjägersô von Darkmouth. Dabei will er mit den Monstern eigentlich gar nichts zu tun haben! Doch als der finstere Riese Gantrua plant, geheime Portale zur äVerseuchten Seiteô zu öffnen und die gruseligsten und gefährlichsten Legenden auf Darkmouth loszulassen, hat Finn keine Wahl. Gemeinsam mit seinem Vater und der vorwitzigen Emmie stellt er sich dem großen Kampf.
Hier geht's zum Buch.


Kommentare:

  1. Nochmal Huhu =)

    "Darkmouth" klingt nach Spaß =). Das würde ich evtl. auch lesen. Lass mal hören wie es dir gefallen hat =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da bin ich mir noch etwas unsicher, da es ein Kinderbuch ist. Wir werden sehen :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...