Samstag, 8. August 2015

(Proviant für Weltenwanderer) Wie wäre es mit ein bisschen Nostalgie?

Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, wie ich als Grundschülerin von meiner Mutter ab und an eine DM mit auf den Schulweg bekam. Ich hatte es nicht weit, vielleicht 300 Meter und genau neben meiner Schule gab es eine Mischung aus Kiosk und Bäckerei. Während vorne die Backwaren auslagen, befand sich dahinter mein persönliches Paradis: Kisten voll mit Fruchtgummis.
Die Verkäuferin kam mir damals riesig vor, aber sie war nett – Klar, sie hat auch gut an uns Kids verdient – und für eine Mark bekam man zu der Zeit auch wirklich eine komplette gemischte Tüte.

Das Konzept stirbt so, wie ich es noch vor zwanzig Jahren kennengelernt habe, zumindest bei uns in Frankfurt leider aus. Umso erfreuter war ich, dass genau das bei Naschplatz Programm ist. Denn hier gibt es die gemischte Tüte für alle, die ihr aus Kinderzeiten nachtrauern. Egal ob fürs Büro, vorm Fernseher oder in meinem Fall beim Lesen.
Ich verputze ja wirklich viel beim Schmökern und da sind Fruchtgummis die perfekte Wahl, da es keine Schokoladenfinger dabei gibt.
Das Naschplatzteam war so nett, mir virtuell zwei leere Tüten zur Verfügung zu stellen, die ich jeweils mit fünf Sorten füllen durfte. Gesagt, getan. Mitgenommen habe ich grüne Apfelstrudel
Bärchen, rote Joghurt-Erdeer Bärchen, saure Erdbeeren, Kolibris, Schaumschafe, Mäuse und einiges mehr. Daraus enstand ein bunter Mix, der schon bei der Ankunft Freude bereitet.

Aber die hübschen Tüten sehen nicht nur toll aus, der Inhalt sollte mit "Suchtgefahr" betitelt werden, denn sie wurden wirklich schnell leer, was nicht an der Inhaltsmenge lag.
Alles war frisch, hat super geschmeckt und das Konzept des Gummibärchen-Shops geht in meinen Augen voll auf.
Denn wer kennt das nicht, sich mehrere Tüten von verschiedenen Herstellern kaufen zu müssen, da man Abwechslung braucht. Hier gibt es eine große Auswahl, die man nach Belieben zusammenstellen kann und das macht einfach nur Spaß!

Der perfekte Snack zum Buch oder im Fernsehsessel. Meine Naschempfehlung für diese Woche!

Kommentare:

  1. Hallo Sonja,

    allein vom Anblick nehme ich schon zu! :-D Als Kind waren solche Sackerl immer ein absolutes Highlight und jetzt habe ich richtig Lust drauf gekriegt ...

    Schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich verbinde da auch ganz viele Kindheitserinnerungen mit :)

      Löschen
  2. Hallo Sonja,
    jaaa, daran erinnere ich mich auch noch! Bei uns gab es im Sommer an dem Kiosk immer dieses Wassereis *.* Das vermisse ich total!
    Du wohnst in Frankfurt? Endlich mal jemand unter den Bloggern, der bei mir in der Nähe wohnt! :)
    Liebe Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Wassereis wäre auch mal wieder was. Die gibts beim Real soweit ich weiß. Zum selbst einfrieren.
      Ja, fünf Minuten von Frankfurt entfernt. Wo kommst du denn her? :)

      Löschen
    2. Ich wohne in Eschborn :)

      Löschen
    3. Vielleicht, ganz vielelicht hast du mich gerade lachen gehört. Schau mal in mein Impressum. Wir müssen uns unbedingt mal treffen!

      Löschen
    4. Nein, NEIN! Krass ey xD Hast du Facebook? Ich heiße dort Daniela Graf.

      Löschen
    5. Ich melde mich gleich bei dir :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...