Dienstag, 3. November 2015

(Buchvorstellung) Im Schlaf komm ich zu Dir von J.R. Johansson

 

Titel: Im Schlaf komm ich zu Dir
Autor: J.R. Johansson
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 24.08.2015
Verlag: Heyne fliegt
Originalversion: Ja
Originaltitel: Insomnia - The Night Walkers 1
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der Klappentext ist super spannend.

Inhalt:
Der siebzehnjährige Parker ist total am Ende: Seit vier Jahren hat er nicht mehr geschlafen. Stattdessen ist er dazu verdammt, Nacht für Nacht die Träume desjenigen mitzuerleben, dem er vor dem Schlafengehen zuletzt in die Augen geschaut hat. Er durchleidet fremde Ängste, erfährt dunkelste Geheimnisse – und darf niemals selbst träumen oder schlafen. Wenn sich nicht schnell etwas ändert, wird er sterben. Da trifft er Mia, und in ihren entspannenden Traumbildern findet er endlich Ruhe. Er beginnt sie zu verfolgen, um sicherzustellen, dass er in ihren nächtlichen Visionen landet. Doch damit erweckt er ihr Misstrauen. Denn sie wird schon längere Zeit von einem gefährlichen Stalker verfolgt. Plötzlich sind sie beide in höchster Gefahr.. (Klappentext, Amazon)

Cover:
Das Cover sieht sehr gespenstig aus, verrät aber noch nicht, dass es sich um einen Mystic-Thriller handelt.

Titel:
Da der Protagonist nachts in die Träume anderer Menschen eindringt, finde ich den Titel sehr gut gewählt. Zumal er einem schon Angst machen kann.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist ganz gut, er nimmt den Leser mit auf eine verworrene und gespenstige Reise. Allerdings hat er mich nie komplett in die Geschichte hineingezogen. Es ist spannend, keine Frage, Parker ist auch ein sehr guter Erzähler. Nur irgendwie hat der letzte Funke im Erzählstil gefehlt, um es zu einem Pageturner zu machen.

Charaktere:
Parker hat ein großes Problem: Er kann nicht schlafen, bzw. ist nachts in den Träumen und Erinnerungen anderer Menschen gefangen. Irgendwann lernt er Mia kennen, die ihm vorwirft, ihn zu stalken. Das erst aufgeschlossene Mädchen wird immer schüchterner und ängstlicher. Doch Parker kann sich nicht vorstellen, dass er sie wirklich stalkt. Oder etwa doch?
Ich fand die beiden Protagonisten sehr gut ausgearbeitet und glaubhaft.

Erwähnenswert:
Es ist der Beginn einer Reihe.

Stuck in my Head:
»Ich bin ziemlich sicher, dass Schlaf zu den Grundbedürfnissen gehört, die sie in Biologie aufgelistet haben. Essen, Wasser, Schlaf.« (S. 152)
Krisenreif:
Es ist spannend, aber der Funke wollte irgendwie nicht überspringen.

Fazit:
"Im Schlaf komm ich zu Dir" ist ein ganz gutes Buch mit einer spannenden Story, aber einem Erzählstil, der mich nicht ganz packen konnte. Es war kein Buch, dass sich wie von selbst liest. Da ich es jederzeit hätte weglegen können, gibt es leider nur drei sehr gute Sterne!






Danke an ...
... den Heyne Verlag.

Kommentare:

  1. Martina11:46

    Manno... wieder ein Buch auf der Wunschliste. Auch wenn es so nicht wirklich mein Genre ist, Thriller schon, aber Mystic... der Inhalt klingt spannend. Und Numbers hatte mir schließlich auch gefallen, auch wenn ich dachte, dass das nicht mein Fall ist.

    Die Vorstellung mehrere Tage nicht schlafen zu können, ist ja schon schwierig. Wir wissen ja, wie wir uns selbst fühlen, wenn wir zu wenig in der Nacht davor geschlafen haben. Aber wie der Charakter in dem Buch 4 Jahre?

    Mal sehen, wann ich dann dazu komme, es wirklich zu kaufen und zu lesen. Ich bekomme immer mehr Buchtipps und ich weiß nicht mehr, was zuerst und wann ich das alles lesen soll :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wie gesagt, der Schreibstil war nicht 100 pro meins ...
      Von daher, pack es mal ganz unten auf die WuLi ;)

      Löschen
    2. Martina08:58

      Das hatte ich leider auch schon bei Autoren, die ich Jahre lang lese. Ich habe einige, die Reihen schreiben und da freue ich mich immer wieder auf den Nachfolger, bin aber auch immer wieder gespannt, ob das Buch so gut ist wie der Vorgänger oder ob es dann vergleichsweise eine Enttäuschung ist. Leider hatte ich letzteres auch schon.

      Probieren kann ich das Buch ja mal und wenn's nicht taugt, kann ich es ja wieder verschenken :D Aber meine WuLi ist gestern wieder gestiegen.. hab ein Weihnachtsgeschenk auf der Mayerschen geholt und natürlich muss an der Rolltreppe Werbung für ein Buch gemacht werden, das mich auch wieder interessiert. Hab den Tipp erstmal an meine ehemalige Azubine weitergegeben, die steht so auf die Bücher von Lucinda Riley. Ich hab nur eins von ihr bisher gelesen (Die sieben Schwestern) und so schlecht fand ich es nicht, hätte ich auch nicht mit gerechnet. Manche Bücher können einen dann doch überraschen.

      Aber ich häng noch an 2 anderen und das Joshua Profil hab ich mir immer noch nicht gekauft. Ich komm nicht mehr hinterher :(

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...