Dienstag, 24. November 2015

(News) Bei Spotify gibt es Hörbücher – kostenlos!

Wer wie ich ein Spotify-Abo hat, weiß es vielleicht, vielleicht aber auch nicht: Auf Spotify gibt es kostenlose Hörbücher.
Alte Schinken, werdet ihr euch denken. Von wegen!
Nachdem ich ein bisschen drin rumgestöbert hatte, war ich wirklich überrascht, dass vor allem Bastei Lübbe und Fischer Titel darunter waren. Und zwar brandaktuelle.
Natürlich gibt es auch viele Klassiker, wie King und Hohlbein, aber eben auch einige Bestseller aus den letzten Monaten.

Ich habe hier mal ein paar "Oh mein Gott"-Titel für euch rausgepickt:

  • Magisterium 1 & 2 von Cassandra Clare und Holy Black
  • Der Jesus-Deal von Andreas Eschbach
  • Liebe ist was für Idioten wie mich von Sabine Schröder 
  • Er ist wieder da von Timur Vermes
  • Noah von Sebastian Fitzek
  • Gregs Tagebuch 1- mindestens 5 von Jeff Kinney
  • Vielleicht mag ich Dich morgen - Mhairi McFarland
  • Die Seiten der Welt von Kai Meyer
  • Silber 1 & 2 von Kerstin Gier
  • Elias & Laia von Sabaa Tahir
  • Gone Girl von Gillian Flynn
  • Verdorbenes Blut von Geoffrey Girad
  • Die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare
  • Schändung von Jussi Adler Olsen
  • Zeitsplitter von Cristin Terrill
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal von David Levithan
  • Zeugenkusprogramm von Eva Völler
  • Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky
  • Danach von Koethi Zan
  • Shopaholic von Sophie Kinsella
  • Hummeldumm von Tommy Jaud
Das ist jetzt natürlich nur eine kleine Auswahl, ich hab noch mehr gesehen, aber es ist ein bisschen tricky die Titel zu finden.
Übrigens habe ich auch "Half Wild" von Sally Green gesehen, aber auf – ich glaube – dänisch.

Vor allem im Thriller-Genre gab es viele interessante Titel.
Aber auch Kinderbücher, wie "Bibi Bocksberg" und "Bibi und Tina" sind vertreten.

Was denkt ihr? Also ich habe einen Premium-Account, mit dem ich auch Offline Musik hören kann und empfinde die Hörbücher als Luxus. Audible war mir bis jetzt immer zu teuer. Allerdings gibt es da dann natürlich pro Monat für 10 Euro ein Brandneues euer Wahl.
Das kann Spotify nicht bieten. Dafür ist es kostenlos, denn die meisten – so wie ich – haben das Abo aufgrund der Musik. Dadurch sind die vorhandenen Hörbücher ein tolles Extra, zumal Spotify diese Kategorie seit den letzten Monaten deutlich ausbaut und aufstockt.

So, wie kommt ihr hin?

  1. Ihr gebt in der App in der Suche "Hörbuch" ein. 
  2. Dann scrollt ihr runter, bis ihr bei Profile ankommt. 
  3. Dort direkt der erste Account. Ein schwarzes Logo mit weißen Linien zeigt einen iPod, der Kopfhörer aufhat. Dieser heißt auch Hörbücher.
  4. In den Listen wird dann immer nur das erste Kapitel angezeigt. Das ist nicht schlimm, einfach auf den Kreis mit den drei Punkten (rechts) klicken und "Album ansehen" wählen. Schon habt ihr das Hörbuch.




Kommentare:

  1. Vielen Dank für den Tipp! Das ist ja echt klasse :D

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich auch letztens gesehen, Wahnsinn oder?! :D

    LG ♥
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Uii toller Tipp! Habe sofort nachgeschaut und bin gerade am durchschauen, was noch so dabei ist :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und, schon was spannendes gefunden? :)

      Löschen
  4. Hallo Sonja,

    das ist ein richtig genialer Tipp. Funktionieren die Hörbücher via Streaming oder kann man sie downloaden? Über meine Onleihe kann man sie nur streamen, was bei mir leider oft zu Unterbrechungen führt, daher die Frage.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kommt drauf an, welches Abo du hast. Das Kostenlose geht nur via Stream. Wenn du ein Abo hast (kostet 10 Euro im Monat), dann kannst du sämtliche Musik und Hörbücher zum offline hören speichern.

      Löschen
    2. Das muss ich mir wirklich näher anschauen. Danke für den Tipp!

      Löschen
  5. Hey Sonja, super, danke für diesen Tipp....
    Momentan habe ich noch kein Spotify-Abo, aber das wäre jetzt auf jeden Fall eine Überlegung wert. Ich hör eigentlich nicht wirklich Hörbücher aber manchmal hab ich schon Lust darauf, aber dafür gleich ein Audible-Abo... ne danke. Aber ein Spotify-Abo hab ich mir schon länger überlegt und jetzt bin ich ganz scharf danach :D

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das Spotify-Abo auch hauptsächlich aufgrund der angebotenen Musik. Das mit den Hörbüchern wusste ich zu dem Zeitpunkt damals gar nicht und war nun eine freudige Entdeckung :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...