Freitag, 31. Juli 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 31. Juli 2015

 
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 30. Juli 2015

(Neuzugänge) Der Post, um den ich mich drücken wollte

Oh mein Gott, mit mir ist ein bisschen die Kaufsucht durchgegangen. Arvelle, Ebay und Bookdepository hatten mich die letzte Woche voll in der Hand.
Seht ihr das Kissen hinter den Büchern? Das hat mit meine Mom mal geschenkt, als ich zeitweise ein drittes Pferd hatte.
Ich glaube, es war ein Hilferuf. Deshalb warte ich schon darauf, dass ich bald eins mit "books" anstatt "horses" bekomme.

Mittwoch, 29. Juli 2015

(Gequatschtes) The 100, die Zweite

Noch knapp zwei Stunden bis "The 100" auf Pro7 weitergeht und endlich kam mein Buch dazu an!
Ich habe ja wirklich den Postboten verflucht – es war 10 Tage unterwegs, was haben die damit gemacht?! Eigentlich wollte ich es vor Serienstart gelesen haben. Ich hasse es, Bücher erst nach dem Film zu lesen, das ist irgendwie merkwürdig.
Bis 20:00 Uhr werde ich es jetzt wohl nicht mehr schaffen, aber morgen und Freitag ist es fällig, sodass ich am Samstag dann die Rezi schreiben kann.

(Buchvorstellung) Godspeed - Die Ankunft von Beth Revis

 
Titel: Godspeed - Die Ankunft
Autor: Beth Revis
Seiten: 480
Erscheinungstermin: 01.08.201
Verlag: Oetinger
Originalversion: Ja
Originaltitel: Shades of Earth
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich habe die ersten beiden ja auch gelesen.

Dienstag, 28. Juli 2015

(Gequatschtes) Interesse an Spoilerdiskussionen? Richtig, Todsünden begehen leicht gemacht!

Kennt ihr das? Ihr habt ein aktuelles Buch gelesen und es besteht einfach Redebedarf! Verwirrende Szenen, abgrund tief böse Antagonisten und ein extrem gut aussehender Held? Darüber will ich mich zumindest immer gerne einmal auslassen, nur das ist schwierig, wenn das private Umfeld das Buch nicht gelesen hat.

Montag, 27. Juli 2015

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Heilerde von Luvos

Heilerde ist einmal wieder ein Thema, das auch für mich noch neu ist. Umso glücklicher war ich, dass ich das Naturkosmetik-Sortiment von Luvos wirklich intensiv testen durfte. Die Firma schickte mir ein großes Päckchen mit einer Cremedusche, einem Körperbalsam und sehr viele Masken. Darunter eine, die man anrühren muss und die klassischen Zweierpäckchen, die man aus der Drogerie kennt.
Die Naturkosmetik-Firma ist auf pflegende Kosmetikprodukte auf Basis von Heilerde spezialisiert und gut auf dem Markt etabliert. Zum Beispiel bekommt ihr sie bei Douglas.

Da das Hauptthema dieser Montagsreihe ja Produkte für die Badewanne ist, freue ich mich umso mehr über die Masken, denn während diese einwirkten, habe ich einige Kapitel weggelesen. Aber auch die Cremedusche und der Körperbalsam wurden natürlich ausgiebig getestet, denn gerade Letzteres gehört für mich zu einem Wellnesstag einfach dazu!

(Wie reist mein Buch am bequemsten) Penryn würde alles in eine FredsBruder-Tasche packen

Amino Hazy von FredsBruder
Erinnert ihr euch an Penryn aus "Angelfall" von Susan Ee? Richtig, die Ich-kümmere-mich-alleine-um-alles Protagonistin, die sich zusammen mit einem (absolut nicht netten) Engel auf die Suche nach ihrer entführten Schwester macht.
Wenn ich so zurückblickend an das Setting denke; dreckige, verstaubte Straßen, kaputte Gebäude und eine Welt, die alles, außer zivilisiert ist, da habe ich auch entsprechende Kleidung vor Augen, die ebenfalls nicht mehr neu daherkommt. Jetzt könnte man es als alt und abgewetzt bezeichnen, oder einfach Vintage nennen! Wie zum Beispiel die "Amino Hazy" von FredsBruder.

Sonntag, 26. Juli 2015

(Gequatschtes) Blogger sind keine Redakteure, es sei denn, sie sind welche!

Der Satz begegnete mir letztens im Internet, aber so ganz konform gehe ich nicht mit ihm. Sicher, der durchschnittliche Blog hat kein qualitatives journalistisches Niveau. Aber da sind wir wieder beim nächsten Punkt, wie misst man qualitativen Journalismus, wenn die Maßstäbe und Interessen bei jedem anders sind?
Nehmen wir mal einen politisch interessierten Menschen, der in seinem Berufsleben jedoch Finanzberater geworden ist. Dennoch kennt er sich mit dem politischen Geschehen in der Welt aus und bloggt darüber auf seinem Blog im Internet. Ist das qualitativer Journalismus, wenn er wirklich Ahnung von dem Thema hat, jedoch bei keiner Zeitung angestellt ist?

Samstag, 25. Juli 2015

(Buchvorstellung) Afterworlds von Scott Westerfeld

 
Titel: Afterworlds
Autor: Scott Westerfeld
Seiten: 606
Erscheinungstermin: 25.09.2014
Verlag: Simon & Schuster Childrens Books
Originalversion: Ja
Originaltitel: Afterworlds
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover hat mich magisch angezogen.

Freitag, 24. Juli 2015

(Gequatschtes) The 100 – Das ist keine Rezension

Habt ihr vorgestern auch wie ich "The 100" geschaut? Bis 20:00 Uhr hatte ich ja noch die Hoffnung, dass das dazugehörige Buch ankommen würde, aber der Postbote lässt sich leider alle Zeit der Welt. (Es ist immer noch nicht da!!!)
Somit bin ich komplett ahnungslos an den (ich nenne es mal) Film herangegangen und fand es ehrlich gesagt gut und Finn ist auch nicht zu verachten. Genauso wie die Spezialeffekte. Also Geld steckt auf jeden Fall dahinter und die haben sich wirklich Mühe gegeben, eine neue (kaputte) Welt zu erschaffen.
Wie siehts aus, wer hat das Buch schon gelesen?
Gibt es viele Änderungen?
Ich selbst als Sci-Fi-Fan fand es wirklich gut und es wird jetzt das erste Mal sein, dass ich ein Buch erst nach dem Film sehe, bzw. den Anfang schon gesehen habe – es ist ja eine Serie.

Was denkt ihr? Habt ihr euch gut unterhalten gefühlt oder genervt weggeklickt?

(FF) Deutscher Follow Friday 24. Juli 2015

 
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 23. Juli 2015

(Proviant für Weltenwanderer) mynaschwerk sorgt für Lesefutter

Unsere Bücher sind so individuell wie wir selbst. Wir suchen sie nach unserem Geschmack aus und konsumieren (manchmal auch verschlingen) sie mit Genuss.
Was würde da besser passen, als ein individuell zusammengestelltes Lesefutter von mynaschwerk?
Dort könnt ihr euch ein halbes Kilo gemischte Schokolade zusammenstellen – ganz nach euren Wünschen. Nix Neues, denkt ihr? Oh da wäre ich mir nicht so sicher. Ich habe Sorten kennengelernt, die habe ich noch nie zuvor gesehen. Und auch optisch kann das Sortiment punkten.

Dienstag, 21. Juli 2015

(Filmkritik) Verstehen Sie die Béliers?

Titel: Verstehen Sie die Béliers?
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Concorde
Spielzeit: 106 Min.
Erscheinungstermin: 16.07.2015
Rezensionsexemplar: Ja

Warum wollte ich den Film sehen?
Ich liebe Filme mit französischem Flair.

Montag, 20. Juli 2015

(Wie reist mein Buch am bequemsten?) Nora würde sich in eine von Emily & Noah verlieben!

Ich denke, Patch ist es egal, mit welcher Tasche Nora aus "Engel der Nacht" durch die Gegend läuft, er ist einfach nicht der Typ, der auf so etwas achtet.
Aber Nora steht auch Victorias Secret und alles andere, was edel aussieht und auffällt. Zumal sie sich da sehr von ihrer besten Freundin Vee beeinflussen lässt. Wenn die Mädels etwas anderes lieben, als über Patch zu diskutieren, dann ist es Shoppen zu gehen.
Von daher bin ich mir sehr sicher, dass sie an der neuen Kollektion von Emily & Noah aus dem Hause Maestro nicht vorbeigegangen wäre.
Das junge, frische Label kommt mit einer Frühjahrs/Sommerkollektion daher, die sich sehen lassen kann. Vor allem die hellblaue Tasche mit den silbernen Nieten fällt sofort auf.

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Fußpflegetag mit peclavus

Fußpflege und ich waren bis jetzt eher zwei Dinge, die nicht zusammengehörten.
Ehrlich gesagt vernachlässigte ich meine Füße sogar ziemlich. Mehr als Duschgel und hin und wieder Bodylotion kannten die nicht. Zumindest nicht, bis ich auf der COSMETICA in peclavus hineinstolperte.
Und es war wirklich eher ein hineinstolpern, denn ich habe erst auf den zweiten Blick realisiert, dass es eben ausschließlich um Fußpflege ging. Verschiedene Cremes, Fußbäder, Fußdeo …
Aber dann hatte ich ein tolles Gespräch mit einem der Mitarbeiter und er überzeugte mich, der Sache mal eine Chance zu geben, sodass ich mit einer großen Tüte – bestückt mit allerlei unbekannten Dingen – den Stand wieder verließ.

Sonntag, 19. Juli 2015

(Buchvorstellung) Devoted Angels von E.M. Ross

 
Titel: Devoted Angels
Autor: E.M. Ross
Seiten: 376
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Verlag: MEDU VERLAG
Originalversion: Ja
Originaltitel: Devoted Angels
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die ersten drei Bände haben mir sehr gut gefallen – da muss natürlich auch der vierte her.

Freitag, 17. Juli 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 17. Juli 2015

 
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Mittwoch, 15. Juli 2015

(Gequatschtes) Kleiderschrank aufräumen vs. SuB ausmisten

Das SuB-, oder in meinem Fall mittlerweile RuB-Thema lässt mich einfach nicht los. Jugendbücher, Thriller, Liebesromane, Sci-Fi und Dystopien wohnen bei mir auf engstem Raum zusammen und ich kenne keins von ihnen, da mir die Zeit fehlt.
Bei machchen bin ich mir nicht einmal mehr sicher, ob ich sie noch kennenlernen möchte und das Nächte Arvelle-Paket ist schon auf dem Weg. Wo dessen Inhalt landen wird, wissen wir alle …

Dienstag, 14. Juli 2015

(Vorab-Buchvorstellung) The Creeping von Alexandra Sirowy

 
Titel: The Creeping
Autor: Alexandra Sirowy
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 18.08.2015
Verlag: Simon & Schuster Books for Young Readers UK
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Creeping
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Es klingt verdammt spannend und ich bin mal wieder im Thriller-Fieber.

Montag, 13. Juli 2015

(Wie reist mein Buch am bequemsten?) Rachel würde die Wildledertasche "Nancy" von Pieces mitnehmen

Wildleder Schultertasche "Nancy Suede Bag" von Pieces
Rachel aus "Girl on the Train" fährt jeden Tag mit der Bahn nach London rein, wie viele Andere auch. Nur was dem Leser sofort auffällt, ist, dass Rachel alles sehr genau beobachtet. Immer wieder sieht sie einem jungen Paar zu, das in einem Haus an der Bahnstrecke wohnt. Sie führen das Leben, das sie gerne hätte, bis Rachel etwas Schlimmes beobachtet …

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Kann Kosmetik vegan sein?

Trotz des Weekly-Meme-Titels bleiben wir heute der Badewanne fern. Modular Cosmetics by Christine Muhl war einer von vielen Ausstellern, die ich auf der COSMETICA in Frankfurt besucht habe, jedoch nur einer von Vieren, die interessant genug waren, um einen Produkttest durchzuführen.
Gleich vorab, es gibt so gut wie nichts, was mich glücklicher macht als ein gutes Steak.
Dennoch bin ich fast schon abrupt stehengeblieben, als ich das Schild "Vegane Kosmetik" las. Von veganem Essen bis hin zu veganer Limonade ist mir schon einiges untergekommen, aber Kosmetik?
Na gut – erstmal umschauen.
Am Stand erzählte man mir dann, dass es sich um exklusive Naturkosmetik handelt, die eben absolut vegan ist. Hightech meets Vegan.
Nachhaltigkeit, vegan, Fair Trade. Alles Begriffe, mit denen viele ein Leinenkleid und einen Jutebeutel assoziieren. Tja – falsch gedacht, denn vor allem die Fluide kommen im tollen Design daher.

Sonntag, 12. Juli 2015

(Gequatschtes) Ich packe meinen Urlaubskoffer … was nehme ich mit?

Arvelle hat eine neue Aktion gestartet und möchte wissen, welche Bücher wir mit in den Urlaub nehmen wollen und ob wir euch etwas ganz besonders ans Herz legen. Nun, das eine widerspricht dem anderen, da ich nichts mitnehme, was ich schon gelesen habe *smile*. Deshalb stelle ich euch mal drei Bücher vor, die ihr definitiv mit in den Urlaub nehmen solltet.

(DVD-Kritik) Frau Müller muss weg

Titel: Frau Müller muss weg
Anzahl Discs: 1
Medium: DVD
Studio: Constantin
Spielzeit: 84 Min.
Erscheinungstermin: 02.07.2015

Warum wollte ich den Film sehen?
Der Trailer war vielversprechend.

Freitag, 10. Juli 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 10. Juli 2015

 
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 9. Juli 2015

(Neu im Regal) Neuzugänge, an denen ich unschuldig bin

Ja – ernsthaft! Ich habe nichts gekauft, kein REx angefragt und auch nichts geklaut. Dennoch kamen zwei Bücher bei mir an und zwar: "Zeugenkussprogramm" von Eva Völler und "Devoted Angels" von E.M. Ross.

(Buchvorstellung) Girl on the Train von Paula Hawkins

 
Titel: Girl on the Train
Autor: Paula Hawkins
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 15.06.2015
Verlag: Blanvalet
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Girl on the Train
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
So gehypte Bücher sind entweder ganz toll oder schrecklich. Die Neugierde hat gesiegt.

Montag, 6. Juli 2015

(Wie reist mein Buch am bequemsten?) Pelly würde die Cherokee von Picard nehmen

Shopper Cherokee, Picard
Pelly aus "Shackled" von Tom Leveen leidet unter Angststörungen, seit ihre beste Freundin im Alter von zehn Jahren entführt wurde. Sie traut sich nicht mehr aus dem Haus, ihre einzigen Freunde kennt sie nur über Internetchats und ihre Psychologin hat sie aus Kostengründen ebenfalls seit einer Weile nicht mehr aufgesucht. Da bleiben nur noch lesen oder in Einsamkeit schwelgen.
Aber Pelly möchte ihre Angst überwinden, weshalb sie einen Job in einem Café annimmt.
Dort lernt sie David kennen.
Nach und nach freunden die beiden sich an, doch als dann plötzlich ein gemeinsames Abendessen ansteht, ist das 16-jährige Mädchen überfordert. Was für ein Outfit zieht man an, wenn es kein (absolut kein!) Date ist?!

(Was nehme ich neben dem Buch mit in die Wanne?) Wie wäre es mit natürlichen Pflegeprodukten von AJANDE?

AJANDE: Zuckerpeeling, Enzym Bodylotion, Enzym Deo
Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich spiele bei Temperaturen um die 40 Grad Celsius mit dem Gedanken, in der Badewanne zu schlafen.
Selbst das Lesen wird zeitweise zu anstrengend, sodass ich wirklich am Samstag (wir hatten 39 Grad!) zum ersten Mal in meinem Leben ein kaltes Bad genommen habe.
Ein bisschen lesen konnte ich in "The Creeping" von Alexandra Sirowy dann zwar schon (erscheint im August, doch ich darf es euch schon nächste Woche vorstellen), aber meine Haut hat deutlich mehr Aufmerksamkeit gefordert, als mein Buch.

Freitag, 3. Juli 2015

(FF) Deutscher Follow Friday 3. Juli 2015

 
Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!

Donnerstag, 2. Juli 2015

(Vorab-Buchvorstellung) Shackled von Tom Leveen

 
Titel: Shackled
Autor: Tom Leveen
Seiten: 224
Erscheinungstermin: 18.08.2015
Verlag: Simon & Schuster Books for Young Readers
Originalversion: Ja
Originaltitel: Shackled
Rezensionsexemplar: Ja
Jugendschutz-Warnung: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Wer kann das Buch nach dem Klappentext denn schon wieder weglegen?!

Mittwoch, 1. Juli 2015

(Gequatschtes) Wie viel Verantwortung haben wir Blogger?

Über diese Frage habe ich mir in letzter Zeit wirklich Gedanken gemacht. Immerhin wissen wir nicht, wer unseren Blog liest und wer nicht. Natürlich schwärmen wir über die Bücher, die wir toll finden und das ist auch richtig so, aber im gleichen Moment empfehlen wir sie uneingeschränkt.
Bei anderen Bloggern mag das "Problem" vielleicht offensichtlicher auftreten, wenn es um die PR für Seiten mit Ratenzahlung, Glücksspiel, teuren Designerlabels etc. geht, aber vielleicht sollte das Thema auch einmal in der Buchszene diskutiert werden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...