Samstag, 2. Januar 2016

(Proviant für Weltenwanderer) Naschen mit Sonnentor

Es ist mal wieder an der Zeit, Nervenfutter zu testen, denn so manches Buch hat es bitternötig.
Wenn es dann auch noch Bio, fair gehandelt und gesund ist, geht das sogar ohne schlechtes Gewissen, weshalb ich mich freue, euch heute Sonnentor vorzustellen.
Die Tees haben wir schon lange im Haus, aber die Süßigkeiten und das Gebäck waren auch für mich etwas Neues.
Ob es geschmeckt hat, und was sich als mein absoluter Liebling entpuppt hat, erfahrt ihr gleich.

Testen durfte ich zwei verschiedene Kekssorten, Schokokugeln, eine Schokoladentafel und Gummibärchen. Natürlich alles Bio. Drei Teesorten wurden mir auch noch ins Päckchen gelegt, wovon ich zwei Sorten jedoch schon kannte. Das erste, das auffällt, ist die wunderschöne Verpackung, denn die Sachen sind einfach liebevoll gestaltet, sodass sich vieles als Geschenk oder Mitbringsel für Kollegen und Freunde eignet.
Beginnen wir mal mit den Schoko-Power-Kugeln Bio-Bio-Bengelchen. Zugegeben, 25g ist nicht gerade viel, aber sie waren verdammt lecker und vor allem durch die fluffigen Vollkornkugeln sehr leicht. Zum Lesen waren sie perfekt, allerdings ist die Tüte für 1,29 Euro auch schnell leer.
Als zweites waren die Fruchtbärchen Bio-Bengelchen dran, das sind im Grunde Gummibärchen. Diese hatten jedoch nicht den typisch süßen Geschmack, den man von gängigen Fruchtgummis kennt, sondern waren teilweise eher würzig. Geschmeckt haben sie dennoch, auch wenn es mal etwas ganz anderes war. 100g kosten 2,09 Euro, was ich vollkommen in Ordnung finde.


Die Viel Glück-Schokolade fand ich dagegen – trotz Handarbeit – mit 2,99 für 50g sehr teuer. Zum so Naschen ist sie zu schade. Dafür ist sie liebevoll verpackt und eignet sich wunderbar als Geschenk vor einer Klausur oder ähnlichem. Schmecken tut sie übrigens auch sehr gut, durch das Zimt und Muskat sogar etwas weihnachtlich.
Was mich aber komplett überzeugt hat, sind die Dinkel Schutzengel-Kekse für 3,79 Euro. Diese waren angenehm süß, mit Blütenpollen verfeinert und vor allem vier Tage nach dem Öffnen noch genauso knackig wie am ersten Tag. Das selbe gilt für die veganen bio Laune gut, alles gut-Kekse, wobei diese nicht ganz so süß waren, weshalb die geflügelte Variante die Herzen um Längen geschlagen hat.

Eins ist sicher: Qualität bekommt man bei Sonnentor! Ein bisschen Geld muss man in die Hand nehmen, aber geschmacklich macht es sich bemerkbar, weshalb ich noch einmal auf die Tees zurückkomme. Alleine, wer sich die Inhaltsstoffe ansieht, der merkt einen deutlichen Unterschied zur Ware vom Discounter, denn hier ist wirklich drin, was draufsteht. Zumal Sorten wie Tante Trudls Apfelstrudel-Tee, Reine Nervensache - Wieder gut! und Leicht wie eine Feder - Wieder gut! schon direkt für gute Laune sorgen.



Vielen Dank an …
… Sonnentor

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich kenne bis jetzt auch nur die Tees, da mir die Schoki einfach zu teuer zum Selberkaufen war. Verschenkt zu besonderen Anlässen habe ich sie aber auch schon.
    Der Tee schmeckt aber sehr gut und ich denke, dass mir auch die Naschereien schmecken würden.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie,

      so ist es bei uns auch meistens. Wobei ich, immer wenn es geldlich passt, dann auch zu den Gummibärchen greife :)

      Die Tees sind super!

      LG
      Sonja

      Löschen
  2. Ich kenne diese Marke gar nicht! Werde aber mal Ausschau halten.
    Eine sehr schöne Idee über Lesefutter zu schreiben :-)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind qualitativ echt klasse! Gibt es vor allem im Bioladen :)
      Ja, ich nasche unglaublich viel beim Lesen.

      LG
      Sonja

      Löschen
  3. Ich kaufe immer den Tee von Sonnentor, der ist echt richtig lecker :) Meine Lieblingssorten sind der Druidentrank und der Hexentee. Der Ingwer-Zitronentee ist aber auch sehr lecker."Tante Trudls Apfelstrudel-Tee" kenne ich noch gar nicht. Den muss ich unbedingt probieren :) Gummibärchen und Schokolade kenne ich bisher noch nicht.

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, den Tee liebe ich ja auch. Tante Trudls Apfelstrudel-Tee ist echt lecker. Den Druidentrank haben wir auch :)

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...