Freitag, 26. Februar 2016

(FF) Deutscher Follow Friday 26. Februar 2016

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!



Follow Friday für Bücherblogs Regeln:
  • Schnappt euch das "Follow Friday"-Bild und erstellt einen Post, in dem ihr die Freitagsfrage beantwortet und die Aktion vorstellt. Der Post dient vor allen dazu, dass andere Teilnehmer "Hallo" sagen können und ihr wisst, wer mitmacht und so zu euch gefunden hat.
  • Tragt euch hier in die Liste (als Kommentar) bis Donnerstag 15 Uhr ein, wenn ihr nächsten Freitag mitmachen wollt.
  • Ihr müsst mir nicht folgen (auch wenn ich mich natürlich drüber freue), aber ihr sollt auf meinen Blog verlinken, damit Interessierte die Aktion finden.
  • Tja, jetzt heißt es für euch stöbern. Schaut euch die Blogs an und folgt denen, die ihr mögt. Wenn ihr auf der Liste seid und jemand folgt euch, dann folgt zurück! (Win-Win für beide Seiten) Wenn ihr nicht auf der Liste seit, könnt ihr dem Blog natürlich trotzdem folgen, aber derjenige muss nicht zurückflogen, da ihr ja nicht wirklich mitmacht.
  • Wenn ihr einem Blog folgt, vergesst nicht, den "Follow Friday"-Post auf der Seite zu kommentieren, damit derjenige weiß, dass ihr über die Aktion auf den Blog gestoßen seit. In dem Kommentar könnt ihr gerne einen Link zu eurem "FF"-Post hinterlassen, damit noch mehr Leute zu euch finden können. WICHTIG: Bitte nicht einfach nur "Hallo! Mein Link....."-und fertig. Geht ruhig auf den Blog und die Freitagsfrage ein!
  • Die Aktion gilt nur für Bücherblogs (also mindestens 50 Prozent eures Themengebietes), denn sonst endet es in Spam.
Wie steht ihr zu detaillierten Sexszenen in Büchern?

Ähm ja, also ich oute mich mal. Ab und an lese ich Bücher von J.R. Ward, Lara Adrian und Sherrylin Kenyon sehr gerne. Ich mag den lockeren Schreibstil und ich weiß nicht warum, aber die Bücher haben schon was. Da sind mir dann auch die detaillierten Sexszenen egal – warum auch nicht.

Und in Jugendbüchern ist das ja eh meist Kindergarten. 


Teilnehmende Blogs:

Anie's Blog
Unsere zauberhaften Bücherwelten
Charleens Traumbibliothek
Story of Bea
Ein Anfang und kein Ende
Skyline of Books
Anni-chans fantastische Welt der Bücher
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Zeilensehnsucht
Marie's Salon du Livre
BuchBria
Lillis Buchseite
Anjas Bücherblog
Caboo_Stories
Lora Liest

Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Ganz wichtig: Tragt euch bitte jedes Mal neu in die Liste ein, es sind ja doch einige, die mitmachen und es werden stetig mehr (Was ja gut ist :) ).
Nur so kann ich mir natürlich nicht merken, wer jede Woche mitmachen will. Ich gehe immer die Kommentarliste durch und schreibe die raus, die mir schreiben, dass sie die Woche drauf wieder dabei sind! Sorry, dass es nicht anders geht.

Freitagsfrage für nächste Woche:
Habt ihr ein Buch mit rosa Cover? Wenn ja, welches?

PS: Ich habe mir überlegt, dass wir unsere Freitagsrunde auch auf Facebook ausdehnen könnten. Ein Like tut ja bekanntlich nicht weh und viele von uns quatschen auf Facebook ja noch einen Ticken mehr, als auf dem Blog.
Wer mag kann also unter meinem Facebook-Follow-Friday-Post den Link zu seiner Facebook-Seite lassen!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sonja,

    anbei mein Post zum heutigen Thema :).

    http://anie1990.blogspot.de/2016/02/follow-friday-5.html

    Liebe Grüße
    Anie
    http://anie1990.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso und nächste Woche wäre ich auch gerne mit dabei ;).

      Löschen
  2. Guten Morgen :)
    Hier geht's zu meinem Beitrag
    Nächste Woche bin ich auch gerne wieder dabei :)
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  3. Moinmoin!
    Ich sehe es genauso wie du, wenn die Szene gutin die Geschichte integriert ist und zur Handlung beiträgt, warum nicht? Schlimm finde ich es, wenn die Handlung um die Sexscene herum gestrickt ist, nach dem Motto, in Kapitel 3 muss unbedingt eine Sexscene rein.
    LG, loralee

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    irgendwie konnte ich gar nicht so viel dazu schreiben heute :D
    Hier ist mein heutiger Beitrag.
    Liebste Grüße und einen schönen Start ins Wochenende!
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übrigens bin ich nächste Woche wieder mit dabei... Bei der Farbe!!!

      Löschen
    2. Guten Morgen,
      Hier ist mein Beitrag

      Auch nächste Woche bin ich wieder dabei!
      LG Christine

      Löschen
  5. Hallooooo,

    ich bin auch wieder mit dabei :) eh klar!! Ein tolles Thema wie ich finde

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Ich bin nächste Woche auch dabei!

      Löschen
  6. Amazing blog! and I love your blog~

    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me and I’ll follow back asap!

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    wie schon auf Facebook geschrieben - solange Sexszenen meine Phantasie anregen, mag ich sie. Schmuddelkram mag ich nicht.

    Mein Beitrag:
    https://buechersindfliegendeteppiche.wordpress.com/2016/02/26/follow-friday-12/

    Nächste Woche bin ich wieder dabei.

    Gruß
    Babsi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Sonja! :)

    Mich stören sie ja nicht, aber gerne lesen tu ich es auch nicht, wenn es zu detailliert oder unschön beschrieben ist. Aber da ich sowieso keine Erotikbücher in die Hand nehme, stellt sich mir das "Problem" meist auch nicht so ;)

    Mein Beitrag: http://skyline-of-books.blogspot.de/2016/02/follow-friday-sexszenen-in-buchern-ja.html

    Nächste Woche kann ich vermutlich nicht dabei sein, da am Freitag vorraussichtlich die The Returned Blogtour bei mir Halt macht...

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sonja,
    hier ist mein Beitrag:
    http://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/02/aktion-deutscher-follow-friday-26022016.html
    Es kommt meines Erachtens nach ganz aufs Buch an - stören tun sie jedoch meistens nicht.
    Bin in der kommenden Woche sehr gerne wieder dabei!
    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen :D

    Ich bin auch wieder mitdabei und hier geht's zu meinem Beitrag. Nächste Woche mach ich auch wieder mit. :D

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  11. Hallu :)
    das klingt ja echt nach einer lustigen Idee, würde nächste Woche gerne auch mitmachen :D

    Und wenn ich zur heutigen Frage auch antworten darf, also gegen gute Sexszenen im Buch habe ich echt nichts, ich habe schon viele Bücher der Art gelesen und habe auch Erotikbücher zuhause. Das hat schon was für sich, ist ja auch nichts verwerfliches eher etwas ganz natürliches^^ Nur mag ich es nicht wenn es in eine Buch NUR darum geht, 85% nur darum geht x.x Oder wenn so ewig um den heißen Brei geredet wird, bevor es mal zur Sache geht. xD Es sollte schon Gefühl darin stecke und nicht einfach die pure... naja "Geilheit"? weiß nich wie ich es nennen soll xD Auch wenn Sex eine Liebe nicht ausmachen sollte, gehört er dennoch dazu, also wieso nicht in Büchern in der es im Liebe geht auch dabei haben?

    Sorry für den Text xD
    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    ich habe heute das erste Mal an der tollen Aktion teilgenommen und mache nächste Woche auf jeden Fall auch wieder mit. :)
    Hier findet ihr meinen Beitrag zu der heutigen, sehr interessanten Frage:

    http://caboostories.blogspot.de/2016/02/follow-friday-1.html

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Carina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sonja,
    hier ist mein Beitrag und ich bin nächste Woche wieder gern dabei.

    https://einanfangundkeinende.wordpress.com/2016/02/26/follow-friday-26-02-2016/

    Ich finde in einem Erotikroman gehören Sex-Szenen schon dazu, aber weder kitschig umschreiben noch vulgär. Und mein Kopfkino muss noch anspringen können.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sonja :)

    interessantes Thema, zu dem ich gerade einen Beitrag gepostet habe. Hier findest du meinen Post:

    http://buchwellenreiter.blogspot.de/2016/02/follow-friday-1-sexszenen-in-buchern.html

    Ich freue mich schon über Besuch und gern zahlreiche Meinungsäußerungen.

    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  15. Hallo :)

    ich bin wieder spät dran, aber ich lag den ganzen Tag flach, da mich die Grippe erwischt hat. Hier findest du meinen Beitrag: http://buchbria.blogspot.de/2016/02/deutscher-follow-friday-12-26-februar.html

    Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder mit dabei :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  16. Hey Sonja,
    Bin gerade auf deinen Blog durch Lilli33 Post zu dieser Aktion gefunden. Für mich als "kleine", bzw. unbekannte Bloggerin passt diese Aktion wunderbar und ich finde es super, dass es auch immer eine Frage zu beantworten gibt. Das gibt dem ganzen eine interessantere Note als das stupide "Follow for Follow".
    Gerne wäre ich deshalb nächste Woche dabei!

    Liebe Grüße,
    Lena von TinyHedgehog
    http://tinyhedgehog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    nächste Woche bin ich mal wieder dabei ....

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  18. Ich versuche diese Woche auch dabei zu sein - sofern ich ein Buch in dieser Farbe finde. xD (aber sieht gut aus ;))

    Herzige Grüße
    Jane :)

    AntwortenLöschen
  19. Hey Sonja,
    schon wieder fast verpennt... :D Ich würde morgen gern wieder dabei sein!!

    Liebste Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!

    Ich würde nächste Woche auch gerne mitmachen, vor allem weil es meinen Blog erst seit kurzem gibt und ich mich noch ein bisschen orientieren muss. Mein Blog heißt übrigens thebookshelftalk.blogspot.de und ich finde die freitagsfrage sehr interessant. Irgendwie wird in der Öffentlichkeit nicht gerne darüber geredet ob man Sexszenen in Bücher liest oder mag, aber es gibt ein paar Autorin die das richtig gut machen, Nalini Singh zum Beispiel. Ihre Bücher sind ganz großes Kino, wie ich finde. Dort geht es auch um Familie und wie wichtig Berührungen sein können. (Nebenbei geht es auch um Gestaltwandler - meine Liebingsreihe von ihr.)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...