Montag, 22. Februar 2016

(Modische Seiten) Das Leben genießen wie Ember aus Talon mit agFashion & Marco Tozzi

Wir alle kennen Ember aus "Talon" von Julie Kagawa. Frech, aufgeweckt und teilweise etwas draufgängerisch.
Ich fand es gerade im ersten Band unglaublich süß, wie sie versucht hat, sich in der Menschenwelt anzupassen. Gar nicht so leicht für einen Drachen, auch wenn sie aussieht wie ein Mensch.
Klar, dass all unsere Gepflogenheiten auf den ersten Blick eine Menge Input sind. Aber sie schließt schnell Freundschaften, liebt das Meer, den Strand und das Surfen. Durch ihren neuen Freundeskreis kommt sie so natürlich auch in den Genuss von alltäglichen Dingen wie Essen gehen und Shoppen.
Was der rothaarige Wirbelwind wohl tragen würde, wenn sie nicht am Strand strand liegt oder auf dem Surfbrett steht?
Oh, da habe ich die ein oder andere Idee, denn Ember sieht ja richtig hübsch aus und es wird schon seine Gründe haben, dass ihr gleich zwei Kerle hinterherrennen (auch wenn ich keine Dreiecksbeziehungen mag).

Eine süße pastellfarbene Bluse, schicke hellblaue Schuhe und ein großer schwarzer Hut sind genau der verspielte Look, der zu unserer heldenhaften Protagonistin passt. Gerade sanfte und feminine Farben in Kombination mit schwarzen Gegenpolen spiegeln ihre Charakterzüge sehr gut wieder.
Denn sie kann ganz schön taff sein, wenn sie will.

Wer den Strand auch mal verlässt, der sollte für die Stadt die Flip-Flops gegen etwas Schickeres eintauschen. Da kommen die Pumps von Marco Tozzi gerade recht.
Ich habe eigentlich wirklich Probleme damit, in Pumps zu laufen, wenn sie keinen Riemen um die Fußgelenke haben. Denn meistens rutsche ich endweder raus, oder scheuere mir hinten und an den Seiten alles wund.
Umso schöner, dass diese blauen Treter einen Gummizug an der Ferse haben. Somit passt der Schuh sich an den Fuß an und es reibt nichts auf der Haut.
Wie ihr seht, bin ich mit den Schuhen sogar auf den Baumstämmen für die Fotos rumgehüpft und es gab keinerlei Unfälle. Aber sie sind nicht nur bequem, sie sind vor allem super schick, qualitativ top und bezahlbar. Die Echtlederpumps kosten nämlich nur 59,95 €. Das ist ein Spitzenpreis, denn die Schuhe sind auch noch stoßdämpfend, was ein angenehmes Laufgefühl erzeugt. Also das komplette Rundumpaket!

Die pastellgrüne Bluse und der Wollhut sind von agFashion, einem Online-Outlet. Hier gibt es regelmäßig neue Angebote, die dann leider auch recht schnell wieder weg sind.
Dafür kann man tolle Schnäppchen machen. Ich meine mich zu erinnern, dass der Hut, der aus echter Wolle besteht, knapp 30 Euro gekostet hat und die Bluse ungefähr 15 Euro.
Diese besteht zwar zu 100 Prozent aus Polyester, aber der Look ist einfach zum Verlieben. Gerade durch die schräg angesetzte Schleife wirkt sie unglaublich feminin und ist jetzt schon aus meinem Kleiderschrank nicht mehr wegzudenken.

Ein bisschen dekadent wirke ich mit dem Hut ja schon, aber auf der anderen Seite ist er auch unglaublich süß, sodass ich ihn bei dem kalten Wetter schon das ein oder andere Mal ausgeführt habe.
Das Prinzip hinter agFashion finde ich sehr gelungen, wobei es natürlich auch eine kleine Wunderpackung ist, was an Qualität am Ende ankommt.
Trotzdem – gerade der Wollhut hat gezeigt, dass man hier auch auf edle Materialien stoßen kann und ich hatte echt Probleme, mich zu entscheiden, da sie viele schöne Stücke anbieten.
Leider kann man nicht per Rechnung bezahlen, aber sicher per Paypal, sodass im Notfall auch ein Umtausch sicher von Statten gehen wird.



Vielen Dank an …
Marco Toi und agFashion

Kommentare:

  1. Ella14:11

    Ohhh Sonja,

    die Bluse ist ja der Hammer, schade, dass sie schon ausverkauft ist :)
    Das Bild mit dem Moosbaum ist auch echt schön geworden!

    Hab gleich mal ein Lesezeichen (ja, ich bin altmodisch ;) ) zu deiner Seite gesetzt!

    Grüße,
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ella,

      ja, die Bluse ist toll, wobei ich ja immer noch finde, dass ich eingebildet auf dem Bild schaue. Aber es war so mega kalt, dass ich einfach am erfrieren war *lach*.

      Dann mal herzlich willkommen hier :)

      LG
      Sonja

      Löschen
  2. Anonym18:14

    Ich bin ja sonst immer nur stille Leserin hier, finde deine Idee mit den "Modischen Seiten" aber richtig klasse, da es mal etwas ganz anderes ist als die (sorry) mittlerweile langweiligen Modeblogs.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,

      danke für das Lob, ja darum geht es mir – mal was Neues zu machen :)

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...