Mittwoch, 10. Februar 2016

(Neuzugänge) Ich hab mich stark am Riemen gerissen, zumindest fast

Unglaublich aber wahr: Ich schreibe mal wieder einen Neuzugängepost. Es sind aber nur zwei Bücher, von daher bin ich fast schon stolz auf mich.

Eigentlich wollte ich ja SuB-Bücher lesen. Da liegt schließlich noch einiges, was wirklich vielversprechend ist.
Aber dann kam mir "Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh dazwischen, zumal ich nach Möglichkeit hierzu auch einen "Modische Seiten"-Post schreiben möchte.
Für "Es muss wohl an Dir liegen" von Mhairi McFarlane kann ich aber wirklich nichts, das war Überraschungspost.

"Zorn und Morgenröte" von Renée Ahdieh
Sharzad hat ihre beste Freundin an den Kalifen verloren und nun will sie nur noch eins: ihre Freundin rächen. Und so meldet sie sich freiwillig, um den jungen Herrscher zu heiraten. Doch sie hat nicht vor zu sterben. Sie möchte überleben und den Mann töten, der ihr die Freundin genommen hat. Im Angesicht der Morgenröte beginnt sie, ihm eine Geschichte zu erzählen. Und tatsächlich: Sharzad bekommt einen Tag Aufschub. Doch mit den Geschichten und den Nächten, die vergehen, muss sie erkennen, dass Chalid nicht das Monster ist, für das ihn alle halten. Sharzad fühlt, dass sie dabei ist, sich ausgerechnet in den Mann zu verlieben, den sie so sehr hassen möchte ...
Hier geht's zum Buch.

"Es muss wohl an Dir liegen" von Mhairi McFarlane
Mit ihren tizianroten Haaren und ihren Kurven ist Delia vielleicht nicht ganz der Model-Typ, aber dass Paul sie nach zehn Jahren gemeinsamen Glücks mit einer Studentin betrügt, trifft sie ziemlich unvorbereitet. Am Anfang glaubt sie, alles sei ihre Schuld. Doch dann erkennt Delia, dass die zerplatzten Seifenblasen von gestern die Chance auf das Glück von morgen bedeuten: Denn nun kann sie selbst entscheiden, wie sie die bunten Puzzleteile ihres Lebens neu zusammensetzt. Kurzerhand zieht sie zu ihrer besten Freundin Emma nach London und sucht sich einen neuen Job. Alles könnte gut werden. Wäre da nicht Adam, ein Skandalreporter und der härteste Konkurrent ihres neuen Arbeitgebers - denn er bringt die Schmetterlinge in Delias Bauch plötzlich kräftig in Wallung. Und zu allem Übel setzt Paul wieder alle Hebel in Bewegung, um Delia zurückzugewinnen.
Hier geht's zum Buch.

Kennt ihr die beiden Bücher und stehen sie auf eurer Wunschliste?

Kommentare:

  1. Hallo Sonja :)
    Du hast wirklich einen wunderschönen Blog.*-*
    "Zorn und Morgenröte" steht auch schon seit längerem auf meiner Wunschliste.
    Ich bleibe gleich als Leserin und würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen. :)

    Alles liebe, Mila <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mila,

      danke für das Lob. Ich war schon bei dir stöbern und bin auch gleich geblieben :)
      "Zorn und Morgenröte" war ganz toll!

      LG
      Sonja

      Löschen
  2. Hey Sonja!

    Dein Blog ist wirklich schön :) Da bleibe ich natürlich als
    neue Leserin hier. Über einen Gegenbesuch würde ich mich freuen.
    Zorn und Morgenröte macht mich auch total neugierig und ich muss
    dieses Buch definiv bald haben :D

    Liebe Grüße, Meike <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Meike,

      danke für das Lob und herzlich willkommen!
      Ich war ja gestern schon bei dir :)

      "Zorn und Morgenröte" hat mir sehr gut gefallen.

      LG
      Sonja

      Löschen
  3. Hey du,
    "Zorn und Morgenröte" möchte ich auch noch gerne lesen und "Es muss wohl an dir liegen" durfte auch bei mir einziehen, darauf freue ich mich auch schon sehr. Wünsche dir viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,

      ersteres habe ich ja schon gelesen und rezensiert :D
      Das Zweite fange ich am Dienstag an. Da bin ich auch schon sehr gespannt drauf.

      LG
      Sonja

      Löschen
  4. Hallo Sonja,
    "Es muss wohl an dir liegen" klingt wirklich klasse. Ich habe das Buch letzte Woche an meine Cousine verschenkt und bin mal gespannt, wie sie es findet. Wenn sie es mag, dann werde ich es mir bei Gelegenheit mal von ihr leihen... :o)
    Liebe Grüße, Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanna,

      den Vorgänger mochte ich auch, von daher habe ich große Hoffnungen auf dieses hier :)

      LG
      Sonja

      Löschen
  5. Hallo Sonja

    Es muss wohl an dir liegen möchte ich auch noch lesen. Ich bin gespannt auf deine Meinung.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gisela,

      das Buch fange ich die nächste Woche an. Bin auch schon gespannt!

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...