Montag, 28. März 2016

(Modische Seiten) Ethno-Kuschel-Look mit Lei é cozy, Odd Molly und Daire aus Soul Seeker

Palisades Cardigan von Odd Molly
Als Daire zu ihrer Großmutter nach New Mexico zieht, muss sie sich erst einmal umgewöhnen. Nicht nur an die neue Umgebung, auch an ihre neuen Mitmenschen. Früher war sie mit ihrer Mutter, die am Filmset arbeitet, um die Welt gereist, nun lebt sie gefühlt in der Einöde.
Doch es ist so etwas wie ihre letzte Chance, denn Daire scheint unter Wahnvorstellungen zu leiden, die sie zuletzt dazu veranlasst hatten, jemanden anzugreifen und zu verletzen. Als sie in eine psychiatrische Klinik überwiesen werden soll, meldet sich plötzlich ihre Großmutter und bietet an, ihrer Enkelin zu helfen.

Daire glaubt ihrer Großmutter am Anfang kein Wort, als diese ihr eröffnet, dass an den Wahnvorstellungen etwas dran ist und sie eine Seherin ist. Nach und nach merkt Daire jedoch, dass ihre Halluzinationen immer mehr mit der Wirklichkeit verschwimmen.
Schnell wird man als Leser in eine Welt voller Mythen, einem großen indianischen Touch und natürlich toller Protagonisten gezogen. Daire bekommt von ihrer Oma übrigens ein Pferd, beziehungsweise darf sich um Kaschina kümmern.
Da der Ethno-Look diese Season wieder voll im Trend ist, musste ich sofort an das Buch "Soul Seeker" von Alyson Noël denken. Mit übernatürlichen Fähigkeiten kann ich zwar nicht dienen, aber mit Landluft und Pferden. Nachdem ich dann noch die Handtasche von Lei é cozy, sowie den Cardigan von Odd Molly gesehen habe, war mir klar, das ist Daires Outfit.

Daires Ethno-Outfit – "Soul Seeker" von Alyson Noël
Palisades Cardigan von Odd Molly (289,00 Euro)
Vielleicht sollte ich erst einmal ein paar Worte zu Odd Molly sagen, denn das Label ist sehr interessant. Inspiriert wurde es von einer Skaterin aus den 80ern, die – Überraschung – Molly hieß. Die junge Frau setzte sich über alles und jeden hinweg, um ihren Traum zu leben. Schöne Geschichte, der das Unternehmen aber auch gerecht werden möchte. Ihr könnt, wenn ihr ebenfalls einen Traum habt, an das Unternehmen schreiben und wenn ihr sie überzeugt, werden sie euch durch das "Odd Project" unterstützen. Neben dieser ungewöhnlichen Aktion setzt sich das Label auch sehr für Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen ein. Sie achten darauf, welche Materialien sie verwenden und wo sie herkommen. So besteht mein Cardigan auch komplett aus Bio-Baumwolle mit Jacquardstrick, die zudem auch noch sehr dick ist. Verziert ist er zudem mit Häkelborten und handgeknoteten Fransen.
Hinten ist der Cardigan übrigens deutlich kürzer als vorne, sodass er besonders gut mit einem längeren Pulli aussieht. Laut Waschanleitung könnt ihr ihn in die Waschmaschine werfen. Allerdings traue ich mich das bei dem Preis nicht, da ich Angst habe, dass beim Schleudern die Fransen unten verknoten. Somit würde ich ihn entweder von Hand waschen, oder ihn in einen separaten Wäschebeutel stecken.

Echtledertasche von Lei é cozy und Notizbuch von Odd Molly
Echtledertasche Lei é cozy (99,95 Euro)
Die schöne Tasche im Usedlook von Lei é cozy gehört zur ersten Kollektion des jungen Labels, das sich aktuell auf dem Markt etabliert. Ich freu mich also, direkt mal bei den Newcomern reinschnuppern zu dürfen. Das hat den Vorteil, von Anfang an dabei zu sein, aber auch den Nachteil, dass ich euch noch keinen Onlineshop zeigen kann, da dieser gerade noch in Arbeit ist. Der ein oder andere Shop hat jedoch schon ein paar Taschen im Angebot und ich bin mir sicher, dass ich euch zur HW-Kollektion noch viel mehr verraten kann. Für heute schauen wir uns mal meine Tasche an, die aus Rindsleder besteht. Sie wurde mit einem sehr starken Used-Look bearbeitet, sodass sich spiegelglatte Flächen mit stark aufgerauten Stellen sowohl haptisch und auch optisch abwechseln. Auch von der Ausstattung her kann die Tasche punkten. Sie besitzt innen die typischen Steckfächer und ein Reißverschlussfach, aber auch zwei extra Schlaufen für Stifte, was ich sehr praktisch finde. Hinten und an der Seite gibt es je ein weiteres Reißverschlussfach.
Qualitativ ist die Tasche gut, braucht aber ein bisschen, um in Form zu kommen. Sprich: Sie kam platt wie eine Flunder bei mir an und ich habe sie erst einmal drei Tage ausgestopft im Zimmer stehenlassen. Auch auf den Fotos ist sie befüllt und nach mehrmaligem Benutzen bekommt sie eine schöne Silhouette. Ich hatte das Gefühl, dass das Leder erst einmal etwas nachgeben musste, mittlerweile bleibt sie recht gut in Form.

Fotos by Sylva Tulacek
Notizbuch von Odd Molly
Als Überraschung bekam ich von Odd Molly noch ein wunderschönes Notizbuch geschenkt, das zur Kollektion vom letzten Jahr gehörte. Ihr könnt es auf dem oberen Bild sehen.
Aktuell gibt es leider keine im Shop, was sehr schade ist, denn sie sind traumhaft schön designed. Hier ist übrigens die Website der Designerin, die die Cover entworfen hat.
Das Notizbuch hat eine sehr gute Qualität. Nicht nur der Umschlag ist sehr dick, auch das innere Papier. Dieses besteht zur Hälfte aus leeren Seiten, zur anderen aus linierten. Das ist super, wenn man neben Notizen auch noch Zeichnungen und Skribbles unterbringen möchte. Schließen lässt es sich mit einem Gummiband.

Ich finde, das Outfit wird Daire absolut gerecht und fängt nicht nur die indianischen Mythen sehr gut ein, sondern auch den Country-Flair von New Mexico und natürlich unserer kommende Season, denn der Style ist brandaktuell. In der Kombi darf er sich auch ins Büro schleichen.




Mit freundlicher Unterstützung von …
… Odd Molly und Lei é cozy

Kommentare:

  1. Ella12:53

    Huhu Sonja,

    erst einmal frohe Ostern! Der Beitrag ist toll geworden! Vor allem die Bilder.
    Odd Molly kenne ich. Ich bin öfter in Schweden im Urlaub und liebe die Marke. Vor allem im Sale :D ganz günstig sind sie ja nicht. Aber die Qualität ist echt klasse. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Cardigan. Schade, dass es von der Tasche noch keine Website gibt. Ich mag es ja, wenn Labels noch keine Massenmode herstellen :)

    Lg
    Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich war noch nie in Schweden. Sollte ich mal nachholen :)

      Vielen Dank für deine lieben Worte,
      Sonja

      Löschen
  2. Anonym18:23

    Hi Sonja,

    ich bin ja sonst eher stille Mitleserin hier, aber die Montagsposts sind echt etwas besonderes. Mach weiter so :)
    Und der Cardigan steht dir richtig gut!

    LG
    Deine treue (inkognito) Leserin ;)

    AntwortenLöschen
  3. ach der Cardigan ist ja toll. Gleich mal bei Odd Molly schauen.
    Danke fürs Zeigen.
    Lieb Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut :)
      Ich hab auch schon ein paar Stücke im Auge, die ich mir noch kaufen möchte.

      LG
      Sonja

      Löschen
  4. Hallo Liebes :)

    Ich bin dezent enttäuscht... ich will übernatürlichen Fähigkeiten! Schäm dich, dass du diese nicht auch beisteuern kannst... :P Okay, war doch nicht sooo lustig wie ich dachte, aber ich lass es dennoch stehen. :)
    Ich habe von dem Label Odd Molly noch nie gehört. Aber was du darüber grade so erzählt hast, hat mich echt positiv überrascht. :O Das klingt wirklich toll und ist eine echt klasse Idee. Das sie dann noch so verschärft darauf achten wo ihre Materialien herkommen ... da ist der Preis gerechtfertigt! Werde mich gleich mal ein wenig bei dem Label umsehen. :)
    Und WOW! Das ist eine Tasche die selbst mir gefällt. *.* Und ich hab es echt nicht so mit Taschen. *lacht* Schade, dass noch kein Online-Shop vorhanden ist. Wo gibt es die Taschen denn im Angebot... ich könnte natürlich auch suchen, aber so ist es dann doch einfacher. :P
    Das Outfit hast du wieder einmal toll zusammen gestellt! Gefällt mir wirklich sehr sehr gut und auch das Buch / Thema hast du perfekt gewählt! ♥

    Fühl dich gedrückt!
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich zaubern könnte, würde ich dafür sorgen, dass der Tag ein paar mehr Stunden (zum Schlafen) hätte *lach*

      Ja, das System von Odd Molly finde ich auch klasse. Und wir schauen gerade mal, ob die Taschen in deiner Nähe irgendwo verkauft werden.

      LG
      Sonja

      Löschen
  5. Was für wunderschöne Bilder! Ist das dein Pferd?
    Den Cardigan würde ich glatt auch tragen. Von Odd Molly habe ich bisher noch nichts gehört, wird aber direkt in die Bestellliste mit augenommen. :D
    Liebe Grüße,
    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Natalie,

      danke dir. Bin auch happy, dass der Post so schön geworden ist. Das Pony gehört einer Freundin. Mein Pferd findest du in der "Über Mich"-Seite. Da ist ein Bild von ihr mit drin :) (Ich fand sie nur für die Fotos zu groß)

      Odd Molly ist hier leider noch nicht so bekannt, aber die Marke ist echt sympatisch und der Cardigan ein Traum :)

      LG
      Sonja

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...