Freitag, 19. August 2016

(FF) Deutscher Follow Friday 19. August 2016

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Sehr gerne! Tragt euch in den Kommentaren mit eurem Blog ein.
Wie das Ganze funktioniert? Das erfahrt ihr unten in der Liste! Ich wünsche euch viel Spaß!






Follow Friday für Bücherblogs Regeln:
  • Schnappt euch das "Follow Friday"-Bild und erstellt einen Post, in dem ihr die Freitagsfrage beantwortet und die Aktion vorstellt. Der Post dient vor allen dazu, dass andere Teilnehmer "Hallo" sagen können und ihr wisst, wer mitmacht und so zu euch gefunden hat.
  • Tragt euch hier in die Liste (als Kommentar) bis Donnerstag 15 Uhr ein, wenn ihr nächsten Freitag mitmachen wollt.
  • Ihr müsst mir nicht folgen (auch wenn ich mich natürlich drüber freue), aber ihr sollt auf meinen Blog verlinken, damit Interessierte die Aktion finden.
  • Tja, jetzt heißt es für euch stöbern. Schaut euch die Blogs an und folgt denen, die ihr mögt. Wenn ihr auf der Liste seid und jemand folgt euch, dann folgt zurück! (Win-Win für beide Seiten) Wenn ihr nicht auf der Liste seit, könnt ihr dem Blog natürlich trotzdem folgen, aber derjenige muss nicht zurückflogen, da ihr ja nicht wirklich mitmacht.
  • Wenn ihr einem Blog folgt, vergesst nicht, den "Follow Friday"-Post auf der Seite zu kommentieren, damit derjenige weiß, dass ihr über die Aktion auf den Blog gestoßen seit. In dem Kommentar könnt ihr gerne einen Link zu eurem "FF"-Post hinterlassen, damit noch mehr Leute zu euch finden können. WICHTIG: Bitte nicht einfach nur "Hallo! Mein Link....."-und fertig. Geht ruhig auf den Blog und die Freitagsfrage ein!
  • Die Aktion gilt nur für Bücherblogs (also mindestens 50 Prozent eures Themengebietes), denn sonst endet es in Spam.

Verwendet ihr Zitate in euren Rezensionen? Habt ihr ein besonders schönes?

Ich liebe Zitate. Es ist ganz selten, dass ich mal keins mit in eine Rezension schreibe. Es gibt einfach Autoren, die es schaffen, mir Gänsehaut über den ganzen Körper zu jagen, oder die mich einfach nur zum Lachen bringen. Ein paar schöne Beispiele habe ich natürlich auch – Ihr merkt es, ich bin ein Englischleser:

"The horse sped under Syd and he felt a tingle up his spine, a thrill. He’d never sat on anything alive before, never felt this much power beneath him, knowing the animal was only just barely under his command. He squeezed his heels into its sides and found he could steer the horse that way, or at least make suggestions to it. As long as his suggestions were respectful, the horse obeyed with tremendous force. All this death, he thought, and I’m just starting to feel alive.", ("Proxy" von Alex London Seite 264)

“For the love of all unholy things, why must you be so difficult? I apologized for calling you a prude. I'll even apologize for yesterday. I scared you. I threw your cell in a toilet. See, I was raised in Hell. You could say I'm socially awkward.” ("Hot White Kiss" von Jennifer L. Armentrout Seite 90)

»I need a rock, an anchor. As much as I tell myself I don't, I need this trust. Because I'm tired. Tired of running. Tired of always locking over my shoulder. Tired of fighting. Scraping by. Being alone.« ("The Walled City" von Ryan Graudin S. 175)

“This is why we call people exes, I guess - because the paths that cross in the middle end up separating at the end. It's too easy to see an X as a cross-out. It's not, because there's no way to cross out something like that. The X is a diagram of two paths.” (Will Grayson, Will Grayson von John Green)

Manchmal ist es auch einfach ein besonderer Schreibstil:

»"You're getting a cellmate roommate," the said to me. "We hope you rot to death in this place For good behavior," they said to me. "Another psycho like you No more isolation," they said to me.« (Aus "Shatter Me" von Tahereh Mafi)

Teilnehmende Blogs:

Lillis Buchseite
FiktiveWelten
Unsere zauberhaften Bücherwelten
Gone With The Books
Bücherschmöcker



Man merkt, dass Sommerferien sind, es ist nicht viel los. ich hoffe, ihr habt trotzdem Spaß!


Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen. Ganz wichtig: Tragt euch bitte jedes Mal neu in die Liste ein, es sind ja doch einige, die mitmachen und es werden stetig mehr (Was ja gut ist :) ).
Nur so kann ich mir natürlich nicht merken, wer jede Woche mitmachen will. Ich gehe immer die Kommentarliste durch und schreibe die raus, die mir schreiben, dass sie die Woche drauf wieder dabei sind! Sorry, dass es nicht anders geht.


Freitagsfrage für nächste Woche:
Sammelt ihr Autoren-Autogramme? Wenn ja, welche stehen in eurem Regal?

Kommentare:

  1. Good Morning!

    Mein FF Beitrag ist diesmal sehr kurz. Bin nächste Woche auch gerne wieder dabei.

    beste Grüße
    Vi @ Gone With The Books

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen auch von mir ...

    Mein Beitrag :o)

    Bis nächste Woche ...

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen :-)
    Hier geht's zu meinem Beitrag.
    Bin nächste Woche natürlich auch wieder dabei :)
    Liebe Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ^^
    Hier ist mein Beitrag von dieser Woche:
    http://schneeflockesbuchgestoeber.blogspot.de/2016/08/ff-deutscher-follow-friday-14.html

    Und nächste Woche bin ich auch gerne wieder mit dabei :)
    Ganz liebe Grüße
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sonja,
    ich bin über den Beitrag von Patricia von FiktiveWelten auf deine Aktion aufmerksam geworden und möchte gerne nächsten Freitag mit dabei sein.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und verbleibe mit lieben Grüßen
    Bella/FroileinWonder

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich wäre auch gerne nächsten Freitag (zum ersten Mal) dabei, die Frage gefällt mir sehr :)

    Liebe Grüße,
    Marie von zeilenwandern

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...