Mittwoch, 10. August 2016

(News) "Girl on the Train" Kinoplakat und Trailer

Rachel (Emily Blunt) ist nach ihrer Scheidung am Boden zerstört. Ihren täglichen Weg zur Arbeit verbringt sie damit, über das vermeintlich perfekte Paar zu phantasieren. Jeden Morgen passiert ihr Zug eine Reihe von Einfamilienhäusern, immer wieder beobachtet Rachel die Menschen in ihrem Zuhause und jedes Mal flüchtet sie sich dabei in eine Traumwelt. Besonders ein Paar hat es Rachel angetan, in ihrer Vorstellung führen die beiden ein perfektes Leben. Doch eines Morgens beobachtet Rachel etwas Schockierendes. Als sie kurz darauf aus der Zeitung erfährt, dass genau die Frau, die sie tagtäglich beobachtet, verschwunden ist, wendet sie sich an die Polizei. Unaufhaltsam wird Rachel immer tiefer in ein Labyrinth aus Lügen, Träumen, Wunschvorstellungen und realer Gefahr verwoben und schon bald droht die Heldin dem Wahnsinn zu verfallen…

Kinostart ist der 27. Oktober. Also ein Film, auf den wir uns nach der Buchmesse freuen können.

"Girl in the Train" erschien im Januar 2015 und wurde weltweit bereits sieben Millionen Mal verkauft. Damit ist es der der am schnellsten verkaufte Roman für Erwachsene in der Geschichte. In Deutschland wurden über eine halbe Millionen Exemplare verkauft.
Mich konnte das Buch nicht komplett überzeugen, aber auf den Film bin ich sehr gespannt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...