Montag, 12. Juni 2017

(Serienkritik) Shadowhunters Staffel 1


Titel: Shadowhunters Staffel 1
Anzahl Discs: 4
Medium: Blu-Ray
Studio: Constantin Film
Spielzeit: 532 Min.
Erscheinungstermin: 4.105.2017
Rezensionsexemplar: Ja
Freigegeben ab: 12

Warum wollte ich den Film sehen?
Ich habe früher die Bücher gelesen.


Inhalt:
Die Welt der 18-jährigen Clary Fray (Katherine McNamara) wird gehörig auf den Kopf gestellt, als sie eines Tages ihre übersinnlichen Kräfte entdeckt und erfährt, dass sie einer uralten Blutlinie von Schattenjägern angehört. Viel Zeit, um sich mit ihrer neuen Rolle anzufreunden bleibt der jungen Heldin jedoch nicht, denn auf der Erde tobt ein Krieg zwischen Schattenjägern und Dämonen, der sogar die Existenz der gesamten Menschheit bedroht. Gemeinsam mit den Schattenjägern Jace (Dominic Sherwood), Alec (Matthew Daddario) und Isabelle (Emeraude Toubia) sowie ihrem besten Freund Simon (Alberto Rosende) folgt Clary ihrer Bestimmung und begibt sich in eine geheimnisvolle Parallelwelt voller Gefahren und mystischer Kreaturen wie Engel, Dämonen, Vampire, Werwölfe und Hexenmeister. (Klappentext, Amazon)


Fazit:
Kaum zu glauben, wie alt die Bücher sind. Es ist schon fast zehn Jahre her, dass ich die Reihe in der Schule gelesen habe. Danach kam eine Ausbildung, ein Jahr im Ausland und mein Studium ist fast fertig. Spricht also schon mal für Clary und Jace, dass sie sich immer noch auf dem Markt halten können. Nachdem der Kinofilm gefloppt war, gab es einen zweiten Anlauf mit der Serie und ich war positiv überrascht: Der Plot hält sich zwar nur locker an die Bücher, aber dafür ist es spannend gestaltet und eignet sich durchaus für einen Fernsehabend mit Freunden.
Hin und wieder ist es überspitzt und verliert ein bisschen den Flair der Bücher, aber alles in allem konnte es mich doch überzeugen. Ich denke, man darf einfach nicht den Fehler machen, die Serie zu sehr mit den Büchern zu vergleichen und muss sich einfach darauf einlassen.
Die Spezialeffekte pendeln im guten Mittelfeld und die Dialoge sind durchaus unterhaltsam.
Also ich werde mir die zweite Staffel mit Sicherheit auch anschauen/zulegen.


1 Kommentar:

  1. Hi Sonja,

    auch wenn ich gestehen muss, dass ich die Bücher nicht gelesen habe, mag ich allerdings diese Serie sehr und habe gerade am Sonntag die aktuelle Folge auf Netflix gesehen. Ich kann nur sagen, es bleibt verdammt spannend.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...