Mittwoch, 9. August 2017

(Buchvorstellung) Die Meinung der Anderen von Tali Sharot



Titel: Die Meinung der Anderen
Autor: Tali Sharot
Seiten: 304
Erscheinungstermin: 22.05.2017
Verlag: Siedler Verlag
Originalversion: Ja
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Thema interessiert mich.


Inhalt:
Meinung, Macht und Manipulation
Ein Unternehmer überzeugt Investoren, Milliarden in ein windiges Biotechnologie-Startup zu stecken. Einem Arzt gelingt es nicht, seinen Patienten zu einer wichtigen Impfung zu bewegen. Was entscheidet also, ob uns das Denken anderer beeinflusst? Und wie beeinflussen wir die anderen? Die Psychologin und Neurowissenschaftlerin Tali Sharot findet anhand eigener Forschungsergebnisse verblüffende Antworten auf diese Fragen und analysiert die Hirnmechanismen, die hinter unseren Ansichten stecken. Sie zeigt, wie wir andere Menschen prägen können — und von ihnen geprägt werden.
Wir nehmen ständig Einfluss auf andere Menschen: im Klassenzimmer, in der Teamsitzung oder in den Sozialen Medien. Und wir werden beeinflusst – meist unbewusst und mehr als uns lieb ist. Anhand eigener psychologischer, neurowissenschaftlicher und verhaltensökonomischer Forschungen belegt Tali Sharot, dass wir dieses Wechselspiel kaum durchschauen: Allzu oft sind wir steinzeitlichen Instinkten und Reflexen unterworfen – und daher zum Scheitern verdammt, wenn wir andere zu etwas bewegen wollen. Doch Sharot zeigt auch, wie wir andere Menschen positiv beeinflussen können und wie uns das Verständnis des Gehirns dabei hilft: Ein ebenso spannender wie unterhaltsamer neuer Blick auf die Grundlagen unseres Verhaltens. (Klappentext, Amazon)



Schreibstil und Verständlichkeit:
Die Autorin besprich in diesem Sachbuch, was Menschen zu ihrem Handeln beeinflusst und warum. Die acht Kapitel besprechen unterschiedliche Aspekte und sind sehr interessant geschrieben, sodass sich das Buch leicht durchlesen lässt.
Mit knapp 300 Seiten ist es auch kein allzu dickes Sachbuch. Besonders schön fand ich die Anekdoten der Wissenschaftlerin, die sie aus ihrem Alltag ins Buch einfließen lässt. Das verdeutlicht viele ihrer Aussagen noch einmal und lockert das Buch auf.




Fazit:
Ohne zu spoilern: Wir sind alle von der Meinung anderer beeinflussbar. Ohne Ausnahme. Allein das ist ein Grund, das Buch zur Hand zu nehmen und es einmal zu lesen. Die Autorin ist Wissenschaftlerin und belegt all ihre Aussagen mit Quellen. Ich fand es einen interessanten Einblick in die menschliche Psyche. Also lasst euch von mir beeinflussen und lest dieses Buch.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...