Montag, 23. Oktober 2017

(Buchvorstellung/Rezension) Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis von Sarah J.Maas



Titel: Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis
Autor: Sarah J.Maas
Seiten: 720
Erscheinungstermin: 4.08.2017
Verlag: dtv
Originalversion: Nein
Originaltitel: A Court of Mist and Fury
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der erste Band hat mich begeistert.

Sonntag, 22. Oktober 2017

(Buchvorstellung/Rezension) Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen von Sarah J.Maas



Titel: Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen
Autor: Sarah J.Maas
Seiten: 480
Erscheinungstermin: 10.02.2017
Verlag: dtv
Originalversion: Nein
Originaltitel: A Court of Thorns and Roses
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Hype.

Samstag, 21. Oktober 2017

(Buchvorstellung/Rezension) Papa ruft an von Bastian Bielendorfer



Titel: Papa ruft an
Autor: Bastian Bielendorfer
Seiten: 272
Erscheinungstermin: 02.10.2017
Verlag: Piper
Originalversion: Ja
Originaltitel: Papa ruft an
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich mochte auch die anderen Titel des Autors.

Freitag, 20. Oktober 2017

(Hörbuchvorstellung) Die Wellington-Saga - Versuchung von Nacho Figueras



Titel: Die Wellington-Saga - Versuchung
Autor: Nacho Figueras
Länge: Ungekürzte Ausgabe
Erscheinungstermin: 15.05.2017
Verlag: Audible
Originalversion: Nein
Originaltitel: High Season
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
War die Empfehlung einer Freundin.

Donnerstag, 19. Oktober 2017

(Rezension/Buchvorstellung) Spectrum von Ethan Cross



Titel: Spectrum
Autor: Ethan Cross
Seiten: 512
Erscheinungstermin: 21.07.2017
Verlag: Bastei Lübbe
Originalversion: Ja
Originaltitel: Spectrum
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover und der Autor.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

(Buchmesse) Ich packe meinen Koffer für die Buchmesse ...

... und ihr so? Einige werden heute schon da sein, andere erst am Wochenende eintrudeln. Ich bin noch auf Dienstreise und somit nur Freitag bis Sonntag auf der Messe. Einen tollen Koffer habe ich dennoch im Gepäck und auch ein paar Termine bei Oetinger, Rowohlt, Carlsen, Bastei Lübbe etc. Allerdings habe ich keinen wirklichen Überblick und werde mich etwas treiben lassen. Das hat in Leipzig auch super funktioniert und war einigermaßen stressfrei.

Dienstag, 10. Oktober 2017

(Gewinnspiel) Film/Buch: Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness

Heute habe ich ein richtig tolles Gewinnspiel für alle Patrick Ness Fans! Ich verlose vier tolle Filmpakete zu Sieben Minuten nach Mitternacht, welcher am 19. Oktober als Blu-Ray und DVD erscheint.

Zum Film:
Sorgenfrei kann man das Leben des jungen Conor (Lewis MacDougall) nicht nennen: Seine Mutter (Felicity Jones) ist schwer krank, er fürchtet seine strenge Großmutter (Sigourney Weaver), bei der er jetzt leben soll, und die großen Jungs, die ihn in der Schule verprügeln. Aber am schlimmsten ist der dunkle Albtraum, der ihn jede Nacht quält. Doch plötzlich wird alles anders: Als er wieder einmal schweißgebadet aufwacht, hat sich die alte Eibe vor seinem Fenster in ein riesiges Monster verwandelt – und spricht zu ihm. Conor begreift schnell, dass er keine Angst haben muss. Stattdessen beginnt das Monster, ihm drei Geschichten zu erzählen. Immer um sieben Minuten nach Mitternacht trifft Conor das Monster, und seine Geschichten begleiten ihn auf dem Weg zu der ganzen Wahrheit hinter seinem Schmerz.

Montag, 9. Oktober 2017

(Modische Seiten) Hannah's Look mit Edelhaut und Peperosa

Ich hab länger kein Buchcharakteroutfit mehr gepostet. Was unter anderem mit meinen ganzen Hier-ist nix-los-Entschuldigungen zusammenhängt. Nach der Buchmesse geht es direkt mit dem Bachelor los und wenn ich von der Arbeit komme und da den ganzen Tag geschrieben habe, falle ich oft nur noch ins Bett. Deshalb alles auf Sparflamme seit ein paar Monaten, aber in der Ruhe liegt ja bekanntlich die Kraft.
Und wenn ich doch ein bisschen Action brauche, dann greife ich zu Thrillern wie "Nach dem Schmerz" von Lucas Grimm. Zum Glück kommen selbstbewusste und vor allem selbständige Protagonistinnen immer mehr in Mode. So auch Hannah Gold. Wer die mutige Cellistin noch nicht kennt und sich für die DDR-Geschichte interessiert, sollte dringend Bekanntschaft mit ihr schließen.
Wie ich mir ihr Outfit, mit Wollpulli, Mütze sowie Handyhülle von Edelhaut und bühnenfähigen Schuhen von Peperosa vorstelle, erfahrt ihr heute.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...