Dienstag, 21. Mai 2019

(Rezension/Buchvorstellung) Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung von J. R. Ward



Titel: Black Dagger Legacy - Kuss der Dämmerung
Autor: J. R. Ward
Seiten: 512
Erscheinungstermin: 09.05.2016
Verlag: Heyne
Originalversion: Nein
Originaltitel: Blood Kiss - Black Dagger Legacy
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich geb's zu: Ich lese die Reihe seit Jahren ...

Freitag, 17. Mai 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Playlist for the Dead von Michelle Falkoff




Titel: Playlist for the Dead
Autor: Michelle Falkoff
Seiten: 272
Erscheinungstermin: 18.03.2016
Verlag: Coppenrath
Originalversion: Nein
Originaltitel: Playlist for the Dead
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Buch wurde mir auf der Messe vom Verlag empfohlen.

Sonntag, 28. April 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben von Matt Haig



Titel: Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
Autor: Matt Haig
Seiten: 304
Erscheinungstermin: 18.03.2016
Verlag: dtv
Originalversion: Nein
Originaltitel: Reasons To Stay Alive
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Es war in meinem Lovelybooks-Beutel von der Buchmesse. Aber lustigerweise wollte ich mir das Buch sowieso besorgen.

Donnerstag, 25. April 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Zurück nach Holly Hill von Alexandra Pilz

 

Titel: Zurück nach Holly Hill
Autor: Alexandra Pilz
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 14.04.2015
Verlag: Heyne
Originalversion: Ja
Originaltitel: Zurück nach Holly Hill
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die Autorin war auf der Buchmesse, da musste ich dann doch mal einen Blick ins Buch werfen.

Sonntag, 21. April 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Amokspiel von Sebastian Fitzek



Titel: Amokspiel
Autor: Sebastian Fitzek
Seiten: 432
Erscheinungstermin: 01.03.2016
Verlag: Knaur TB
Originalversion: Ja
Originaltitel: Amokspiel
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Es ist ein Fitzek, das ist Grund genug.

Mittwoch, 17. April 2019

(Rezension/Buchvorstellung) Die längste Nacht von Isabel Abedi

 

Titel: Die längste Nacht
Autor: Isabel Abedi
Seiten: 408
Erscheinungstermin: 10.03.2016
Verlag: Arena
Originalversion: Ja
Originaltitel: Die längste Nacht
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich wollte schon immer mal was von der Autorin lesen.

Donnerstag, 11. April 2019

(Buchvorstellung) Der Anfang von Danach / The Beginning of After von Jennifer Castle

 
Titel: Der Anfang von Danach
Autor: Jennifer Castle
Seiten: 416
Erscheinungstermin: 12.02.2014
Verlag: Carlsen
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Beginning of After
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Der Carlsen Verlag hatte das Buch beim Bloggertreffen vorgestellt und es klang sehr berührend.

Mittwoch, 10. April 2019

(Buchvorstellung) Arclight - Niemand überlebt die Dunkelheit von Josin L. McQuein

 
Titel: Arclight - Niemand überlebt die Dunkelheit
Autor: Josin L. McQuein
Seiten: 352
Erscheinungstermin: 03.04.2014
Verlag: Egmont INK
Originalversion: Nein
Originaltitel: Arclight
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover!

Sonntag, 7. April 2019

(Buchvorstellung) Indigo - Das Erwachen / Indigo Awakening von Jordan Dane

 
Titel: Indigo - Das Erwachen
Autor: Jordan Dane
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: Dark Kiss
Originalversion: Nein
Originaltitel: Indigo Awakening
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover hat mich entfach angezogen, als ich es bei "Blogg dein Buch" entdeckt hatte.

Freitag, 5. April 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Holmes und Ich von Brittany Cavallaro

 

Titel: Holmes und Ich
Autor: Brittany Cavallaro
Seiten: 368
Erscheinungstermin: 19.02.2016
Verlag: dtv
Originalversion: Nein
Originaltitel: A Study in Charlotte
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich habe das Buch auf der Messe geschenkt bekommen.

Freitag, 29. März 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Kalt von Eric Berg

 

Titel: Kalt
Autor: Erik Berg
Seiten: 192
Erscheinungstermin: 12.02.2016
Verlag: Bloomoon
Originalversion: Ja
Originaltitel: Kalt
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich mag den Autor.

(Buchvorstellung) Sucht von Simon Borowiak

 
Titel: Sucht
Autor: Simon Borowiak
Seiten: 288
Erscheinungstermin: 10.03.2014
Verlag: Knaus
Originalversion: Ja
Originaltitel: Sucht
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich hatte das Buch auf einem anderen Blog unter den Neuerscheinungen entdeckt und der Klappentext klang super!

Mittwoch, 20. März 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Sweet Reckoning von Wendy Higgins

 

Titel: Sweet Reckoning
Autor: Wendy Higgins
Seiten: 400
Erscheinungstermin: 29.04.2014
Verlag: HarperTeen
Originalversion: Ja
Originaltitel: Sweet Reckoning
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Die ersten beiden Bände waren super, da werde ich wohl kaum auf den Abschlussband verzichten.

Mittwoch, 27. Februar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Stern des Nordens von D.B. John



Titel: Stern des Nordens
Autor: D.B. John
Seiten: 544
Erscheinungstermin: 25.09.2018
Verlag: Wunderlich
Originalversion: Nein
Originaltitel: Star of the North
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Wurde mir auf der Buchmesse empfohlen.

Sonntag, 24. Februar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Revenge - Sternensturm von Jennifer L. Armentrout



Titel: Revenge - Sternensturm
Autor: Jennifer L. Armentrout
Seiten: 448
Erscheinungstermin: 30.11.2018
Verlag: Carlsen
Originalversion: Nein
Originaltitel: The Darkest Star
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich bin ein großer Fan der Reihe.

Mittwoch, 20. Februar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) NSA von Andreas Eschbach



Titel: NSA
Autor: Andreas Eschbach
Seiten: 800
Erscheinungstermin: 28.09.2018
Verlag: Bastei Lübbe
Originalversion: Ja
Originaltitel: NSA
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Thema.

Sonntag, 17. Februar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Der Insasse von Sebastian Fitzek



Titel: Der Insasse
Autor: Sebastian Fitzek
Seiten: 384
Erscheinungstermin: 24.10.2018
Verlag: Droemer Knaur
Originalversion: Ja
Originaltitel: Der Insasse
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Er ist einer meiner Lieblingsautoren.

Mittwoch, 13. Februar 2019

(Rezension/Buchvorstellung) Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter von Sarah J. Maas



Titel: Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
Autor: Sarah J. Maas
Seiten: 752
Erscheinungstermin: 09.03.2018
Verlag: dtv
Originalversion: Ja
Originaltitel: A Court of Wings and Ruin
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich bin ein großer Fan der Reihe.

Montag, 11. Februar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) Talon – Drachenherz von Julie Kagawa

 

Titel: Talon – Drachenherz
Autor: Julie Kagawa
Seiten: 544
Erscheinungstermin: 11.01.2016
Verlag: Heyne Verlag
Originalversion: Nein
Originaltitel: Rogue - The Talon Saga 2
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Ich fand den Ersten schon klasse.

Mittwoch, 6. Februar 2019

(Rezension/Buchvorstellung) Rückkehr der Engel von Marah Woolf



Titel: Rückkehr der Engel
Autor: Marah Woolf
Seiten: 384
Erscheinungstermin: 24.09.2018
Verlag: Books on Demand
Originalversion: Ja
Originaltitel: Rückkehr der Engel
Rezensionsexemplar: Nein

Was hat mich an dem Buch angezogen?
Das Cover und der Klappentext.

Montag, 7. Januar 2019

(Buchvorstellung/Rezension) The Truth Is a Cave in the Black Mountains von Neil Gaiman

 

Titel: The Truth Is a Cave in the Black Mountains
Autor: Neil Gaiman
Seiten: 80
Erscheinungstermin: 17.06.2015
Verlag: Hachette
Originalversion: Ja
Originaltitel: The Truth Is a Cave in the Black Mountains
Rezensionsexemplar: Ja

Was hat mich an dem Buch angezogen?
War eine Empfehlung vom Verlag.

(Buchvorstellung) Tausche Schwiegermutter gegen Goldfisch von Sabine Zett

Es ist mal wieder Blanvalet-Zeit! Das Rezensionsexemplar liegt schon seit Anfang Dezember bei mir und durch die Feiertage wurde es leider etwas vernachlässigt, was ja sonst so gar nicht meine Art ist *Schande über mein Haupt* aber nun ist es gelesen und rezensiert!


Elisa hat eins für sich entschieden: Sie ist thirty something! Da sind die paar Jahre darüber irrelevant. Immerhin ist man nur so alt wie man sich fühlt und bis jetzt hat sie das Chaos um sich herum doch gut im Griff. Ihr Sohn Rick, der mit 14 genau in der Pubertät ist und sich benimmt, als hätte ein Außerirdischer von ihm Besitz ergriffen zehrt ganz schön an ihren Nerven. Doch nicht nur das P-Alien sorgt für Stress. Ihre Schwiegermutter hat ihre eigenen Ansichten, wie Elisa ihre Familie führen soll und macht ihr das Leben zur Hölle und dann ist da noch Alex, ihr Mann, der nach 16 Jahren Ehe unglaublich viel Zeit mit seiner jüngeren Angestellten verbringt. Elsia reicht es, sie räumt auf!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...